Tesla überschreitet Marktwert von 1 Billion US-Dollar, nachdem Hertz 100.000 seiner Fahrzeuge bestellt hat

Blogs

Tesla-Chef Elon Musk tanzt auf der Bühne während einer Lieferveranstaltung für in China hergestellte Model-3-Autos von Tesla im Januar 2020 in Shanghai. (Aly Song/Reuters)

VonBryan Pietsch 26. Oktober 2021 um 3:32 Uhr EDT VonBryan Pietsch 26. Oktober 2021 um 3:32 Uhr EDT

Der Autovermieter Hertz sagte am Montag, dass er 100.000 Fahrzeuge von Tesla kaufen würde, was die Aktien des Elektrofahrzeugunternehmens in die Höhe treiben und das Vermögen des Gründers und Vorstandsvorsitzenden Elon Musk um Milliarden steigern würde.

Der Auftrag, den Hertz bis Ende 2022 abschließen will, ist Teil seiner bedeutenden Investition, um die größte Mietflotte für Elektrofahrzeuge (Elektrofahrzeuge) in Nordamerika anzubieten, teilte das Unternehmen in einer Mitteilung mit Stellungnahme .

Tesla-Aktien stiegen nach der Ankündigung um mehr als 12 Prozent auf über 1.000 US-Dollar pro Aktie und erhöhten die Bewertung des Unternehmens auf mehr als 1 Billion US-Dollar. Nur eine Handvoll anderer Unternehmen – Apple, Microsoft, Google-Besitzer Alphabet und Amazon – sind mehr als 1 Billion US-Dollar wert.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Musk feierte die Nachricht auf Twitter und schrieb: Wild $T1mes!

Musk sagte, es sei seltsam, dass die Nachricht von der Hertz-Bestellung die Bewertung des Unternehmens erhöht habe. twittern dass Tesla eher ein Produktionsanlaufproblem ist, kein Nachfrageproblem. Tesla wurde von Produktionsproblemen geplagt und Berichte Verzögerungen bei der Auslieferung von Autos an Kunden.

Werbung

Musk räumte die Mängel im Februar in einer Interview mit Branchenanalyst Sandy Munro, der sagte, dass es eine Weile gedauert hat, den Produktionsprozess irgendwie auszubügeln, insbesondere während eines Produktionsanlaufs. Die Lackqualität habe nämlich gelitten, weil die Farbe nicht schnell genug trocknete, sagte Musk. Wenn man schneller geht, entdeckt man diese Dinge einfach, sagte er.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Dennoch haben die anhaltende Nachfrage und der Optimismus über Teslas Zukunft das Vermögen von Musk in die Höhe getrieben. Der Anstieg der Aktien des Unternehmens erhöhte Musks Vermögen um mehr als 36 Milliarden US-Dollar und festigte seinen Platz als reichste Person der Welt mit einem Gesamtnettovermögen von 289 Milliarden US-Dollar, so Bloombergs Milliardärs-Index .

Die Aktien von Hertz stiegen nach der Ankündigung um 10 Prozent, die besagte, dass das Unternehmen ein erstklassiges und differenziertes Mieterlebnis für die Tesla-Elektrofahrzeuge bieten wird. Ab Anfang nächsten Monats wird Hertz Tesla Model 3s – die Einstiegslimousine des Unternehmens – in den USA und Europa mieten können, teilte das Unternehmen mit. Der neue Auftrag wird sein EV-Angebot so erweitern, dass 1 von 5 Autos in der Hertz-Flotte elektrisch sein wird.

Werbung

Musk sagte, Tesla biete Hertz keinen Rabatt auf seine Bestellung an und stellte fest, dass das Unternehmen den gleichen Preis wie an die Verbraucher zahlen würde. Ein Model 3 beginnt laut Tesla bei 43.990 US-Dollar mit einer voraussichtlichen Auslieferung im Juni Webseite .

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Umzug von Hertz erfolgt, als sich das Unternehmen nach dem Insolvenzantrag im letzten Jahr neu aufbaut, unter Berufung auf den plötzlichen Nachfragerückgang aufgrund der Coronavirus-Pandemie. Hertz genannt im Juni, dass es den Restrukturierungsprozess nach Chapter 11 abgeschlossen hat und sich zu einem finanziell und operativ stärkeren Unternehmen entwickelt hat, das für die Zukunft gut aufgestellt ist.

US-Kapitalertragsteuer 2021

Mehr lesen:

Elon Musk gibt bekannt, dass Tesla seinen Hauptsitz von Kalifornien nach Texas verlegt

Die Mietwagenknappheit lässt nach – könnte aber mit den Ferien zurückkehren

Tesla stellt das schnellste Serienauto aller Zeiten vor. Doch stellt sich die Frage: Kann Elon Musk noch liefern?