Selena Gomez über Justin Bieber-Babydrama: 'Es ist nicht einfach'

Blogs


Selena Gomez. (PETER MUHLY/AFP/GETTY IMAGES)

Da ist zunächst die Vaterschaftsklage-Saga, die ihrem Freund Justin Bieber gegenübersteht.

Was für verrückte die letzten zwei Wochen in den Nachrichten waren, fragte Ellen DeGeneres den Disney-Star am Donnerstag. Um es gelinde auszudrücken, antwortete Gomez.

Sie versicherte DeGeneres, dass es ihr gut ging, fügte jedoch hinzu: Es ist nicht einfach.

Am Mittwoch schien es für einen Moment so, als ob Biebers Babyweh vorbei wäre. TMZ berichtete, dass seine Anklägerin die Vaterschaftsklage zurückgezogen und ihre Anwälte den Fall eingestellt hätten. Aber das war nicht die ganze Geschichte. Der neue Anwalt der Frau erklärte, er sei in Verhandlungen mit Biebers Team, um die Forderung außergerichtlich beizulegen.

Die Vaterschaftsklage war nicht die einzige dringende Angelegenheit, die DeGeneres mit Gomez besprechen wollte. Sie sprach auch die schlaffe Hose der Biebs an.

Ich denke, Sie können ihm sagen, dass er die Hose hochziehen soll, sagte DeGeneres. Ich kann wirklich nicht, antwortete Gomez.

3. Runde der PPP-Finanzierung

Gomez hat sich mit einem eigenen Problem beschäftigt, bei dem es nicht um Biebers Jeans geht. Ein Richter wies die Anklage gegen einen Mann zurück, der beschuldigt wurde, sie am Mittwoch verfolgt zu haben, berichtet die AP. Gomez wurde eine einstweilige Verfügung gegen Thomas Brodnicki erteilt, nachdem Mitarbeiter der Psychiatrie der Polizei mitgeteilt hatten, er habe gedroht, sie zu töten. Diese Bestellung ist noch in Kraft.

Die Klatschseite interviewte Brodnicki nach seiner Freilassung und er versprach, sich von Gomez fernzuhalten. Er fügte hinzu, ich mache mir keine allzu großen Sorgen, wenn ich sie leibhaftig treffe, weil es vielleicht so ist, wie es die Schrift sagt. . . . Vielleicht ist unser Zusammensein zu sehr wie das Angesicht Gottes zu sehen.

Einen Tag nach seiner Freilassung wurde Brodnicki in eine psychiatrische Haft gesteckt, TMZ Berichte .

Dieser Beitrag wurde aktualisiert.

Videoplattform Videoverwaltung Videolösungen Videoplayer