Obamas Whopper über Rutherford B. Hayes und das Telefon

Blogs


(LARRY-DOWNING/REUTERS)

Natürlich haben wir diese Denkweise schon einmal gehört. Wenn einige dieser Leute dabei waren, als Kolumbus die Segel setzte, müssen sie Gründungsmitglieder der Flat Earth Society gewesen sein. … Es hat immer Leute gegeben, die die Neinsager sind und nicht an die Zukunft glauben und nicht daran glauben, Dinge anders zu machen. Einer meiner Vorgänger, Rutherford B. Hayes, soll über das Telefon gesagt haben: „Es ist eine großartige Erfindung, aber wer würde jemals eine benutzen wollen?“ Deshalb ist er nicht auf dem Mount Rushmore, weil er zurückblickt. Er schaut nicht nach vorne. Er erklärt, warum wir etwas nicht tun können, anstatt warum wir etwas tun können.

wenn Sie Steueranreize schulden

- Präsident Obama, Bemerkungen zur Energie, Largo, Maryland , 15. März 2012

In einer Rede zum Thema Energie am Donnerstag zielte der Präsident auf die Zyniker und Neinsager, die potenzielle neue Energiequellen wie Wind und Sonne ablehnen. Lassen Sie die Ente beiseite, dass die meisten Europäer glaubten, die Erde sei vor Kolumbus flach gewesen – das ist eine Grundschulgeschichte mit wenig Grundlage.

Was ist mit Präsident Hayes? War er wirklich so abweisend gegenüber der Erfindung des Telefons?

Die Fakten

Hayes, die 19 der NationNSPräsident , diente nur eine Amtszeit, 1877-1881, nach einer sehr engen und umstrittenen Wahl, die von einer Wahlkommission entschieden werden musste. (Er ging zu Bett, weil er dachte, er hätte gegen den Demokraten Samuel Tilden verloren.) Er war ein Meisterpolitiker, der aus politischen Gründen Alkohol aus dem Weißen Haus verbannte (und um das grobe Verhalten von Mitgliedern des Kongresses einzudämmen).

Das Zitat von Obama gibt es im Internet , aber wir würden erwarten, dass die Mitarbeiter des Weißen Hauses bessere Nachforschungen anstellen. (Diese Zeile stand im vorbereiteten Text des Präsidenten, war also nicht improvisiert.) Aber das Problem ist, Historiker sagen, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass Hayes dies jemals gesagt hat. Nicht nur das, im Gegensatz zu Obamas Jab war Hayes an neuen Technologien interessiert.

Laut Ari Hoogenboom, der die definitive Biographie verfasste, Rutherford B. Hayes: Krieger und Präsident , Hayes unterhielt Thomas A. Edison im Weißen Haus. Edison demonstrierte dem Präsidenten den Phonographen. Er stehe neuen Erfindungen kaum ablehnend gegenüber, sagte Hoogenboom.

Hayes war tatsächlich so ein Technikfreak, dass er das erste Telefon im Weißen Haus installierte. Eine Liste der im Artikel veröffentlichten Telefonabonnenten Das Telefon kommt nach Washington , von Richard T. Loomis, zeigt, dass dem Weißen Haus die Nummer 1 gegeben wurde.

Das Telefon des Weißen Hauses war zunächst mit dem Finanzministerium verbunden. Hoogenboom schreibt in seinem Buch, dass Hayes 'Frau Lucy am 26. Oktober 1877 ein Quartett zum Singen aufforderte, um den Gottesdienst zu eröffnen, aber das Konzert endete abrupt, weil die kraftvolle Bassstimme eines Sängers den Resonanzboden des Telefons in Atome zerschmetterte.

Nan Card, Kuratorin für Manuskripte an der Rutherford B. Hayes Presidential Center in Fremont, Ohio, kann genau bestimmen, wann Hayes das Telefon zum ersten Mal ausprobierte: Juni 1877. Hayes führte, wie sich herausstellte, 126 Sammelalben mit Zeitungsartikeln, die ihn vorstellten, und auf Seite 82 der 111NSScrapbook war ein Bericht aus der Ausgabe des Providence Journal vom 29. Juni.

