Warum Kinder die Schule hassen – Fach für Fach

Blogs

Vor einiger Zeit habe ich einen Beitrag veröffentlicht vom Kognitionswissenschaftler Roger C. Schank, der schrieb, dass Algebra entgegen der landläufigen Meinung nicht notwendig ist und MINT-Bildung überbewertet wird. In diesem Folgestück geht Schank von Thema zu Thema und erklärt, warum er sie für nutzlos hält und warum so viele Kinder es hassen, sie zu lernen.

Schank, ebenfalls Theoretiker der künstlichen Intelligenz und Bildungsreformer, hat an den Universitäten Stanford und Yale gelehrt und ist emeritierter John Evans-Professor für Informatik, Psychologie und Pädagogik an der Northwestern University. Schank, ehemaliger Leiter des Instituts für Lernwissenschaften, ist Autor von Teaching Minds: How Cognitive Science Can Save Our Schools. Eine Version davon erschien auf seinem Blog über Bildung Empörung.

Von Roger C. Schank

Eine Botschaft an Gymnasiasten, die die Highschool hassen: Hier ist, warum Sie sie hassen

Kürzlich habe ich einen Artikel darüber geschrieben, warum Algebra nutzlos ist und in der High School nicht unterrichtet werden sollte wurde veröffentlicht im Antwortbogen-Blog von ALES.

wie wird man Gouverneur

Die darauf folgende Hassmail (hauptsächlich von Mathematiklehrern geschrieben) war unglaublich. Die meisten beschuldigten mich, irrational und unfähig zum Denken zu sein, und sagten, dass Mathematik den Menschen das Denken lehrt. Das ist ziemlich lustig, denn wenn Mathematik einem das Denken beibringen soll, wie sie argumentieren, hätten sie mich vielleicht aufgesucht und herausgefunden, dass ich nicht nur Mathematik im Hauptfach am College war, sondern auch Professor für Informatik.

Natürlich lehne ich nicht nur Highschool-Mathe ab. Ich glaube, dass jedes einzelne Fach, das in der High School unterrichtet wird, ein Fehler ist. Das wird Lehrer sicherlich wütend machen, aber Lehrer sind nicht mein Feind. Es ist nicht ihre Schuld. Sie sind Zahnräder in einem System, über das sie keine Kontrolle haben. Ich glaube, es gibt viele großartige Lehrer, und ich glaube, dass Unterricht und Lehrer sehr wichtig sind.

Zu Ehren dieses Schuljahres habe ich beschlossen, den Schülern Munition zu geben. Hier sind die meisten Fächer, die Sie in der High School belegen, einzeln aufgelistet, mit einer Erklärung, warum es keinen Sinn macht, sie zu belegen.

Chemie : Eine komplette Zeitverschwendung. Wieso den? Müssen Sie die Elemente des Periodensystems wirklich kennen? Die Formel für Salz? Wie balanciert man eine chemische Gleichung? Lächerlich. Die meisten Leute, die Chemie im College studieren, wollen übrigens Ärzte werden, und obwohl es Chemie gibt, die ein Arzt kennen sollte, unterrichten sie es normalerweise nicht im College. Warum sollte man Chemie nehmen? Weil dich jemand macht. Ansonsten nicht stören. Sie werden sich an nichts erinnern (außer an NaCl.)

Geschichte : Ja ja, wer sich nicht an die Geschichte erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen. Ich denke, kein US-Präsident hat jemals Geschichte geschrieben, weil sie alle die Lehren aus dem Vietnamkrieg, der Geschichte des Irak und der Geschichte der ausländischen Einfälle in Afghanistan vergessen haben. Sie werden Unwahrheiten über den Unabhängigkeitskrieg, den Bürgerkrieg und den Zweiten Weltkrieg erfahren, die alle lehren sollen, dass die Vereinigten Staaten das beste Land der Welt sind. Vergessen Sie, was sie Ihnen in der Geschichte beibringen. Lesen Sie selbst darüber, wenn es Sie interessiert.

Englisch : Im Englischen gibt es genau eines zu beachten. Nicht Dickens (es sei denn, Sie mögen Dickens.) Nicht Moby Dick oder Tennyson oder Hawthorne oder Shakespeare (es sei denn, Sie lesen sie gerne.) Was zählt, ist, gut schreiben zu lernen. Ein guter Englischlehrer würde dir tägliche Schreibaufgaben geben und dir helfen, besser zu schreiben (und zu sprechen). Mit Hausarbeiten meine ich keine Hausarbeiten. Ich meine, über Dinge zu schreiben, die Ihnen wichtig sind, und zu lernen, Ihre Argumente zu verteidigen. Es ist auch wichtig zu lernen, Spaß am Lesen zu haben, aber das würde bedeuten, dass Sie Ihre eigenen Bücher zum Lesen auswählen und keinen Buchbericht schreiben müssen. Viel Glück damit.

