Roter Himmel am Morgen... (SONNENAUFGANG FOTOS)

Blogs


Bunte Sonnenaufgänge werden oft zwischen einem herannahenden Sturmsystem (Tiefdruck) und einem abfliegenden Schönwettersystem (Hochdruck) eingeklemmt. Dieser Beitrag untersucht die Beziehung zwischen farbenfrohen Sonnenaufgängen und Wettermustern mit Hilfe von Satellitenbildern.

Die meisten von uns haben das alte Sprichwort gehört, Roter Himmel am Morgen, Seemannswarnung. Hinter dem Sprichwort steckt tatsächlich Wahrheit.

was ist das 1 prozent

Wenn sich Stürme von Westen nähern, verbreiten sie Wolken über den Himmel, lange vor Niederschlag und Wind. Oftmals entfernt sich gleichzeitig ein Schönwettersystem (Hochdruck) nach Osten, während sich ein Sturm nähert. Wenn das Licht der aufgehenden Sonne am Osthimmel durch den klaren Himmel eines abziehenden Hochdrucksystems scheint, beleuchtet es die Unterseite der herannahenden Gewitterwolken.

Die Sonnenaufgangsfarben Rot und Gelb werden erzeugt, weil das Licht bei Sonnenaufgang eine größere Distanz durch die Atmosphäre zurücklegt als wenn die Sonne mittags direkt über ihnen steht. Das Licht bei Sonnenaufgang wird durch Staubpartikel und Feuchtigkeit in der Luft gefiltert und gestreut, was wiederum die schöne Farbe erzeugt, die wir am Himmel sehen. Der gleiche Vorgang findet auch bei Sonnenuntergang statt.

Um die Wettereinstellung für einen roten Himmel bei Sonnenaufgang am Morgen zu erklären und zu veranschaulichen, habe ich vergangene farbenfrohe Sonnenaufgangsfotos mit Satellitenbildern analysiert, die am selben Tag aufgenommen wurden. Was ich fand, war ein vorhersehbares und wiederholbares Wettermuster, das dafür verantwortlich ist, bei Sonnenaufgang lebendige Farben am Himmel zu erzeugen. Wie erwartet beinhaltet das Wettermuster Stürme und Fronten, die sich von Westen nähern und klarer Himmel im Osten.

Die Ergebnisse werden unten mit farbenfrohen Sonnenaufgangsfotos und Satellitenbildern erklärt .


Der Sonnenaufgang vom 22. September 2006 am Reflecting Pool. Dies ist einer der farbenprächtigsten Sonnenaufgänge, die ich fotografiert habe. (Kevin Ambrose) Das Satellitenbild für diesen Sonnenaufgang ist unten abgebildet.

Ein großes Gebiet mit klarem Himmel zu unserem Osten, über der Küste und dem westlichen Atlantik, ist eine der wichtigsten Wetterzutaten, die notwendig ist, um einen farbenfrohen Sonnenaufgang für Washington zu erzeugen. Die anderen Schlüsselzutaten sind Wolken, die sich zum Zeitpunkt des Sonnenaufgangs über den Himmel bewegen.

bester Laden, um Geräte zu kaufen

Eine zerbrochene Wolkendecke erzeugt interessante Farbmuster am Himmel. Eine feste Wolkendecke erzeugt ein Blatt mit lebendigen Farben über einen großen Teil des östlichen Himmels. Aber wie gesagt, im Osten muss der Himmel klar sein, damit die aufgehende Sonne die Wolken mit Licht erhellen kann.

Das Studium von Wettersatellitenbildern während der Nacht oder vor der Morgendämmerung hilft Ihnen dabei, die notwendigen Wetterzutaten zu erkennen, die zusammenkommen, um einen wunderschönen Sonnenaufgang zu erzeugen. Ich benutze das oft Unisys Wetter-Website . Suchen Sie nach der Position der Wolken relativ zu den Bereichen mit klarem Himmel, in denen Sie sich befinden. Schauen Sie sich die verschiedenen Satellitenbilder oben an, um die Wettermuster zu erkennen, die frühere farbenfrohe Sonnenaufgänge hervorgebracht haben.

Home Partner of America Klage

Seien Sie jedoch gewarnt, manchmal ziehen die Wolken eines herannahenden Sturms oder einer herannahenden Front schneller als erwartet auf und Sie sehen am Ende einen grauen Sonnenaufgang. Das habe ich schon mehrmals gemacht und es macht keinen Spaß. Es ist nur das Risiko, den perfekten Sonnenaufgang zu jagen.

Größere Versionen der Sonnenaufgangsfotos und weitere Sonnenaufgangsfotos finden Sie Hier .