Die Version der Ereignisse unterscheidet sich sicherlich von der von Obama. Wir drucken den gesamten Bericht unten nach, weil er einen echten Eindruck des Augenblicks vermittelt.

Wird eine Covid-Impfung obligatorisch sein?
Der Präsident am Telefon

Gegen 3 Uhr erlebte der Präsident eine neue Sensation. Unter der Leitung von Herrn Fred A. Gower, dem geschäftsführenden Vertreter von Prof. [Alexander Graham] Bell, wurde eine Telefonleitung mit der Western Union Telegraph-Leitung verbunden, die für Manager Bradford ausgeschrieben wurde, und eine Telefonverbindung mit Prof. Bell hergestellt im City Hotel in dieser Stadt.

Der Präsident wurde dann aufgefordert, eines der Telefone, das übrigens einer ziemlich großen Spule ähnelte, an ein Ohr zu halten, was er tat, als Herr Gower in einem gemäßigten Tonfall in das andere sprach und sagte: Prof Bell, ich habe die Ehre, Ihnen den Präsidenten der Vereinigten Staaten vorzustellen, der am anderen Telefon zuhört; verstehst du?

Der Präsident hörte aufmerksam zu, während ein allmählich zunehmendes Lächeln seine Lippen umspielte und immer mehr Staunen in seinen Augen leuchtete, bis er das kleine Instrument vom Ohr nahm, es einen Moment überrascht ansah und bemerkte: Das ist wunderbar.

Während dieser Zeit sagte Prof. Bell, so Herr Gower, der am Telefon zuhörte: Herr Präsident, ich bin mir der großen Ehre bewusst, die mir durch die erstmalige Übergabe des sprechenden Telefons zu Händen Der Präsident der Vereinigten Staaten. Ich befinde mich in einem der Salons des City Hotels in Providence. Ich spreche zu Ihnen durch dreizehn Meilen Draht, ohne dass ein galvanischer Strom auf der Leitung verwendet wird. Ich hoffe, dass Sie deutlich verstehen, was ich sage, und freue mich sehr über eine Antwort von Ihnen.

Auf den Vorschlag von Herrn Gower an ihn, mit Prof. Bell zu sprechen, sagte der Präsident: Bitte sprechen Sie etwas langsamer. Ein paar weitere Botschaften gingen vorüber, als der Präsident noch einmal sagte: Das ist wunderbar, er könne einige Wörter sehr gut verstehen, aber keine Sätze verstehen.

[Pennsylvania] Gov. [John] Hartranft hat das wundervolle kleine Instrument auch ausprobiert, mit der gleichen Erfahrung wie der Präsident, und sagte auf eine Anfrage von Prof. Bell, ich verstehe Sie sehr gut.

Beachten Sie, dass Hayes das wunderbare Telefon Ende Juni zum ersten Mal ausprobierte und es dann nur vier Monate später im Weißen Haus installieren ließ. Anstatt also nicht nach vorne zu schauen, wie Obama es ausdrückte, hat Hayes die neue Technologie schnell angenommen.

Tatsächlich war er seiner Zeit ein wenig zu weit voraus, denn anderswo in der Grafschaft gab es so wenige Telefone. (Die oben erwähnte Telefonliste zeigt nur 190 Abonnenten in Washington, zwei Jahre nachdem das Telefon zum ersten Mal in Washington ankam.) Laut Hoogenboom wurde der Großteil der Kommunikation aus dem Weißen Haus während der restlichen Präsidentschaft von Hayes weiterhin per Telegraf abgewickelt.

Hoogenboom, ein Unterstützer von Obama, fügte hinzu, dass Hayes im Gegensatz zu vielen Republikanern heute ein Befürworter von Maßnahmen des Bundes sei, insbesondere von Bildungsausgaben. Er wollte sogar den Überschuss des Bundeshaushalts nutzen, um mehr Geld in die Armenviertel zu lenken.

