Untergewichtiges Kind? So nehmen Sie ein paar gesunde Pfunde zu

Blogs


Probieren Sie diese Energiebällchen für ein Rezept voller gesunder Kalorien. Die Freunde meiner Kinder kommen oft in unser Haus und fragen sofort, ob ich welche im Kühl- oder Gefrierschrank habe; mit anderen Worten, sie sind ein Publikumsliebling und ein nährstoffreicher. (Toni L. Sandys/ALES)

Eltern möchten sich vielleicht weniger auf die Waage konzentrieren und stattdessen ihre Energie darauf lenken, ihre Kinder mit ausreichend Makronährstoffen (Protein, Kohlenhydrate und Fette) und Mikronährstoffen (Vitamine und Mineralstoffe) zu versorgen. Leere Kalorien, wie sie in Eiscreme enthalten, können hier und da ein paar Pfunde hinzufügen, aber sie liefern nicht die Nährstoffe, die ein Kind braucht, um ein gesundes Gehirn, belastbare Organe und starke Knochen aufzubauen. Wenn Sie also ein untergewichtiges Kind haben, stellen Sie zunächst sicher, dass alle aufgenommenen Kalorien nährstoffreich sind.

Die folgenden Lebensmittel können einem Kind helfen, gesund zuzunehmen und zu gedeihen:

• Nützliche Fette, insbesondere pflanzliche Fette. Jedes Gramm Fett hat etwa 9 Kalorien, während jedes Gramm Protein oder Kohlenhydrat etwa 4 Kalorien liefert, so dass eine mit Fetten zubereitete Mahlzeit zur gewünschten Gewichtszunahme beitragen kann. Hier sind einige empfohlene Quellen für gesundes Fett:

- Leinsamenöl. Fügen Sie alles hinzu! Leinsamenöl hat einen milden Geschmack, so dass es unbemerkt bleibt, wenn es in einen Smoothie gemischt, auf Popcorn geträufelt oder mit Gemüse geworfen wird.

Mondlicht in Filmen

- Kokosnussöl. Kokosöl fügt Süße und nützliche Kalorien hinzu, also gib beim Braten einen Esslöffel in einen Smoothie oder zu Gemüse.

- Nüsse und Samen. Pistazien, Walnüsse und Mandeln sind eine gute Wahl für Kinder.

- Avocados. Machen Sie Guacamole mit frischen Avocados, Zwiebeln und Tomaten oder mischen Sie Avocado in einen Frucht-Smoothie.

- Oliven bestehen zu etwa 80-85 Prozent aus gesundem Fett, und aufgrund ihrer hohen Mengen an Antioxidantien und Phytonährstoffen (einem nützlichen Pflanzenstoff) haben sie nachweislich zur Vorbeugung von Krankheiten beigetragen.

- Vollfette Milchprodukte haben mehr Kalorien und Fett als die fettreduzierten Sorten, aber eine vergleichbare Menge an Nährstoffen. Wir kaufen bei uns zu Hause nur Vollmilchprodukte, denn jeder braucht wohltuende fette .

• Smoothies. Smoothies sind eine einfache Möglichkeit, benötigte Nährstoffe und Kalorien aufzunehmen, insbesondere wenn Sie Kokosöl, Kokosmilch oder Mandelbutter hinzufügen. Werden Sie kreativ mit Ihrem Lieblingsobst, Vollfettjoghurt, Nussbutter und Samen.

• Reiben Sie gekochte Eier in Salate, Saucen und Suppen.

Paul Ryan Medicare-Plan Zusammenfassung

• Kochen Sie Nudeln, Reis und Vollkornprodukte in Hühnersuppe , zusätzliche Ernährung und ein paar zusätzliche Kalorien hinzufügen.

• Trockenfrüchten fehlt Wasser, wodurch es einfacher ist, größere Mengen zu sich zu nehmen. Dies bedeutet eine höhere Kalorienaufnahme.

• Machen Sie Müsli mit Nüssen, Samen, Trockenfrüchten und Kokosöl und mischen Sie es dann mit griechischem Vollfett-Joghurt.

• Machen Sie Studentenfutter mit Nüssen, Samen und Trockenfrüchten Ihrer Wahl.

• Hummus und Bohnendips sind gute Snacks.

• Geriebene, gefrorene Hühnerleber versorgt Kinder mit wichtigen Nährstoffen wie Protein, Vitamin A, allen B-Vitaminen und Eisen. Es hat keinen großen Einfluss auf den Geschmack, wenn es eingefroren und in Lebensmittel gerieben wird. Meine Kinder haben es noch nie bemerkt!

Verhalten und Routine

• Trinken Sie nach einer Mahlzeit, nicht währenddessen. Sogar Wasser kann einen kleinen Bauch füllen und ein Kind dazu bringen, sich satt zu fühlen. Milch und Saft sind häufiger die Schuldigen, da viele Kleinkinder und Vorschulkinder den ganzen Tag über so viel trinken, dass sie zu den Mahlzeiten nicht hungrig genug auf Essen sind.

