Meinung: Gute Nachrichten: Greta Van Susteren bei Fox News

Blogs

Greta Van Susteren im Jahr 2012. (Andrew Harrer/Bloomberg)

VonErik WempleMedienkritiker 6. September 2016 VonErik WempleMedienkritiker 6. September 2016

Fox News-Moderatorin Greta Van Susteren verlässt den Sender. Mitten in der Wahlkampfsaison. Nach 14 Dienstjahren.

Das sind Neuigkeiten.

In einer Stellungnahme zu diesem Thema , Fox News benutzte die Art von Sprache, die mit beunruhigenden Abgängen einhergeht. Wir sind Greta für ihre vielen Beiträge im Laufe der Jahre dankbar und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg, heißt es in einer Erklärung der Co-Präsidenten Jack Abernethy und Bill Shine. Ab Dienstag übernimmt der leitende Politanalyst von Fox News, Brit Hume, Van Susterens 19 Uhr. Nachtslot für den Rest der Wahl 2016. Hume ist eine gute Wahl für diese Aufgabe, da er seit den 90er Jahren Schlüsseljobs im politischen Team von Fox News hatte, darunter Chefredakteur des Washingtoner Büros, Moderator des Sonderberichts und Gastgeber der Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen.

Margaret Sullivan und Callum Borchers von ALES untersuchen die Unruhen bei Fox News und ob Greta Van Susteren ein weiteres Opfer von Roger Ailes war oder nicht. (Erin Patrick O’Connor/ALES)

Was ist also mit Van Susteren passiert? Ganz klar etwas. Bereits im Juli, als die Karriere ihres Chefs, des ehemaligen Fox News-Chefs Roger Ailes, nach einer Klage wegen sexueller Belästigung durch die ehemalige Fox News-Moderatorin Gretchen Carlson in Zweifel gezogen wurde, sprach sich Van Susteren für ihn aus Seiten des Daily Beast :

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt
Ich habe einen sehr langfristigen Vertrag, sagte sie über ihre Vereinbarung mit dem konservativ-freundlichen Kabelnachrichtensender und fügte hinzu, dass sie, wenn sie jemals ihre Show bei Fox verliert, gerne wieder in Georgetown lehren oder wieder in die Anwaltskanzlei eintreten wird .
Ich habe keinen Grund, Roger Ailes zu gefallen. Ich kann Ihnen versichern, dass Roger nichts für mich oder gegen mich tun kann. Mein Vertrag ist mit der Firma. Ich versuche nicht, einen neuen zu bekommen.

Im Einklang mit diesem Gefühl, Van Susteren hat heute diese Notiz auf Facebook gepostet :

Ja, ich habe den Fox News Channel verlassen. Am Donnerstagabend traf ich meine Entscheidung und informierte Fox News über meine Entscheidung, dass ich Fox News Channel gemäß meinem Vertrag verlassen würde. Fox hat sich für mich seit einigen Jahren nicht mehr wie zu Hause gefühlt und ich habe die Klausel in meinem Vertrag genutzt, die es mir erlaubt, jetzt zu gehen. Die Klausel war zeitlich befristet, was bedeutete, dass ich nicht warten konnte. Ich liebe meine Mitarbeiter, ich liebe meine Kollegen und ich liebe die Crews. Das ist der schwierigste Teil dieser Entscheidung, da sie wundervolle Menschen sind. Und vorallem? Ich liebe die Zuschauer – sogar die, die im Laufe der Jahre sauer auf mich wurden und Streiche nahmen. :) Ich hoffe, meine Karriere im Rundfunk fortzusetzen.

Die Entfernung von Van Susteren – und ihre Ersetzung durch Hume – bedeutet gute Dinge für die politische Berichterstattung des Netzwerks. Van Susteren hat dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump gelegentlich einen reibungslosen Hafen geboten, vor allem Ende Mai, als sie ein Special mit dem Titel Meet the Trumps veranstaltete. Es ist Zeit, die Trumps zu treffen, sagte Van Susteren bei der Eröffnung des Specials. Eine kurze Biografie von Trump selbst minimierte seine Fehltritte und vergrößerte seine Führung, und es folgten eine Reihe süßer Interviews mit Trump-Familienmitgliedern. Welches Wort beschreibt ihn deiner Meinung nach? fragte Van Susteren von Melania Trump. Sie antwortete: Erstaunliches Herz, erstaunlicher Verstand. Führer, das sage ich. Führer.

3. Runde der PPP-Finanzierung

Der Gastgeber half Trump sogar dabei, Anfragen von Reportern abzuwehren, dass er seine Steuererklärungen veröffentlichen sollte. Seit Monaten weigert sich Trump, dies zu tun, unter Berufung auf eine laufende IRS-Prüfung. Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, wie es Ihnen jeder Anwalt sagen würde. Greta Van Susteren – sie hat es vor einiger Zeit durchgesehen. Sie sei Anwältin, sagte Trump Ende Juli. Sie sagte, kein Anwalt würde jemandem erlauben, eine Steuererklärung zu veröffentlichen, wenn er geprüft wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Eine solche Freundlichkeit gegenüber Trump hinterlässt Eindruck, wie einige Twitter-Verkehre heute deutlich machten:

Sogar Kollege Hume hat Van Susteren mit der Fox News-Pro-Trump-Menge in einen Topf geworfen, wie dieser Twitter-Austausch zeigt:

In einem klaren Beispiel für schlechtes Urteilsvermögen erweiterte Van Susteren Anfang Juli ihre Verteidigung von Ailes. Nur ein paar Äußerungen zum People-Magazin schaffte es, Ailes zu verteidigen und an Carlson zu zweifeln: Als erstes fiel mir natürlich ein, dass wir leider einen verärgerten Mitarbeiter haben, einen Kollegen, sagte sie zu People. Ich habe gelesen, dass ihre Show nicht verlängert wird, und als Anwältin dachte ich, sie würde wütend, sagte Van Susteren dem Magazin. Ich habe oft mit Roger Ailes zu tun. Ich war im Laufe von 15 Jahren oft allein mit Roger Ailes in seinem Büro und ich habe noch nie etwas Ähnliches gesehen, worüber ich in der Zeitung und der Zeitschrift lese….Die Leute kommen zu mir, weil ich dort war so lange. Deshalb hat das für mich keinen Klang der Wahrheit. Ich hätte es gehört. Menschen schweigen nicht.

Die ehemalige Moderatorin von Fox News, Gretchen Carlson, hat ihren Fall wegen sexueller Belästigung gegen den ehemaligen Chef und Vorsitzenden von Fox News Roger Ailes für 20 Millionen US-Dollar beigelegt. (Erin Patrick O’Connor/ALES)

Diese Beschwerde, die nicht den Ring der Wahrheit hatte, brachte übrigens gerade eine Einigung über 20 Millionen Dollar mit 21st Century Fox ein. Als Teil des Deals entschuldigte sich 21st Century Fox sogar bei Carlson und sagte teilweise: Wir sind stolz, dass sie Teil des Fox News-Teams war. Wir bedauern aufrichtig und entschuldigen uns dafür, dass Gretchen nicht mit dem Respekt und der Würde behandelt wurde, die sie und alle unsere Kollegen verdienen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Nachdem im Juli das Ausmaß der sexuellen Belästigung von Ailes klar wurde, fragte der Erik Wemple Blog Van Susteren, ob sie sich für Carlson entschuldigen könnte. Auf keinen Fall! schmetterte Van Susteren in einem Beitrag auf ihrem Blog Gretawire (der vor wenigen Augenblicken nicht mehr existierte). Beim Rezitieren der Dinge, die sie nach der Klage gegen Ailes sagte, war Van Susteren etwas wählerisch:

Zu Beginn der Roger-Ailes-Untersuchung, gleich nachdem die Klage gegen Gretchen Carlson in den Zeitungen erschienen war, sagte ich: 1/ Ich habe nie von den Vorwürfen wegen sexueller Belästigung gehört – niemand kam jemals zu mir und sagte mir etwas darüber – nicht ein einziges Mal; 2/ Ich habe es nie gesehen 3/ Es ist mir nie passiert und 4/ Ich sagte, dass Gretchen Carlson unglücklich war, als sie bei Fox News war (sie sagte mir, dass vor ein paar Jahren, als wir beide zufällig in London waren, die gleiche Geschichte erzählten sagte aber nie, dass es sich um sexuelle Belästigung handelt.)

Was sie ausgelassen hat: Der Teil, zu sagen, dass Carlsons Anzug nicht den Klang der Wahrheit hatte. Nachdem dieser Blog Van Susteren wegen seines selektiven Gedächtnisses und seiner Sturheit kritisierte, grub sie ein bisschen weiter.

Bevor Van Susteren ihre Rundfunkkarriere ausweitet, sollte sie vielleicht das Chaos beseitigen, das sie mit ihren Kommentaren zu Ailes hinterlassen hat. Was auch immer passiert, wir werden wahrscheinlich mehr von ihr hören, sei es im Fernsehen oder in ihrem Blog, der als Vorbild dafür dient, wie TV-Talente mit ihrem Publikum kommunizieren sollten.