Peter Falk, TV-Star 'Columbo', stirbt im Alter von 83 Jahren

Blogs


Peter Falk (Damian Dovarganes/AP)

( Galerie : Peter Falk )

Ein Repräsentant für die Familie Bestätigt dass der fünffache Emmy-Gewinner Donnerstagabend in seinem Haus in Beverly Hills gestorben ist. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt. Falk litt laut seiner Tochter an Alzheimer und Demenz Katharina Falk.

Der Charakterdarsteller spielte nicht nur Lt. Columbo für eine Reihe von Staffeln, sondern spielte auch in mehreren Filmen mit, spielte den Großvater in The Princess Bride und wurde für seine Rollen in Murder, Inc. und Pocketful of Miracles für zwei Oscars nominiert.

In einem Interview mit ALES 1983 fragte die Schriftstellerin Megan Rosenfeld Falk, ob er denke, er würde Schauspieler werden. Ich hätte genauso wenig gedacht, dass ich im Fernsehen oder Film sein würde, als ich daran dachte, nackt mit einer Feder in meinem [Kraftausdruck] herumzulaufen, antwortete er. Als Kind dachte ich, ein Künstler sei ein Europäer.

Auf die Frage, ob er sich selbst als Künstler betrachte, antwortete er: Nein. Vielleicht in einigen Tagen. Es hängt davon ab, wie nachsichtig Sie mit Ihrer Definition von Künstler sind. Wenn Sie diejenigen mit einbeziehen, die beim Konzert der High School Stepptanz haben, dann bin ich es vielleicht.

Sehen Sie, wie Falk Lt. Columbo spielt und Dean Martin unten röstet: