Pakistan spielt hoch und spielt dann den befreundeten Anruf des Premierministers mit Trump herunter

Blogs

Islamabad, Pakistan -Die Morgenzeitungen waren am Donnerstag übertrieben vor Übertreibungen über die Nachricht, dass Donald Trump einen Tag zuvor mit Premierminister Nawaz Sharif telefonisch gesprochen und Komplimente über ein Land überschüttet hatte, das er einst des Verrats und der Respektlosigkeit beschuldigte – und sogar anbot, der Atommacht bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen Probleme im Ausland.

'Rufen Sie mich jederzeit an', sagt Trump zu PM, warb die Express Tribune und beschrieb die sofortige Beziehung zwischen den beiden Führern während des von Sharif initiierten Glückwunschanrufs. Sein Büro veröffentlichte dann eine Verlesung des Anrufs. Die Zeitung schlug auch vor, dass sich der gewählte US-Präsident, der Pakistan ein fantastisches Land mit fantastischen Menschen nannte, als guter Freund Islamabads erweisen könnte.

[ Pakistans überraschend offene Verlesung von Trumps Anruf beim Premierminister ]

Am Ende des Tages wurde der offizielle Ton jedoch besonnener und Kommentatoren waren skeptisch, dass Trump, der wenig Erfahrung in der Außenpolitik hat und enge Geschäftsbeziehungen zum pakistanischen Erzrivalen Indien unterhält, wirklich bereit sei, die dornigen Themen, die seit langem die internationalen Beziehungen der muslimischen Nation erschüttern.

Bei unseren Beziehungen zu den Vereinigten Staaten gehe es nicht um Persönlichkeiten, sondern um Institutionen, sagte Nafees Zakaria, ein Sprecher des pakistanischen Außenministeriums. Zakaria beschrieb Sharifs Geste als Höflichkeitsanruf und sagte, Pakistan würde jeden Versuch Trumps begrüßen, die regionalen Spannungen abzubauen, aber der Sprecher fügte hinzu: Wir kommentieren die bilateralen Beziehungen zwischen souveränen Ländern nicht.

Khurshid Mahmud Kasuri, Analytiker und ehemaliger Außenminister, stellte fest, dass Trump zwar ein warmherziger Mensch sei, es ihm aber an außenpolitischer Expertise fehle und er noch nicht im Amt sei. Kasuri bemerkte die offensichtliche Aufregung, die Sharifs Büro über das Gespräch zeigte, und sagte: Ein netter Anruf. . . ist nicht etwas, in das wir zu viel hineinlesen. Trump, fügte er spitzbübisch hinzu, hätte mit dem indischen Premierminister [Narendra] Modi ebenso überschwänglich sein können.

ppp Runde 3 Startdatum

[Trump bezeichnet Indien und die USA als „beste Freunde“]

Es überrascht nicht, dass die Reaktion in Indien noch kühler war. Indien und Pakistan streiten seit Jahrzehnten über die Himalaya-Region Kaschmir, aber Indien hat sich immer dem Wunsch Pakistans widersetzt, die Vereinigten Staaten oder andere Länder als Vermittler zu haben. Die Spannungen sind in den letzten Monaten mit tödlichen Grenzangriffen gegen indische Streitkräfte und harten Repressionen gegen Demonstranten im von Indien verwalteten Teil Kaschmirs eskaliert.

Was das fantastische Gespräch betrifft. . . Ich würde mir mein Urteil vorbehalten, sagte Vikas Swarup, ein Sprecher des indischen Außenministeriums. Wir haben nur eine einseitige Version dieses Gesprächs gesehen. Swarup sagte, Indien würde einen Dialog zwischen Pakistan und den Vereinigten Staaten begrüßen, um noch offene Fragen zu lösen, stellte jedoch fest, dass das wichtigste Problem Pakistans fortgesetzte Unterstützung des grenzüberschreitenden Terrorismus sei.

Viele Kommentare in den sozialen Medien in Indien waren spöttisch und spöttisch, ebenso viele Kommentare von Pakistanis. Einige machten sich über Sharif lustig, der beschuldigt wird, Geld im Ausland versteckt zu haben, und hielten ihn für verzweifelt nach ausländischen Freunden. Einige verspotteten beide Anführer als korrupte Betrüger, die als Ergebnis berühmt würden.

Wo soll der neue Trump Tower in Pakistan eigentlich stehen? ein Beitrag fragte.

Annie Gowen und Rama Lakshmi in Neu-Delhi haben zu diesem Bericht beigetragen.

Gründe für eine Jobaufgabe

Weiterlesen

Trumps umfangreiche Deals in Indien werfen Bedenken wegen Interessenkonflikten auf

Dieser indische Staat sondert bereits undokumentierte Muslime aus.

Trumps Team sagt, er habe sich nie für eine muslimische Datenbank eingesetzt. Hier ist genau das, was er gesagt hat.

Die heutige Berichterstattung von Post-Korrespondenten auf der ganzen Welt

Like ALES World auf Facebook und bleibe über ausländische Nachrichten auf dem Laufenden

Investoren kaufen alle Häuser