Wer sind die 99 Prozent?

Blogs


(Ramin Talaie / BLOOMBERG)

Es sind nicht die Verhaftungen, die mich davon überzeugt haben, dass es sich lohnt, über Occupy Wall Street ernsthaft zu berichten. Es war auch nicht ihre Pressestrategie, die hauptsächlich darin bestand, Journalisten zu twittern, um über einen kleinen Protest zu berichten, der nicht genau sagen konnte, was er erreichen wollte. Es war ein Tumblr namens Wir sind die 99 Prozent , und alles, was es tut, ist, nacheinander körnige Bilder von Menschen zu posten, die handgeschriebene Schilder halten, die ihre Geschichten erzählen.

Ich habe 20.000 Schulden und bezahle meine aktuellen Studiengebühren aus eigener Tasche, während ich mit zwei Teilzeitjobs beginne, Kredite zurückzuzahlen.

Das sind keine Schimpfwörter gegen das System. Sie sind keine anarchistischen Manifeste. Sie rufen nicht nach einer Revolution. Es sind kleine Geschichten von Menschen, die sich an die Regeln gehalten haben, taten, was ihnen gesagt wurde und die jetzt nichts mehr vorzuweisen haben. Oder, schlimmer noch, sie haben Zehntausende Schulden vorzuweisen.

Ich bin eine 28-jährige Frau mit Schulden, die ihre Wohnung + Haustier aufgeben musste, weil ich kein Geld habe und über 30.000 US-Dollar schulde.

Brustkrebs-Bewusstseinsmonat meme

College-Schulden tauchen in diesen Geschichten tatsächlich häufig auf. Sie ist stärker präsent als Wohnungsverschuldung oder sogar Arbeitslosigkeit. Das mag dafür sprechen, dass die Proteste auf die Jugend zusteuern. Aber ich denke, es spricht auch dafür, dass College-Schulden eine besondere Art von Verrat darstellen. Wir haben dir gesagt, dass man in Amerika durch Bildung weiterkommen kann. Du hast es geschafft. Und jetzt finden Sie sich an derselben Stelle wieder, aber unter Schulden begraben. Du wurdest angelogen.

Verheiratete Mutter von 3 Kindern. Verlor 2009 meinen Job. Meine Familie verlor unsere Krankenversicherung, unsere Ersparnisse, unser Haus und unsere gute Kreditwürdigkeit. Nach 16 Monaten fand ich einen Job – mit einem Arbeitsweg von 90 Meilen und einer Gehaltskürzung von 25 Prozent. Nach Benzin, Maut, Kindertagesstätte und den Kosten für die Krankenversicherung zahlte ich, damit meine Kinder Zugang zur Gesundheitsversorgung hatten.

Damit wir uns verstehen. Das sind nicht wirklich die 99 Prozent. Wenn Sie sich zum Beispiel im 85. Perzentil befinden, verdient Ihr Haushalt mehr als 100.000 US-Dollar und es geht Ihnen wahrscheinlich gut. Wenn Sie im 95. Perzentil sind, verdient Ihr Haushalt mehr als 150.000 US-Dollar. Aber andererseits geht es bei diesen Protesten auch nicht wirklich um die Wall Street. Es gibt nicht viele Beweise dafür, dass diese Leute einen Klassenkampf oder sogar besonders Strafmaßnahmen gegen die Reichen wollen. Aus ihren Botschaften geht nur klar hervor, dass sie wollen, dass die Wirtschaft auch für sie arbeitet.

Ich bin jung. Ich bin erzogen und hart arbeitend. Ich kann meine Rechnungen nicht bezahlen. Ich habe Angst vor dem, was die Zukunft bringt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass zu viele Mitglieder des 97. Perzentils auf dieser Website schreiben. Aber stellen Sie sich vor, Sie wären ein junger Mensch, der Kredite aufgenommen hat, um aufs College zu gehen, gute Noten hat und einen Abschluss in einer Wirtschaft gemacht hat, die Sie nicht will. Sie haben alles getan, was Ihnen gesagt wurde, und es hat nicht geklappt. Das tut natürlich weh, aber es ist eine schlechte Wirtschaft, und alle leiden darunter. Zumindest sagen sie das.

ist tolles Getreide Getreide gesund

Ich bin ein 19-jähriger Student mit 18 Kreditstunden und 2 Teilzeitjobs. Ich habe über 4000 Dollar Schulden, aber mein Gehalt reicht gerade aus, um mich zur Schule und zurück zu bringen. Nächstes Jahr war mein Plan, ein 4-jähriges College zu besuchen und meinen Bachelor zu machen, aber jetzt habe ich Angst, dass ich ohne einen Mitunterzeichner keine Chance auf einen Kredit habe und selbst wenn ich einen Kredit bekommen kann, habe ich Angst, dass ich gehen werde College ohne Zukunft und lähmenden Schulden.