Kapitalertragsteuererhöhung 2021

Biologie. Hier nun ein wissenswertes Thema. Schade, dass sie dir nichts Wichtiges beibringen. Pflanzenstamm? Amöben? Frösche zerlegen? Es kann nicht alberner werden. Was solltest du lernen? Über Ihre eigene Gesundheit und Ihren eigenen Körper und wie Sie ihn pflegen. Aber sie lehren nicht viel davon in der Biologie. Sie lehren einen Teil des Unsinns im Gesundheitsunterricht, bei dem es normalerweise um den offiziellen Grund geht, dass Sie keinen Sex haben sollten.

Wirtschaft . Dieses Fach in der High School ist mehr als albern. Professionelle Ökonomen verstehen die Ökonomie nicht wirklich. Die Streitigkeiten, die sie miteinander haben, sind bösartig, und wenn die Wirtschaft zusammenbricht, gibt es immer tausend Erklärungen, von denen einem Gymnasiasten keine Bedeutung zukommt. Was solltest du lernen? Ihre persönlichen Finanzen. So balancieren Sie Ihr Scheckbuch. Wie viel Miete und Essen kosten. Wie Sie Ihren Lebensunterhalt verdienen können. Was verschiedene Jobs bezahlen und wie man sie bekommt. Ein Gymnasiast braucht Wirtschaftstheorie, wie er/sie ein weiteres Bein braucht.

Physik . Dies könnte wichtig sein, wenn die richtigen Dinge gelehrt wurden. Aber sie tun es nicht. Wir verwenden Physik jeden Tag unseres Lebens, aber die Formeln, die Sie sich merken lassen, werden Ihnen nicht viel helfen. Die Gebrüder Wright hatten keine Flugtheorie. Sie bastelten einfach an Sachen herum, bis ihr Flugzeug flog. Das nennt man Ingenieurwesen. Probiere Sachen aus, um zu sehen, was funktioniert. Die Physiker kamen später und erklärten es. Den Gebrüdern Wright hat es nicht geholfen. Warum unterrichten sie nicht Ingenieurwissenschaften in der High School? Weil Ingenieurwissenschaften 1892 in Harvard kein Fach waren.

Französisch . Wieder eine totale Zeitverschwendung. Wieso den? Zwei Gründe.

Sie können eine Sprache unmöglich anders lernen, als in sie einzutauchen und zu sprechen und zuzuhören und zu sprechen. In der Schule bringen sie Grammatikregeln und Unsinn zum Auswendiglernen bei, damit sie dir einen Test geben können. Als wir in Frankreich lebten, konnte meine Tochter kein A in Englisch bekommen, obwohl sie das einzige Kind in der Klasse war, das Englisch sprach. Wieso den? Weil sie die Grammatikregeln des Englischen nicht kannte. Das gleiche geschah, als wir in die Vereinigten Staaten zurückkehrten. Sie konnte perfekt Französisch sprechen (ein Jahr in Frankreich reicht aus), aber trotzdem kein A in Französisch. Grammatik ist wie eine physikalische Formel, schön in der Theorie, aber nutzlos in der Praxis, weil das praktische Wissen, das wir verwenden, kein bewusstes Wissen ist.

Der zweite Grund ist subtiler. Die Schule bringt dem Französischen zufällig nicht bei, dass die Leute tatsächlich sprechen. Niemand sagt wie geht es dir ? in Frankreich. Sie sagen es wird? Aber wir bringen den Schülern keine Fremdsprachen bei – zumindest nicht gut.

Immersion ist die einzige Möglichkeit, eine andere Sprache wirklich zu lernen.

Eine Barcelona-Zeitung kürzlich veröffentlicht ein Interview, das es mit mir gemacht hat. Ich sagte in diesem Iterview, dass wir nur durch Handeln lernen – und dazu müssen wir ständig üben. Schulen lehren selten das Tun.

Deshalb hier mein Rat: Lernen Sie, was Ihnen wichtig ist. Wenn du die High School abschließen möchtest, lerne viel Unsinn aus, aber erwarte nicht, dass es eine Rolle spielt, wenn die High School vorbei ist.

-0-

Folgen Sie dem Antwortbogen jeden Tag, indem Sie ein Lesezeichen setzen www.washingtonpost.com/blogs/answer-sheet

Waffenkontrolle der Bank of America