„Two and a Half Men“-Schauspieler fordert die Leute auf, seine Show nicht zu sehen

Blogs

Angus T. Jones, die Hälfte von CBS's Two and a Half Men, möchte, dass wir wissen, wie leid es ihm tut, wenn wir ihn missverstanden haben, als er die Show als schmutzig bezeichnete, die ihm jährlich Millionen von Dollar zahlt, und die Leute anflehte, sie nicht mehr anzusehen .


Jake (Angus T. Jones) über Two and a Half Men. (Richard Cartwright/CBS)

Jones sagte in einem Video, das sich Anfang dieser Woche wie ein Lauffeuer verbreitete: Ich bin bei „Two and a Half Men“ und ich möchte nicht dabei sein. Bitte hör auf es anzuschauen. Bitte hör auf, deinen Kopf mit Dreck zu füllen. Aber was er meinte, erklärte er am späten Dienstag, war: Ich bin dankbar und habe höchsten Respekt und Respekt vor all den wunderbaren Menschen bei 'Two and a Half Men', mit denen ich in den letzten 10 Jahren zusammengearbeitet habe die zu einer Erweiterung meiner Familie geworden sind.

Jones, der einer der bestbezahlten Teenager-Schauspieler im Fernsehen ist, sagte auch, dass [der ausführende Produzent] Chuck Lorre, [Warner Bros. TV-Honcho] Peter Roth und viele andere bei Warner Bros und CBS für das verantwortlich sind, was einer von die wichtigsten Erfahrungen in meinem Leben bis heute. Er fügte hinzu: Ich danke ihnen für die Gelegenheit, die sie mir gegeben haben und geben, und für die Hilfe und Führung, die ich habe und erwarte, weiterhin von ihnen zu erhalten

Wenn er erwartet, weiterhin Hilfe und Führung von diesen Anzügen zu erhalten, muss er sich diesen ganzen Ich-will-nicht-auf-diesem-Dreck-Gag besser überlegt haben.

Investoren kaufen alle Häuser

In dem Video, gepostet Montag auf YouTube von der in Alabama ansässigen Kirche Forerunner Chronicles sagt Jones: Sie können keine echte gottesfürchtige Person sein und in einer Fernsehsendung wie ['Two and a Half Men'] sein. Ich weiß, ich kann nicht. Ich bin nicht in Ordnung mit dem, was ich lerne, was die Bibel sagt und in dieser Fernsehsendung zu sein.

Forerunner Chronicles wird von Christopher Hudson geleitet, der in YouTube-Videos mit kontroversen Behauptungen auftrat – wie damals, als er Jay-Z beschuldigte, ein Teufelsanbeter zu sein.

Jones sagte, er sei diesen Sommer einer Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in L.A. beigetreten, aber die Kirche sagte in einer Erklärung, dass Forerunner Chronicles kein Dienst der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten sei.

Jones, 19, sagte, er könne nicht alles ansprechen, was gesagt wurde oder jede falsche Aussage oder jedes Missverständnis korrigieren.

Vielleicht, weil er keine findet. Schwer zu sagen, dass die Medien Ihre Worte falsch wiedergegeben haben, wenn sie auf YouTube gepostet werden.

Wie auch immer, sagte Jones, er habe nie beabsichtigt, dass die Bemerkungen, die er in diesem Video gemacht hat, meine Gleichgültigkeit und Respektlosigkeit gegenüber meinen Kollegen und mangelnde Wertschätzung für die außergewöhnliche Gelegenheit widerspiegeln, mit der ich gesegnet wurde.

Um es zusammenzufassen:

1) Show ist Dreck.

2) Keine Respektlosigkeit beabsichtigt.

Sheens Mittwochskommentare über den jüngsten Zusammenbruch der Männerkarriere sind nicht seine ersten; er hatte schon erzählte dem People-Magazin dass mit Angus' Hale-Bopp-ähnlicher Kernschmelze für mich radikal klar ist, dass die Show verflucht ist.

sind Genies geboren oder gemacht

Das ist ein Hinweis auf den Heaven’s Gate-Kult, dessen Mitglieder 1997 in Südkalifornien Massenselbstmord begingen – angeblich in der Hoffnung, ein UFO zu erreichen, das sich hinter dem Kometen Hale-Bopp versteckt.

Sheen war nicht der einzige Hollywoodstar, der Jones' Unbehagen genoss.

Der Office-Star Rainn Wilson hat ein Video gedreht, in dem er den Teenager verspottet, während er gleichzeitig die letzte Staffel seiner eigenen NBC-Komödie verstopft.

Und der Schauspieler Joshua Malina, früher bei NBCs The West Wing und jetzt in ABCs Skandal zu sehen, getwittert : Vielfalt: Kirk Cameron und Angus T Jones schließen sich für die 700 Club-Sitcom „One Man“ zusammen.

In der Zwischenzeit nannte ihn Jones’ Men-Co-Star Holland Taylor – sie spielt seine Grammy in der Show – einen liebenswerten jungen Mann, der seinen Weg findet. Was die Show angeht, die Dreck genannt wird, sie sagte der Promi-Website TMZ : Oh Paleze!

Mit Jones 'Kommentaren wird Jon Cryer jetzt offiziell der einzige originale Man on Men (die Show debütierte 2003), der seiner Karriere nicht in den Fuß geschossen hat, indem er die Show zerstört hat, die ihn reich und berühmt gemacht hat.

Sheen, ein bekannter Schauspieler, bevor er zu Men kam, beschrieb die Show während einer Fehde mit Lorre und dem Studio im Jahr 2011 als Kotzefest. Der Showdown gipfelte in seiner Entlassung aus der Show, die ihm etwa 2 Millionen Dollar pro Folge einbrachte. (Zur Verteidigung des jugendlichen Schauspielers erhielt Jones bei der letzten Berichterstattung nur 350.000 US-Dollar pro Folge).

Politisches Aktionskomitee des Heimatdepots

Auf der hellen Seite, nachdem Sheen die Show verwüstet hat , es brüllte im Herbst 2011 und verzeichnete 29 Millionen Zuschauer – die größte Zuschauermenge für eine geskriptete TV-Show in einem Netzwerk seit 2005. Natürlich haben diese 29 Millionen Menschen eingeschaltet, um zu sehen, wie Sheens Charakter getötet wurde – getroffen von ein Zug.

Men hat etwa die Hälfte der Folgen dieser Staffel gedreht, zwei weitere werden in diesem Kalenderjahr gedreht. Jones – dessen Jake Harper-Charakter in dieser Staffel der Armee beigetreten ist – ist bisher nicht in jeder Episode aufgetreten und sollte auch nicht in diesen beiden Episoden erscheinen. Er steht die ganze Saison unter Vertrag.

(Jones Bemerkungen zu Two and a Half Men beginnen gegen 7:30 Uhr):

Und hier ist Rainn Wilsons Parodie: