Die schockierenden Vorwürfe, die Rev. Ernest Angleys Megakirche in Ohio erschüttern

Blogs

VonAbby Ohlheiser 15. Oktober 2014 VonAbby Ohlheiser 15. Oktober 2014

In der Grace Cathedral in Ohio sagt Rev. Ernest Angley, dass er es kann die Kranken heilen im Namen Jesu. Der Fernsehprediger ist dafür berühmt.

Aber eine atemberaubende Reihe von Berichten aus der Akron-Leuchtfeuer-Tagebuch hat ein Schlaglicht auf das geworfen, was viele ehemalige Mitglieder der Cuyahoga Falls-Kirche als unheilbare Krankheit bezeichnen, die Angleys Imperium heimsucht.

Diese Krankheit, sagt man, sei Angley selbst.

was ist rosca de reyes

Selbst für diejenigen, die Angleys Kirche nicht kennen, sind die Vorwürfe schockierend. Der 93-jährige Fernsehevangelist hat Familien auseinandergerissen, Gemeindemitglieder unter Druck gesetzt, Abtreibungen und Vasektomien durchzuführen, und hat die Augen vor sexuellem Missbrauch in seiner Gemeinde verschlossen, so ehemalige Kirchenmitglieder, die mit dem Akron Beacon Journal-Reporter Bob Dyer sprachen. Es gibt auch Missbrauchsvorwürfe durch Angley.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Pam Cable, die 1988 die Cuyahoga Falls Church verließ, sagte Dyer, Angley sei ein Monster.

Werbung

Die Kirche weist die Vorwürfe zurück. Am Dienstag, berichtete die christliche Post , Grace Cathedral nannte die Geschichten von 21 seiner ehemaligen Anhänger einen Haufen Lügen.

Die Vorwürfe stammen von mehreren langjährigen Mitgliedern der Kirche, von denen einige Führungspositionen in der Kirche bekleideten. Dem Bericht zufolge sagte der ehemalige stellvertretende Pastor Brock Miller, der am 4. Juli zurückgetreten war, seinen Freunden, dass Angley ihn sieben Jahre lang unangemessen berührt habe. Laut einem Freund, der anonym mit dem Beacon Journal sprach, sagte Miller, ihm sei gesagt worden, die Berührung sei eine besondere Salbung.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In der Woche nach seiner Abreise aus der Grace Cathedral wurde Miller am Altar seines ehemaligen geistlichen Heims gemieden. Seine ehemaligen Pastorenkollegen nannten ihn einen bewährten Lügner.

Schreibt Dyer: Der Streit explodierte am 13. Juli, als Angley und zwei andere in seinem Lager die Situation in einem 2½-stündigen offenen Gottesdienst ansprachen. Hier ist ein Ausschnitt dieser Predigt, von der Leuchtfeuer-Tagebuch :

Werbung
Angley selbst wog sich als nächstes ein und nannte Millers Anschuldigungen schmutzige Lügen [von] jemandem, der Ehebruch begangen hat. Der 93-jährige Prediger fügte hinzu: Brock hat sich … betrunken. Er war wie ein Zombie. Ich habe ihm vier Stunden [in einem Meeting] gegeben, aber es hat nichts genützt. Es gab nicht genug, um damit zu arbeiten. Usher Mike Kish schloss sich der Parade an und sagte der Gemeinde: Ihr kämpft nicht gegen Fleisch und Blut. Du bekämpfst den Teufel selbst, direkt aus den Abgründen der Hölle. …Added Kish: Brock Millers Behauptungen, homosexuell belästigt zu werden – sie klingen wie eine Art Horrorfilm-Schwulenporno-Ding. Die Geschichten sind einfach unglaublich.

Seit dieser Predigt, schreibt Dyer, sei eine Träne durch das Auditorium mit 3000 Sitzplätzen gerissen.

Andere, die die Herde verließen, wurden ebenfalls gemieden. Angelia Oborne verbrachte zwei Jahrzehnte bei Grace, bevor sie ging. Sie erzählte der Zeitung, dass Angley Familien spaltet und erobert.

Ein anderer ehemaliger Gemeinderat namens Kenny Montgomery sagte, er habe sich von seiner ersten Frau scheiden lassen, als er die Kirche verlassen wollte, und sie tat es nicht. Er heiratete wieder, aber seine eigenen Eltern nahmen nicht an der Hochzeit teil, weil sie nicht „von Gott“ war und nicht von Ernest ordiniert wurde.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Einige andere wer sprach mit der zeitung beschrieb die öffentliche Meidung der Kirche und die Auflösung ihrer Ehen oder die Entfremdung der Familie, die aus der Entscheidung resultierten, die Herde zu verlassen. Das Meiden und die Trennung von Familien haben andere davon abgehalten, die Kirche zu verlassen oder sich zu äußern.

Mehrere ehemalige Mitglieder der Kirche, die sowohl von ihren eigenen Erfahrungen als auch von anderen sprechen, sagte, dass die Kirchenleitung entmutigten ihre Anhänger, Kinder zu bekommen, und setzten ihre Mitglieder unter Druck, Vasektomien oder, falls sie schwanger werden sollten, Abtreibungen zu machen.

Werbung

Angley kontrolliert praktisch jeden Aspekt ihres Lebens, von der Entscheidung, was sie lesen und im Fernsehen sehen, mit wem sie wann heiraten werden, schreibt Dyer.

Obwohl Angleys nationaler Einfluss seit den Tagen, als er unter anderem inspirierte, nachgelassen hat, klassische Comedy-Routinen , sagen die ehemaligen Anhänger des Pastors, dass die Kontrolle, die er über sie hatte, tief ist. Sie ist so stark, dass viele ehemalige Mitglieder die Kirche als Sekte bezeichneten.

Die sechsteilige Serie läuft bis kommenden Sonntag. Sie können lesen, was bisher veröffentlicht wurde Hier .