• Legen Sie Essens- und Snackzeiten fest. Kinder müssen wissen, dass die Mahlzeiten ein wichtiger und erwarteter Teil ihres Tages sind. Das Essen im Kinderwagen oder Auto vermittelt Ihren Kindern, dass gutes Essen keine Priorität hat. Snacks, die Eltern im Auto behalten können, sind oft auch nährstoffärmere Lebensmittel.

• Setzen Sie sich mit Ihren Kindern zu den Mahlzeiten. Sie werden gesündere Lebensmittel essen, wenn sie gesundes Essen nachempfunden sehen.

Stromnetze in den USA

• Schalte den Fernseher aus. Ältere Kinder und Erwachsene neigen dazu, gedankenlos vor dem Fernseher zu essen, aber viele junge Kinder werden vom Bildschirm zu gefesselt sein, um überhaupt zu essen.

• Das mag widersprüchlich klingen, aber stellen Sie sicher, dass Ihr Kind genug Bewegung bekommt. Ja, Sport verbrennt Kalorien, sorgt aber auch dafür, dass ein Kind hungrig genug ist, um gut zu essen.

• Bieten Sie gesunde Snacks zwischen den Mahlzeiten an. Der Magen von Kindern ist klein, sodass sie während der Mahlzeiten nicht immer genug Nahrung zu sich nehmen können, um ihren Nährstoffbedarf zu decken. Snacks unterstützen auch die Energie und Stimmung eines kleinen Kindes.

• Fügen Sie vor dem Zubettgehen einen Snack hinzu. Wenn der Snack voller gesunder Fette und Proteine ​​ist, können die Nährstoffe während des Schlafens Gewebe aufbauen. Vermeiden Sie Zucker, damit die Schlaffähigkeit Ihres Kindes nicht beeinträchtigt wird.

Denken Sie daran, dass dieser Ernährungsansatz für die meisten Kinder funktioniert, nicht nur für diejenigen, die ein paar zusätzliche Pfunde zunehmen müssen.

Probieren Sie diese Energiebällchen für ein Rezept voller gesunder Kalorien. Die Freunde meiner Kinder kommen oft in unser Haus und fragen sofort, ob ich welche im Kühl- oder Gefrierschrank habe; mit anderen Worten, sie sind ein Publikumsliebling und ein nährstoffreicher.

Energiebälle

Ergibt etwa 40 Bälle

Die Kugeln können sofort gegessen werden, ihre Textur verbessert sich jedoch nach mehreren Stunden im Kühlschrank. Sie können in einem luftdichten Behälter aufbewahrt und 7 bis 10 Tage gekühlt oder bis zu 3 Monate eingefroren werden.

Zutaten

1 Tasse Erdnussbutter, Sonnenblumenbutter oder Mandelbutter

1 Tasse roher oder normaler Honig (beginnen Sie mit weniger, wenn normaler Honig und fügen Sie bei Bedarf mehr hinzu)

3 Tassen Haferflocken

1/2Tasse gemahlener Chiasamen oder Leinsamen

1 Tasse Mini-Schokoladenchips oder Kakaonibs

1 Tasse eine beliebige Kombination aus Nüssen, Samen und weichen Trockenfrüchten wie Sonnenblumenkernen, Rosinen und getrockneten Preiselbeeren

Prozentsatz der Abtreibungen durch Vergewaltigung

Gesüßte Kokosraspeln zum Rollen (optional)

Schritte

Nussbutter und Honig in einer großen Rührschüssel mischen und glatt rühren. Nach und nach Haferflocken und Chiasamen oder Leinsamen hinzufügen. Fügen Sie die Kakaonibs oder Schokoladenstückchen und die Nuss-Samen-Frucht-Mischung hinzu und mischen Sie sie vorsichtig.

Rollen Sie die Mischung mit den Händen zu Kugeln, die ungefähr die Größe von Tischtennisbällen haben. Wenn gewünscht, rollen Sie sie in Kokosraspeln. Die Kugeln in Mini-Muffinförmchen aus Papier geben. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sie essen, aber nach einer Nacht im Kühlschrank sind sie weniger klebrig. Legen Sie die Kugeln in einen luftdichten Behälter, verwenden Sie Wachspapier, um die Schichten zu trennen, und kühlen Sie sie 7 bis 10 Tage oder frieren Sie sie bis zu 3 Monate ein.

ERNÄHRUNG | Pro Ball (mit gleichen Mengen Sonnenblumenkerne, Rosinen und getrockneten Preiselbeeren): 130 Kalorien, 3 g Protein, 18 g Kohlenhydrate, 6 g Fett, 2 g gesättigtes Fett, 0 mg Cholesterin, 0 mg Natrium, 2 g Ballaststoffe, 12 g Zucker

Rezept getestet von Toni Sandys; E-Mail-Fragen an

Seidenberg ist Mitbegründer von Nourish Schools, einem Ernährungsbildungsunternehmen in D.C.