Gebrauchtwagenpreise springen im September auf Allzeithoch

Unternehmen

7. Oktober 2021 um 16:00 Uhr Sommerzeit 7. Oktober 2021 um 16:00 Uhr Sommerzeit

AUTOMOBIL

Gebrauchtwagenpreise

auf neues Hoch steigen

Die Gebrauchtwagenpreise, einer der größten Faktoren für die US-Inflation in diesem Jahr, stiegen im September auf ein Allzeithoch, da die pandemiebedingten Unterbrechungen der Lieferkette anhielten.

karitative Spenden von ira 2021

Der Manheim U.S. Used Vehicle Value Index, ein Maß für die Preisentwicklung bei Großhandelsauktionen, stieg im September um 5,3 Prozent gegenüber dem Vormonat, der größte monatliche Zuwachs seit April. Der Index ist jetzt 27,1 Prozent höher als im Vorjahr.

Laut dem Manheim-Bericht, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, haben die globalen Lieferketten-Hänge die neuen Fahrzeugproduktionspläne getroffen, einige Verbraucher in den Gebrauchtwagenmarkt gedrängt und führende Händler dazu gebracht, ihre Kaufbemühungen zu verstärken. Die Einzelhandelspreise für Gebrauchtwagen dürften in den kommenden Monaten erhöht bleiben, hieß es.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Gebrauchtwagenpreise haben in diesem Jahr einen wesentlichen Beitrag zur US-Inflation geleistet und etwa 2 Prozent der Gesamtverbraucherpreise ausgemacht. Der Verbraucherpreisindexbericht vom August zeigte einen Rückgang der Gebrauchtwagen- und Lkw-Preise, aber das war eher eine vorübergehende Pause als ein Höhepunkt.

Werbung

Laut Schätzungen von Cox Automotive gingen die Gesamtverkäufe von Gebrauchtwagen weiter zurück und sanken im September gegenüber dem Vorjahr um 13 Prozent.

Der Manheim Used Vehicle Value Index berücksichtigt Daten aus allen US-Verkäufen über Cox’s Manheim Automobilauktionen, die um Saisonalität und Laufleistung bereinigt sind.

— Bloomberg-Nachrichten

HERSTELLUNG

Lieferanten betroffen von

Arbeitsprobleme in Vietnam

Millionen von Wanderarbeitern in Vietnam könnten aus dem Kernland der Fabrik des Landes fliehen – Heimat von Zulieferern für Unternehmen wie Abercrombie & Fitch, Nike und Adidas – als der jüngste Schlag gegen die gestörten Lieferketten der Welt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Zehntausende Arbeiter haben bereits das Handelszentrum des Landes in Ho-Chi-Minh-Stadt und die nahegelegenen Provinzen Binh Duong, Dong Nai und Long An verlassen, teilte die Regierung auf ihrer Website mit. Bis zu 2,1 Millionen Arbeiter des Industriegürtels wollen in ihre Heimatprovinzen zurückkehren, berichtete die Regierung unter Berufung auf Daten des Ministeriums für öffentliche Sicherheit.

Werbung

Die Bedrohung erhöht die monatelange Belastung der globalen Lieferketten der Fertigungsindustrie, da die Coronavirus-Pandemie Fabriken und Häfen in ganz Asien zur Schließung zwingt – einem wichtigen Hersteller von Computerchips, Rohstoffen und fertigen Konsumgütern wie Turnschuhen, Spielzeug und Autos.

Vietnams Bekleidungsindustrie könnte für den Rest des Jahres 2021 einen Rückgang der Beschäftigten um bis zu 37 Prozent verzeichnen, so der Vorsitzende des Vietnam Textile & Apparel Association, Vu Duc Giang. Etwa 40 Prozent der Beschäftigten in der Schuhindustrie sind nach Hause zurückgekehrt, und es ist unklar, wie viele zurückkehren werden, sagte Phan Thi Thanh Xuan, stellvertretende Vorsitzende des vietnamesischen Verbands für Lederschuhe und Handtaschen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

— Bloomberg-Nachrichten

Auch im Geschäft

Die Nummer der Amerikaner, die neue Anträge auf Arbeitslosenunterstützung stellten, gingen letzte Woche am stärksten zurück, was darauf hindeutet, dass die Erholung des Arbeitsmarktes nach einer jüngsten Verlangsamung wieder an Fahrt gewann, als die Welle der Coronavirus-Infektionen nachließ. Der wöchentliche Bericht über die Arbeitslosenansprüche des Arbeitsministeriums vom Donnerstag, die aktuellsten Daten über die Gesundheit der Wirtschaft, zeigte auch, dass die Zahl der Menschen auf staatlichen Arbeitslosenlisten Ende September auf ein 18-Monats-Tief gesunken ist.

Werbung

Conagra-Marken hob am Donnerstag seine Jahresprognose für den Bio-Nettoumsatz an und übertraf die Erwartungen für das Quartalsergebnis, da der Schritt des Slim Jim Beef Jerky-Herstellers, die Preise für seine Tiefkühlgerichte und Snacks zu erhöhen, die steigenden Rohstoffkosten abfederte. Conagra hat wie seine Konkurrenten Campbell Soup, Kraft Heinz und Unilever in den letzten Monaten die Produktpreise angehoben, um die höheren Kosten für Rohstoffe wie Speiseöle und Zucker inmitten einer wiederauflebenden US-Wirtschaft auszugleichen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Irland ist bereit, ein vorgeschlagenes globales Abkommen über eine Mindeststeuer auf Unternehmen zu unterzeichnen, ein Abstieg, der eine Hürde für ein beispielloses Abkommen beseitigt, das die Landschaft für multinationale Unternehmen neu gestalten würde. Am Vorabend eines wichtigen Treffens zwischen 140 Ländern, das von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ausgerichtet wurde, sagte die irische Regierung, sie werde sich dem Streben nach einer Untergrenze von 15 Prozent auf die Gewinne von Unternehmen anschließen. .

Walmart-Mitarbeiter mit Covid 19

Freitag

8:30 Uhr.: Das Arbeitsministerium veröffentlicht Beschäftigungsdaten für September.

— Von Nachrichtendiensten