Arbeitslosen trifft ein weiterer Schock: Viele schulden dem Staat Geld für die Krankenversicherung

Blogs

Menschen marschieren Anfang letzten Monats zum Colorado Capitol in Denver und fordern Antworten vom staatlichen Arbeits- und Beschäftigungsministerium über fehlende finanzielle Erleichterungen. Viele Demonstranten, die wegen der Coronavirus-Pandemie arbeitslos sind, gaben an, seit November keine Arbeitslosenhilfe mehr erhalten zu haben. (Michael Ciaglo/Getty Images)

VonHeide lang 5. März 2021 um 9:57 Uhr EST VonHeide lang 5. März 2021 um 9:57 Uhr EST

Die Vorschullehrerin Michele Ryan war fast den Tränen nahe, als sie ihre Steuern für 2020 ausfüllte und erfuhr, dass sie der Regierung mehr als 3.100 US-Dollar schuldet, obwohl sie im letzten Jahr einen erheblichen Teil arbeitslos war. Sie schuldet etwa 1.000 US-Dollar an Steuern auf das Arbeitsloseneinkommen, aber der Großteil ihrer Rechnung – 2.100 US-Dollar – besteht darin, einen Teil der Subventionen zurückzuzahlen, die sie letztes Jahr für den Abschluss einer Krankenversicherung erhalten hat.

Ryan hat nach Angaben der Bundesregierung zu viel Geld mit Arbeitslosigkeit verdient. Es war mehr Geld, als sie mit ihrer Arbeit als Vorschullehrerin verdient hätte, und es brachte sie in eine andere Einkommensklasse, die ihren Zuschuss zur Affordable Care Act-Versicherung reduzierte. Sie versucht verzweifelt, mitten in der Pandemie die Krankenversicherung aufrechtzuerhalten und versucht herauszufinden, wie sie die hohe Rechnung bezahlen kann.

Woher bekomme ich all dieses Geld, um sie während der Pandemie zurückzuzahlen? sagte Ryan, 50, der in Bergen County, N.J. lebt. Was haben sie von uns erwartet? Obamacare während der Pandemie fallen lassen?

„Es ist einfach scheiße“: Amerikas Arbeitslose schulden Tausende von Dollar an Steuern auf ihre Arbeitslosigkeit

Ryan gehört zu den Millionen Amerikanern, die inmitten einer globalen Gesundheitskrise mit überraschend hohen Steuerrechnungen konfrontiert sind. Sie konnte endlich wieder in einer Kindertagesstätte arbeiten, aber sie sagt, sie habe keine 3.100 Dollar. Sie nutzte die Ersparnisse, die sie hatte, um von Pennsylvania nach New Jersey zu ziehen, als sich eine Stelle in ihrem Bereich öffnete.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wir versuchen nur, wieder auf die Beine zu kommen, und wir werden jetzt mit all diesen Rechnungen überhäuft, die wir schulden, sagte Ryan, die mit ihrem Freund zusammenlebt.

wie viel kostet ein peloton

Der Kongress versucht, dieses Problem zu lösen, damit einkommensschwache Amerikaner ihre Krankenversicherung nicht abbrechen, weil sie sich diese nicht leisten können. Das Konjunkturpaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar, das bis Mitte März verabschiedet werden soll, würde diese Steuerrechnungen verzeihen. (Im Rahmen eines am späten Freitag abgeschlossenen Abkommens würden Haushalte mit einem Einkommen unter 150.000 US-Dollar auch Steuern auf die ersten 10.200 US-Dollar Arbeitsloseneinkommen erspart.)

Politiker und Gesundheitsexperten sagen, dass die Vereinigten Staaten während der tödlichen Pandemie so viele Menschen wie möglich krankenversichert halten müssen. Aber dieses Subventionsproblem, mit dem Ryan und Millionen anderer jetzt konfrontiert sind, macht das schwierig.

Die Pandemie hat Millionen von Amerikanern zu Medicaid getrieben

Arbeitnehmer mit niedrigem Einkommen und Selbständige wenden sich in der Regel an Marktplätze des Affordable Care Act, um eine Krankenversicherung abzuschließen. Wenn Arbeitnehmer zwischen etwa 18.000 und 51.000 US-Dollar verdienen, haben sie Anspruch auf eine staatliche Subvention, um ihre Pläne erschwinglicher zu machen. Aber der Haken kommt, wenn sie sich im November oder Dezember 2019 für eine Krankenversicherung anmelden – bevor die Pandemie zu einem nationalen Notfall wurde.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Leute wie Ryan schätzten ihr Einkommen für 2020 und lagen weit daneben, hauptsächlich wegen der zusätzlichen 600 US-Dollar pro Woche, die der Kongress Arbeitslosen von April bis Juli zur Verfügung stellte. Arbeiter wie Erzieherinnen, Erzieherinnen, Kellnerinnen und Selbständige verdienten im vergangenen Frühjahr oft mehr mit Arbeitslosigkeit als mit ihren regulären Jobs. Jetzt schulden sie der Regierung Geld, um einen Teil ihres Gesundheitszuschusses zurückzuzahlen.

Dies passiert jedes Jahr einigen Amerikanern mit niedrigem Einkommen, aber Experten sagen, dass es jetzt besonders weit verbreitet ist, da die Lebensgrundlagen so vieler Menschen dramatisch gestört wurden.

