Religion in Amerikas Bundesstaaten und Grafschaften, in 6 Karten

Blogs

VonNiraj Chokshi 12. Dezember 2013 VonNiraj Chokshi 12. Dezember 2013

Es versteht sich von selbst, dass Religion in Amerika groß ist. Es spielte eine Hauptrolle bei der Gründung der Nation und ist weiterhin die Quelle politischer Kämpfe. Erst diese Woche startete eine Gruppe von Satanisten eine Spendenaktion, um auf dem Kapitol von Oklahoma ein Denkmal zu errichten, was einige als Test für die Religionsfreiheiten der Nation ansehen.

Aber die Religion beeinflusst die Kommunalverwaltungen auf weniger sensationelle Weise. Einige 21 Bundesstaaten verlangen beispielsweise von Versicherern nach dem Bundesgesetz über die Gesundheitsfürsorge, Arbeitgebern, die aus religiösen oder anderen Gründen Einwände erheben, Ausnahmen von der Verhütungsversicherung zu gewähren die Nationale Konferenz der Landesgesetzgeber . Und 13 Staaten haben in den letzten Jahren Abtreibungen in den letzten 20 Wochen verboten, ein Schritt, der zumindest teilweise von religiösen Ansichten über den Beginn des Lebens beeinflusst wurde. (Albuquerque, N.M., hat kürzlich eine ähnliche Anstrengung besiegt.)

Mit dem wohl am häufigsten beobachteten Feiertag der beliebtesten Religion der Nation gleich um die Ecke, scheint jetzt ein guter Zeitpunkt zu sein, sich den Religionszustand in den amerikanischen Bundesstaaten und Landkreisen anzusehen. Alle sechs der folgenden Karten und Daten – die religiöse Popularität, Vielfalt und Anhängerschaft darstellen – stammen aus der 2010 US-Religionszählung: Religionsgemeinschaften und Mitgliedschaftsstudie , eine jahrzehntelange Forschungsanstrengung, die von der Association of Statisticians of American Religious Bodies gesponsert wird, die Statistiken für religiöse Gruppen oder Wissenschaftler sammelt, die daran interessiert sind.

Beliebteste Religion nach Landkreis

Die katholische Kirche (blau) und die Southern Baptists (rot) dominieren die Karte unten, die die Religion mit den meisten Anhängern in jedem amerikanischen County markiert. Mit roter Decke ist der Bibelgürtel gesund und munter. Mitglieder der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Orange können Anspruch auf ein paar Bezirke des Mittleren Westens und des Westens erheben, während der Mormonismus (grau) nicht überraschend die größte Religion in jedem Bezirk von Utah und in Teilen der Nachbarstaaten Utahs ist.

Größte nichtchristliche Religion nach Staat

Der Islam ist die größte nichtchristliche Religion des Landes und beansprucht 20 Staaten, die hauptsächlich über den Mittleren Westen und Süden verstreut sind. Im Westen ist der Buddhismus in 13 Staaten die größte nichtchristliche Religion. Das Judentum ist die größte nichtchristliche Religion in 15 Staaten, hauptsächlich im Nordosten. Hinduismus herrscht in zweierlei – Delaware und Arizona. Und die Bahai beanspruchen South Carolina.

Staatsgröße nach Gesamtzahl der religiösen Anhänger

Diese Karte zeigt die USA, wenn jeder Bundesstaat nach der Anzahl der dort lebenden religiösen Anhänger bemessen würde.

Religiöse Vielfalt nach Landkreisen

Diese Karte zeigt, wie unterschiedlich die Religionen jedes Landkreises sind. Braun und Orange bedeuten eine hohe Vielfalt, während Blau und Blau-Grün diejenigen mit sehr geringer religiöser Vielfalt bedeuten. Grafschaften in vielen westlichen Bundesstaaten und einigen Bundesstaaten Neuenglands weisen eine hohe Vielfalt auf, während es in der Mitte des Landes, in Utah und im Süden Taschen mit geringer Vielfalt gibt.

Religiöse Beteiligung, nach Landkreis

( Interaktive Karte anzeigen )

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Diese Karte, die aus RCMS-Daten erstellt wurde, zeigt die Bezirke, in denen die religiöse Beteiligung pro Kopf – Anhänger geteilt durch Bevölkerung – am höchsten war. Utah, der Mittlere Westen und Teile des Südens herrschen vor. Die religiöse Beteiligung war in Kaliforniens Alpine County (4,3 Prozent), Hawaiis Kalawao County (3,3 Prozent) und Nevadas Esmeralda County (3,1 Prozent) am niedrigsten. Die beiden letzteren haben unglaublich kleine Populationen und werden daher leicht durch die religiöse Untätigkeit einiger weniger verzerrt. Klicken Sie hier, um ein . anzuzeigen Interaktive Karte .

Gesamtgemeinden, bezogen auf die Bevölkerung

( Interaktive Karte ansehen)

Diese Tabelle zeigt die Landkreise mit der höchsten Anzahl von Versammlungen pro 10.000 Einwohner. Am niedrigsten waren die Zahlen in den Bezirken Bronx und Richmond in New York, Macomb County in Michigan und Clark County in Nevada, wo es nur vier Gemeinden – definiert als regelmäßige religiöse Gruppentreffen – pro 10.000 Einwohner gab. Hier klicken, um eine interaktive Karte ansehen .

KORREKTUR: In einer früheren Version dieses Beitrags wurden die Mitglieder der Evangelisch-Lutherischen Kirche falsch identifiziert.

GALERIE: Die besten Fotos des Jahres 2013