Zombie-Apokalypse: Sind Badesalze schuld?

Blogs


Dies ist ein nicht verwandter Zombie. (Jeff Horner/AP)

Zuerst gab es diesen schrecklichen Vorfall in Florida. Jetzt, in Louisianas Lafayette Parish, ist jemand anderes gegangen und einem Mann ins Gesicht gebissen . In Miami, u Nachahmer-Zombie nagte etwas Farbe von einem Polizeiauto. Und jedes Mal könnte etwas Schreckliches namens Badesalz im Spiel gewesen sein.

Eine Geschichte ist ein erschreckender Einzelfall. Zwei sind Nachahmer. Drei sind eine Bona-Fide-Badesalz-Zombie-Apokalypse.

Kannst du zweimal an Covid erkranken?

Was in aller Welt passiert?

Leute, hört auf, einander zu essen. Hör auf, Polizeiautos zu essen. Alle beruhigen sich.

Die Überschrift Zombie Apocalypse erweist sich als praktisch. Zuvor waren dies vereinzelte Vorfälle auf Kriminalseiten, die nicht an die schmuddelige Spitze der Nachrichten gelangten. Aber jetzt haben wir eine ganze Kategorie für Horrific Inhuman Crimes: Archiviere sie unter Zombie.

Der überraschendste Teil dieser Geschichte ist, dass es in einer bestimmten Woche anscheinend keinen Mangel an Nachrichten über Menschen gibt, die sich gegenseitig zerstückeln.

Als Reaktion auf die Angriffe hat der Senat Maßnahmen ergriffen: Er hat Badesalz verboten.

Wenn jemand diese Geschichte nicht verfolgt hätte, könnte dieser Satz überraschen. Die haben buchstäblich nichts mit Zombie-Angriffen zu tun, könnte er sagen. Was tun sie, um Badesalz zu verbieten? Badesalz? Ich meine, ich denke, die meisten Leute sind sich einig, dass sie eine Art Ärger sind und seltsame, verweilende, violette Rückstände in der Wanne hinterlassen, aber ich bezweifle, dass sie jemanden dazu bringen würden, jemandem den Kopf abzubeißen.

Schon zu dem Zeitpunkt, als Sie erklärten, dass Badesalz eine Form von synthetischem Kokain ist, das Paranoia und Halluzinationen hervorrufen kann – oder eine Reihe von Amphetamin-ähnliche Chemikalien das gibt dir die stärke von 16 Männer — oder eine sich ständig verändernde, verwirrende Verkettung von Chemikalien (unser Wissen über deren genaue chemische Zusammensetzung und kurz- und langfristige Wirkung ist begrenzt, schreibt Nora Volkow des National Institute on Drug Abuse) – er könnte immer noch Recht haben.

Die Leute sind ziemlich überzeugt, dass Badesalz an diesen Angriffen beteiligt war. Ziemlich. Es scheint konsistent zu sein , bemerkten die Florida-Behörden.

In Miami war der Nachahmer-Zombie auf Xanax, Marihuana und etwas namens Cloud 9, was die New York Daily News sagte kann halluzinogene Wirkungen ähnlich wie „Badesalz“ hervorrufen.

In Louisiana, nach den Shreveport-Zeiten ,Eine Freundin des Opfers sagte, sie glaube, dass er Badesalz benutzte, eine Drogenpolizei sagte, dass sie einen Zustand von aufgeregtem Delirium und gefährlichem Verhalten verursachen kann.

Aber, so der Artikel weiter, sagte die Polizei, sie werde möglicherweise nie wissen, ob [Carl] Jacquneaux unter dem Einfluss von Badesalz stand, da keine Bluttests durchgeführt wurden, bevor er ins Gefängnis kam.

Wenn es bei all diesen Zombie-Badesalz-Angriffen ein gemeinsames Thema gibt, dann ist es, dass wir fast sicher sind, dass es keine Zombies gibt und dass wir nicht wissen, ob Badesalz im Spiel war. Sie scheinen zu passen Bezeichnung .

Sicher, dies ist eine Substanz, auf die Sie nicht testen können, weil Sie nicht wissen, woraus sie besteht (Dr. [David] Shurtleff sagt, dass das Medikament ein ernsthaftes Risiko für die öffentliche Sicherheit darstellt, da sich die Zusammensetzung des Medikaments weiterhin schnell ändert, was es schwierig macht, selbst zu bestimmen, wie man testet, ob jemand das Medikament konsumiert hat, berichtet die Wallstreet Journal ). Aber es steckt definitiv hinter den Morden.

Ich würde fast einen Dämon bevorzugen.

Den Polizisten schien an jedem Tatort klar, dass der Angreifer irgendeine Art von Substanz hatte. Aber ist dies ein Fall von einer Epidemie, die gerade ans Licht kommt, oder formen wir eine Reihe von Vorfällen, die außer durch ihre Sinnlosigkeit und Brutalität nichts miteinander zu tun haben, zu einer beruhigenden, um nicht zu sagen amüsanten Zombie-Erzählung? Wir wissen nur, dass wir wirklich, wirklich lieber denken würden, dass die Leute nicht plötzlich aus der Tiefe gerissen sind und anfangen, an Gesichtern zu nagen. Badesalz für die Angriffe verantwortlich zu machen, scheint ein logischer Schritt zu sein.

stephanie forrester mutig und schön

Die Freundin von Rudy Eugene in Miami will uns das wissen lassen war nicht wie er . Das hoffe ich doch. Ehrlich gesagt, gibt es da draußen jemanden, von dem Sie hören, dass er gerade versucht hat, einem Mann das Gesicht abzufressen, und antwortet: Oh ja, typisch George!

Nein. Er war ein ruhiger, bibellesender Typ, bei dem sie sich absolut sicher fühlte. Bis er versuchte, das Gesicht eines Mannes zu essen.

Früher waren diese Dinge einfacher zu erklären. Wir könnten die Dämonenbesessenheit verantwortlich machen. Wir könnten Flüche dafür verantwortlich machen. Wir könnten Hexendoktoren die Schuld geben. Wir könnten Exorzistenteams zu Ihnen nach Hause bringen und alles mit Weihwasser besprengen. Wir könnten etwas tun. Es mag nicht funktionieren, aber es fühlte sich wie ein Fortschritt an.

Jetzt ist die Wissenschaft ein bisschen weiter gegangen und wir kennzeichnen Exorzismen auf YouTube als Scherz. Aber trotzdem passieren manchmal diese plötzlichen schrecklichen Dinge. Manchmal ist es gut dokumentiert; Leute knacken. Und wir müssen unbedingt etwas dafür verantwortlich machen. Wir brauchen eine Erklärung, Stat.

Sogar Dämonenbesessenheit ist besser als nichts. Badesalze sind keine Dämonenbesessenheit, aber zur Not reichen sie aus.

Man hört nie von all den Leuten, die Badesalz nehmen und die Leute nicht kannibalisch angreifen, sagt ein Lobbyist irgendwo.

Trotzdem jede Entschuldigung im Sturm. Schließlich ist das Einzige, was noch beängstigender ist, als ein Zombie-Problem zu haben, kein Zombie-Problem zu haben.