Kapitulation bei Appomattox, unangenehmer Smalltalk und der einzige Bauer, den der Bürgerkrieg nicht in Ruhe lassen würde

Blogs

Eine Nachbildung des ursprünglichen McLean House im Appomattox Court House National Historical Park in Virginia. General Robert E. Lee ergab sich am 9. April 1865 im Haus dem Unionsgeneral Ulysses S. Grant. (Matt McClain/ ALES)

VonAlexandra Petri 9. April 2015 VonAlexandra Petri 9. April 2015

Der arme Wilmer McLean.

Wie die meisten Reiseleiter Ihnen sagen werden, ist der Bürgerkrieg begann in seiner Küche und endete in seiner Stube.

Der Farmer und Geschäftsmann aus Virginia begann den Krieg auf der Yorkshire Plantation, einem der vielen Immobilien seiner Frau. Der konföderierte General P. G. T. Beauregard richtete im Bauernhaus ein Hauptquartier ein und während eines Artillerie-Duells fiel eine Granate durch den Schornstein des Hauses und explodierte in einen Kessel, der Eintopf kochte. Wir alle haben unsere Bruchstellen, und der Moment, als sein Eintopf in seinem ganzen Haus explodierte, hätte Wilmer McClean sein sollen. Überraschenderweise war es das nicht. Er blieb noch ein Jahr in Manassas, bis es einen Sekunde Kampf dort . Dieses Mal nahm er den Hinweis auf und machte das Äquivalent von NOPE aus den 1860er Jahren. Es war das einzige, was zu diesem Zeitpunkt zu tun war. Er konnte unmöglich hoffen, den Status quo vor der Eintopfexplosion wiederherzustellen, aber er konnte wieder aufbauen, was er konnte. McClean zog nach Zentral-Virginia und verbrachte den Rest des Krieges damit, mit Zucker zu spekulieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Er war fertig mit dem Krieg. Aber der Krieg war mit ihm nicht zu Ende.

Im April 1865 ritten mehrere Vertreter der Unions- und Konföderierten Truppen vor und baten um einen guten Ort für einen historischen Gipfel. In der Hoffnung, eine weitere Eintopfsituation zu vermeiden, zeigte er ihnen zuerst einige andere Gebäude, bevor er seinen Salon vorschlug. Das war ihrer Meinung nach perfekt.

In diesem Salon würde sich der konföderierte General Robert E. Lee am 9. April 1865 dem Unionsgeneral Ulysses S. Grant ergeben erinnerte sich, ihn getroffen zu haben. Lee erinnerte sich. Sie unterhielten sich höflich darüber, die unangenehmsten 25 Minuten der Geschichte*, bis Lee entschied, dass es an der Zeit war, den Nettigkeiten ein Ende zu setzen und zur Sache zu kommen. Grant gab später zu, dass es ihm peinlich war, um die Übergabe bitten zu müssen , was Sinn macht. Welcher Übergang funktioniert möglicherweise, um das vorliegende Thema zurückzubringen? Apropos Kriege, in denen wir beide gekämpft haben…? Apropos gewinnen, General...? Oh Mann, ich erinnere mich an Winfield Scott. Alte Aufregung und Federn! Was für ein Charakter. Apropos Erfinder des Anaconda-Plans…? Haben Sie gerade das Wort „rendern“ gesagt, Sir? Oh, hey, wo wir gerade von Kapitulation sprechen… Hier ist wirklich nichts Gutes drin.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Als die Kapitulation abgeschlossen war, wurde der ganze Ort von Souvenirsuchenden ausgeschlachtet, obwohl kein Eintopf verschüttet wurde, denn das war nur McLeans Glück.

Aber Wilmer McLean schaffte es am Ende ganz alleine, auch wenn sein Salon von Souvenirs völlig beraubt war. Später wurde er unter Grant zu einer Stelle im Finanzministerium ernannt.

(Donnerstag war der 150. Jahrestag der Kapitulation von Appomattox, die den Bürgerkrieg beendete.)

*Es gibt definitiv andere Anwärter auf diesen Titel, einschließlich jener Zeit, als George H. W. Bush während eines Staatsbesuchs in Japan überall rumpelte.