Zeit-Cover melkt schockierendes Bild (Foto)

Blogs

Whoa. Das ist ziemlich, ähm, fesselnd Titelbild in dieser Woche Zeitmagazin : eine Ganzkörperaufnahme einer jungen Frau namens Jamie Lynne Grumet, die direkt in die Kamera schaut, während ihr 3-jähriger Sohn auf einem Stuhl steht und an ihrer halb entblößten Brust lutscht.


Time Magazine-Cover 21. Mai 2012 (Time Magazine)

Die Titelzeile: Bist du Mama genug?

Abgesehen davon, dass das markante Titelbild nur etwas mit dem Titelstory . Wie der Zwischentitel des Magazins liest, warum Bindungserziehung manche Mütter in die Extreme treibt – und wie Dr. Bill Sears ihr Guru wurde.

Die Hauptgeschichte handelt von Sears, einem Kinderarzt namens Dr. Bill, der mehr als 30 Bücher über Erziehungs- und Kinderbetreuungsfragen geschrieben hat. Als Akademiker (UC Irvine School of Medicine) und häufiger Fernsehgast sind Sears und seine Arztfrau Martha die Avatare der Bindungserziehung, einer Kindererziehungsphilosophie, bei der Eltern und Kinderbetreuer ermutigt werden, emotional verfügbarer zu sein und sofort auf die emotionalen und biologischen Bedürfnisse ihrer Neugeborenen und Kleinkinder. Eine solche Bindung fördert laut Sears eine stärkere sozio-emotionale Entwicklung bei Kindern.

Die Philosophie befürwortet das Stillen, vermeidet das Versohlen von Kindern und andere Arten von körperlicher Bestrafung und hat die Bewegungen für natürliche Geburten, Anti-Beschneidungen und natürliche und biologische Lebensmittel inspiriert.

Grumet ist eine 26-jährige Mutter von zwei Kindern, die zu Hause bleibt und zu Hause unterrichtet. Sie schreibt einen Blog über Erziehungsfragen. Sie ist eine Verfechterin der Arbeit von Sears und des Stillens und veröffentlicht oft Fotos von ihr, die ihren Sohn stillen, auf ihrem Blog.

Es gibt Leute, die mir sagen, dass sie soziale Dienste anrufen werden oder dass es sich um Kindesmissbrauch handelt, sagte sie in einem Interview mit Time über ihre Blog-Posts. Die Leute müssen erkennen, dass dies biologisch normal ist. Das ist gesellschaftlich nicht normal. Je mehr Leute es sehen, desto normaler wird es in unserer Kultur.

Grumets Sohn Aram, der Junge auf dem Titelbild, wird nächsten Monat 4 Jahre alt. Grumet sagte in dem Interview, dass ihre Mutter sie bis zu ihrem sechsten Lebensjahr gestillt habe.

Offenbar war sie ein attraktiveres Covermodel als Sears, die 72 Jahre alt ist.

Das Titelbild von Time erinnert an das damals schockierende Annie Leibovitz-Foto einer hochschwangeren und sehr nackten Schauspielerin Demi Moore, das 1991 auf dem Cover der Vanity Fair erschien.

Rick Stengel, Chefredakteur von Time, sagte heute in einem Interview: Es ist sicherlich ein fesselndes Bild. Es ist ein Bild, um die Aufmerksamkeit der Leute auf ein ernstes Thema zu lenken. Gemessen an der Reaktion auf Twitter heute Morgen. manche Leute finden es großartig, und manche Leute sind davon angewidert. Das ist, was du willst. Sie wollen, dass die Leute reden... Erwarte ich, dass einige Leute empört sind? Sicher.

(Aktualisiert: 12:45 Uhr 10.05.12)

Stengel sagte, die Titelgeschichte konzentriert sich hauptsächlich auf Sears und die Debatte über die Bindungserziehung, wobei das Stillen ein Teil der Geschichte ist. Das [Titel]-Bild ist eine übertriebene Version dessen, worüber er spricht, aber es entspricht dem, was Sears befürwortet.

Time wird seine Auflage nicht mit verschiedenen Titelbildern aufteilen, wie es Zeitschriften manchmal mit potenziell umstrittenen Titelbildern tun. Das Cover mit Grumet wird an Abonnenten verschickt und am Kiosk verkauft, sagte Stengel.

US-Kapitalertragsteuer 2021