Aber Sie sehen sich um und die Realität ist, dass nicht jeder leidet. Die Wall Street hat dieses Chaos verursacht, und die Regierung hat ihre Schulden bezahlt und ihnen geholfen, in den letzten Jahren Rekordgewinne zu erzielen. Das oberste 1 Prozent Konto für 24 Prozent des Einkommens der Nation und 40 Prozent ihres Vermögens. Es gibt viele Leute, die nicht alles tun, was sie tun sollen, und es scheint für sie gut zu funktionieren.

Ich ging auf die Graduiertenschule in dem Glauben, dass ein höherer Abschluss eine gewisse finanzielle Sicherheit bieten könnte, und dass ich mit dieser Sicherheit endlich ein eigenes Haus für meine Mutter kaufen und mich um sie kümmern könnte. Stattdessen habe ich sechs Jahre meines Lebens verschwendet.

Vielleicht ist das ein Grund dafür, dass die Bewegung keine klaren Forderungen hat. Es ist leicht zu erklären, wie man die Reichen bestraft. Sie können sie besteuern oder ihre Aktivitäten regulieren. Es ist ein bisschen schwer zu sagen, wie die Wirtschaft für durchschnittliche Menschen besser funktioniert. Es gibt eine Intuition da draußen, dass ein Teil des Grundes, warum es nicht besser funktioniert, darin besteht, dass die Reichen zu viel politische Macht haben, und daher besteht der klare Wunsch, diese politische Macht zu reduzieren, aber es ist nicht klar, wie weit Sie das tatsächlich bringen können Löhne auf.

Ich bin 27 Jahre alt und habe einen Bachelor-Abschluss. Als ich versuchte, einen Job zu finden, gingen mir meine Studienkredite aus. Ich „wohne“ wieder bei meiner Mutter, um wieder auf die Beine zu kommen. Bisher ist das Beste, was ich tun kann, einen Teilzeitjob im Einzelhandel, der 8 Dollar pro Stunde bezahlt. Ich bin hörgeschädigt mit Cochlea-Implantat. Meine Cochlea-Implantat-Garantie ist abgelaufen. Ich habe nicht das Geld, um es zu erneuern. Wie kann ich an meinem neuen Mindestlohnjob arbeiten, wenn mein Implantat gebrochen ist? Ich brauche es, um zu HÖREN.

Aber deshalb nehme ich Occupy Wall Street – oder vielleicht genauer gesagt die „We Are The 99 Percent“-Bewegung – ernst. Es gibt viele Leute, die gerade einen ungewöhnlich rohen Deal machen. Es gibt eine kleine Gruppe von Leuten, die gerade ein ungewöhnlich gutes Geschäft machen. Das klingt für mich nicht nach einem stabilen Gleichgewicht.

größten Religionen in den USA

Die Organisatoren von Occupy Wall Street kämpfen darum, das System auf den Kopf zu stellen. Aber was ihrer Bewegung das Potenzial für Macht und Potenz verleiht, sind die Massen, die nur wollen, dass das System so funktioniert, wie es ihnen versprochen wurde. Es ist nicht so, dass 99 Prozent der Amerikaner wirklich Probleme haben. Es ist nicht so, dass 99 Prozent der Amerikaner eine Revolution wollen. 99 Prozent der Amerikaner spüren, dass die grundlegende Abmachung unserer Wirtschaft – hart arbeiten, sich an die Regeln halten, vorankommen – gebrochen wurde und sie wollen, dass sie wiederhergestellt wird.

ähnliche Links

Wer sind die 99 Prozent? Teil 2

Was Occupy DC will: Weniger Unternehmensgelder in der Politik

Was ist ein weißer Hispanic?

Wie Occupy Wall Street erfolgreich sein könnte