Wo ist mein dritter Stimulus-Check

Laut Internal Revenue Service schuldeten im Jahr 2018 etwa 3,2 Millionen Amerikaner mit niedrigem Einkommen der Regierung Geld für ihre Gesundheitszuschüsse Daten . Diese Zahl wird für 2020 voraussichtlich über 5 Millionen liegen Schätzungen vom Gemeinsamen Steuerausschuss und der Kaiser Family Foundation.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dies zeige nur, wie kompliziert es sei, die Gesundheitsversorgung der Menschen durch das Steuersystem zu subventionieren, sagte Larry Levitt, Executive Vice President für Gesundheitspolitik bei der Kaiser Family Foundation. Inmitten einer enormen Unsicherheit für die Menschen wäre es sicherlich hilfreich, wenn sie Subventionen nicht zurückzahlen müssten, weil sie ihr Einkommen falsch angegeben haben.

Was ist im Coronavirus-Plan des Hauses in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar enthalten?

Für 2021 sagt das Konjunkturprogramm, dass jeder, der arbeitslos ist, automatisch Anspruch auf den vollen Krankenversicherungszuschuss hat. Wenn die Gesetzgebung in Kraft tritt, werden diese Amerikaner nächstes Jahr keine Schocksteuerrechnung bekommen, und sie sollten sich jetzt eine Krankenversicherung leisten können.

Die Bidener Verwaltung hat auch die Anmeldung zur Krankenversicherung wieder geöffnet. Amerikaner können sich vom 15. Februar bis 15. Mai für den Affordable Care Act-Marktplatz anmelden.

Warum ist das Kartenzählen illegal?
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Anwälte für die Armen begrüßten diese jüngsten Initiativen des Kongresses und des Weißen Hauses, beklagten jedoch, dass es ein Jahr gedauert hat, bis der Gesetzgeber herausgefunden hat, wie er helfen kann.

Werbung

Wir befinden uns seit März in einer Pandemie, und der Kongress hat bis zu diesem Zeitpunkt nichts unternommen, um mehr Menschen den Zugang zur Krankenversicherung zu ermöglichen, sagte Tara Straw, eine leitende Gesundheitspolitikerin am linksgerichteten Zentrum für Budget und politische Prioritäten.

Biden will ACA-Versicherungsmarktplätze wiedereröffnen, da die Pandemie Millionen von Amerikanern ihren Versicherungsschutz gekostet hat

Und während es eine Lösung gibt, haben einige Amerikaner wie Shawn McCreary aus Doylestown, Pennsylvania, bereits ihre Steuern bezahlt – und die Kreditstrafe der Krankenversicherung.

In diesem Jahr schuldete ich 3.565 US-Dollar an Bundessteuern, von denen anscheinend 1.300 US-Dollar aus der „Überzahlung“ der Gesundheitsbörse stammen, weil meine Arbeitslosigkeit im November 2019 mehr als mein prognostiziertes Einkommen war, sagte McCreary. Dies war eine völlige Überraschung für mich.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

McCreary, 36, ist Sonderpädagoge. Er arbeitete als Ersatz, als die Pandemie im März letzten Jahres die Schließung der meisten Schulen zur Folge hatte. Da er als Aushilfslehrer tätig war, war er nicht in der Krankenkasse des Schulbezirks enthalten. Er hatte eine Versicherung über die Krankenversicherung abgeschlossen und sagte, er habe sogar versucht, sein Einkommen für 2020 zu überschätzen, um später eine Strafe zu vermeiden, aber er war den größten Teil des Jahres arbeitslos.

Werbung

Als Asthmatiker hat McCreary bereits hohe Gesundheitsrechnungen. Er war auch vorsichtig mit der Rückkehr ins Klassenzimmer, bis er geimpft wurde. Seine Großmutter starb im Juli an Covid-19.

Die Pandemie hat mein Leben von oben bis unten wirklich komplett verändert, sagte McCreary. Ich habe keine 3.500 Dollar, die ich der Regierung einfach zurückgeben kann. Ich wünschte fast, sie hätten mir von vornherein weniger bezahlt.

McCreary reichte letzten Monat seine Steuern ein und startete einen Zahlungsplan beim IRS. Er wird wahrscheinlich eine geänderte Erklärung einreichen müssen, wenn der Kongress das Konjunkturgesetz verabschiedet, das auf das Geld verzichten würde, das er für den Gesundheitszuschuss schuldet.

Für Arbeitslose ist dies eine weitere Wendung in einem harten Jahr. Gesundheitsexperten sagen, dass sie nur hoffen, dass der Stimulus bald vorübergeht und die Menschen erkennen, dass sie nachholen können.

Steuertag 2021: Was Sie wissen müssen

Rückstand: Steuerrückerstattungen verzögert sich durch IRS-Bearbeitungsrückstand, Personalmangel und defekte Drucker

trockene grafschaften in den usa

Der Steuertornado 2021: Alle Probleme, die mit dieser Steuersaison einhergehen

Ihre Steuern einreichen

Tipps für Steuerberater: Warnsignale, dass Ihr Steuerberater ein Betrüger ist

Stimulus und Ihre Steuern FAQ: Suchen Sie auf Ihrem Steuerformular 1040 nach Zeile 30

Steuerbescheid: Rufen Sie zuerst den IRS an, wenn Sie Schulden haben und Ihre Steuerrechnung nicht bezahlen können

Online einreichen | Datei früh | Kostenlos archivieren

Ihre FSA oder HSA: Masken fallen nicht unter diese Steuervorteilsprogramme

Abteilung für Bildung Swat-Team

Rückerstattungen

Ein Darlehen zur Steuerrückerstattung kann Ihre nächste Anreizzahlung verzögern

Feiern Sie keine große Steuerrückerstattung | Was tun mit Ihrer Steuerrückerstattung

Fragen und Antworten: Michelle Singletary beantwortet Ihre Fragen zum Steuertag.

KommentarKommentare