Das Rent-or-Buy-Dilemma: Da steckt oft mehr dahinter als eine schnelle Kalkulation

Blogs

Während Mieter Geld sparen und sich finanziell vorbereiten sollten, falls sie Eigenheimbesitzer werden wollen, hat die Pandemie neue Herausforderungen geschaffen, die es für einige besser bedeuten könnten, den Eigenheimbesitz zu verschieben, sagte ein Experte. (iStock)

VonMichele Lerner 20. Mai 2021 um 5:30 Uhr EDT VonMichele Lerner 20. Mai 2021 um 5:30 Uhr EDT

Der hektische Frühjahrswohnungsmarkt lässt manchmal den Anschein erwecken, als würden alle gleichzeitig ein Haus kaufen. Aber viele Mieter können es sich nicht leisten, auf einem teuren Wohnungsmarkt ein Haus zu kaufen oder sind sich nicht sicher, ob sie es kaufen möchten. Das Rent-or-Buy-Dilemma ist manchmal eine rein finanzielle Entscheidung, aber oft steckt dahinter mehr als nur eine schnelle Kalkulation.

Ich erinnere mich, als die Wohnungssuche das stressigste finanzielle Unterfangen in unserem Leben war, schrieb Howard Dvorkin, Wirtschaftsprüfer und Vorsitzender von Debt.com . Heutzutage kann die Entscheidung für eine Miete oder einen Kauf genauso stressig sein wie der eigentliche Kauf eines Eigenheims. Vor der Pandemie war die Entscheidung ziemlich einfach: Projizieren Sie Ihre regelmäßigen (und normalerweise vorhersehbaren) Mieterhöhungen fünf Jahre in die Zukunft und vergleichen Sie diese jetzt mit den Hypothekenzinsen.

Dvorkin sagt, dass Mieter zwar Geld sparen und sich finanziell vorbereiten sollten, falls sie Eigenheimbesitzer werden wollen, die Pandemie jedoch neue Herausforderungen geschaffen hat, die es für einige besser bedeuten könnten, den Eigenheimbesitz zu verschieben.

1400 Stimulus-Check, wer sich qualifiziert

Ein Eigenheim zu besitzen ist vielerorts günstiger als eine Miete – aber nicht in der Region D.C.

Es scheint, als ob die Leute in Panik Häuser kaufen, wie sie es früher einmal mit Toilettenpapier getan haben, schrieb Dvorkin. Glücklicherweise haben sich die Grundprinzipien des Kaufs eines Eigenheims nicht nur aufgrund von COVID-19 geändert. Sie sollten sich immer noch auf die großen drei Themen konzentrieren – und alles andere ignorieren, was um Sie herum passiert. Sie müssen möglicherweise ein paar Monate warten, bis wir wirklich den Anfang vom Ende dieser Pandemie sehen, aber Sie werden mehr Geld in der Tasche haben, wenn Sie dies tun.

Drei Punkte, die Mieter vor dem Hauskauf beachten sollten

Laut Dvorkin sind dies die drei großen Themen, auf die sich Mieter jetzt konzentrieren sollten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

1. Zuerst müssen Sie mehr an Zeit als an Geld denken. Wie lange planen Sie, an Ihrem aktuellen Standort zu bleiben? Mit dem besten Hypothekenzins sparen Sie keinen Cent, wenn Sie nur wenige Monate später für einen neuen Job umziehen müssen.

2. Zweitens musst du an alles denken außer der Preis des Hauses. Die Abschlusskosten können 2 bis 5 Prozent dieses Preises betragen, was sich nicht nach viel anhört, bis Sie bedenken, dass Sie im sechsstelligen Bereich für das Haus gut ausgeben. Dann bleibt Ihr neues Zuhause neu. Die jährliche Wartung wird voraussichtlich 1 Prozent des Kaufpreises betragen.

Schließlich müssen Sie möglicherweise eine Hypothekenversicherung abschließen, wenn Sie mit einer Anzahlung nicht genug verdienen können und das ist Geld, für das Sie nichts bekommen – es versichert Ihren Kreditgeber, nicht Sie.

Kannst du zweimal an Covid erkranken?
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

So erhalten Sie bei Ihrer Abreise die gesamte Kaution für Ihre Wohnung zurück

3. Drittens müssen Sie die allgemeine Weisheit ignorieren, weil Sie nicht gewöhnlich sind. Diese Weisheit besagt, dass man um jeden Preis in ein Haus kommen sollte, also baut man Eigenkapital auf, anstatt einen Vermieter zu bezahlen. Aber das ist nicht immer der Fall. Sie können Online-Preis-zu-Miet- und Preis-zu-Kauf-Rechner verwenden, die Ihnen zeigen, was für Sie finanziell besser ist.

Werbung

Aber es gibt auch was ist persönlich besser für dich. Wenn Sie damit beschäftigt sind, sich auf der Karriereleiter nach oben zu arbeiten und wenig Zeit und noch weniger Energie für das Rasenmähen und die Dachrinnenreinigung haben, ist eine längere Miete für Sie vielleicht der lukrativste Umzug.

Lesen Sie mehr in Immobilie :

Ein Eigenheim zu besitzen ist vielerorts günstiger als eine Miete – aber nicht in der Region D.C.

So erhalten Sie bei Ihrer Abreise die gesamte Kaution für Ihre Wohnung zurück

Studie: Mietschulden konzentriert sich auf Minderheitsmieter

KommentarKommentare