Russische Schulen öffnen mit Vorsichtsmaßnahmen für Klassenzimmer und Cafeteria

Europa

Ein Lehrer misst die Temperatur der Schüler vor Unterrichtsbeginn in einer Schule in Moskau, Russland, Montag, 7. September 2020. Russische Schulen, die Ende März auf Online-Unterricht umgestellt hatten, als die Coronavirus-Pandemie das Land erfasste, haben diesen Monat wieder geöffnet . (Pavel Golovkin/assoziierte Presse)

VonPavel Golovkin | AP 11. September 2020 VonPavel Golovkin | AP 11. September 2020

MOSKAU – Russische Kinder sind nach dem Online-Unterricht seit der Coronavirus-Pandemie Ende März über das Land hinweg in die Schulen zurückgekehrt.

Warum kannst du kein Regenwasser sammeln?

Um einen weiteren Anstieg in Fällen zu verhindern, wurden alle Lehrer vor der Wiedereröffnung der Grund- und Sekundarschulen am 1. September obligatorischen Virustests unterzogen. Jeden Morgen werden Temperaturkontrollen durchgeführt und die Schulpläne wurden geändert, um die Anzahl der gleichzeitig besuchten Schüler zu reduzieren.

Die Behörden haben auch begrenzt, wie viele Kinder in Schulkantinen und Erholungsgebieten zusammen sein können.

Masken in Schulen sind nicht in allen 85 Regionen Russlands obligatorisch, obwohl einige Provinzen sowohl von Schülern als auch von Lehrern verlangen, sie zu tragen. Kinder mit einem positiv auf das Coronavirus getesteten Klassenkameraden werden für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt.

Eltern haben die Möglichkeit, ihr Zuhause zu behalten, um online weiterzulernen.

sehr präsente Hilfe in Schwierigkeiten

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.