Neben Historikern hätten auch Obamas Mitarbeiter bei der Historische Vereinigung des Weißen Hauses , die Hayes' Interesse am Telefon erzählt in eine Unterrichtsstunde für Kinder der Klassen 4-8 .

anne hathaway dunkler ritter erhebt sich

Card sagte, die Präsidentenbibliothek von Hayes sei nie in der Lage gewesen, Beweise für das angebliche Hayes-Zitat zu finden. Es scheint da draußen zu sein, wie die Leute die ganze Zeit sagen, seufzte sie. (Führen Sie eine Nexis-Suche durch und Sie werden viele Beispiele sehen.)

Der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, verwies auf diese mehrfachen Medienreferenzen sowie auf eine Encyclopaedia Britannica-Referenz und sogar auf einen früheren Kommentar von Präsident Ronald Reagan als Beweis dafür, dass Obama mit dieser großen Geschichte über Hayes nicht falsch war.

Ich bestreite nicht, dass dies unbestritten ist, aber das Zitat wird häufig zitiert, sagte Carney. Er fügte hinzu, dass Obama die Anekdote im Dienste eines umfassenderen Standpunkts nutze.

Reagan hat einmal eine ähnliche Beobachtung gemacht, wie aus einem Bericht der UPI-Reporterin Helen Thomas vom 23. Februar 1985 hervorgeht. In diesem Fall machte sich Reagan über sein Alter lustig und machte eindeutig einen Witz:

wie wird man Gouverneur

Reagan erinnerte daran, dass Präsident Rutherford B. Hayes einmal ein kürzlich erfundenes Gerät gezeigt wurde.

Das ist eine erstaunliche Erfindung, sagte er. Aber wer würde jemals einen von ihnen benutzen wollen? Er sprach von einem Telefon. Ich dachte damals, er könnte sich irren.

Natürlich war Reagan – 80 Prozent unserer Luftverschmutzung stammen von Kohlenwasserstoffen, die von der Vegetation freigesetzt werden – weithin verspottet dafür, dass er seine Fakten falsch verstanden hat. Wir sind uns also nicht sicher, ob er die beste Quelle für die Geschichte des Präsidenten ist.

Wir kontaktierten Rob Curley, den leitenden Technologieredakteur der Encyclopaedia Britannica, wegen der Verwendung der Hayes-Referenz in einem Buch mit dem Titel 100 einflussreichste Investoren aller Zeiten, und er sagte, er würde die Quellen erneut überprüfen.

Der Pinocchio-Test

Es ist schon schlimm genug für einen Präsidenten, einen anderen zu verprügeln, weil er nicht auf dem Mount Rushmore ist, aber es ist besonders ungeheuerlich, dies aufgrund falscher Informationen zu tun.

Wir gingen hin und her, ob dieser Fehler drei oder vier Pinocchios wert war. Wir haben uns fast für drei Pinocchios entschieden, weil Obama den Satz angeblich verwendet hat und weil andere dies vor ihm gesagt haben. Vor allem der Hinweis auf die Encyclopaedia Britannica ließ uns innehalten. Das ist eine legitime, aber nicht unfehlbare Quelle. Aber dann erinnerten wir uns, dass es nur einen Anruf bei einem echten Historiker brauchte, um die Wahrheit herauszufinden.

Unsere endgültige Entscheidung wurde letztendlich davon beeinflusst: Vor allem der Präsident hat die Verantwortung, historische Tatsachen richtig zu stellen, und in diesem Fall hat er sie völlig rückgängig gemacht. Obama verspottete Hayes dafür, dass er nach hinten schaut ... nicht nach vorne. In Wirklichkeit hat Hayes die neue Technologie angenommen. Er sollte ein Obama-Held sein, kein Stinktier.

Der beste Ort, um Geräte zu kaufen

Hayes ist tot und begraben, aber er verdient eine Entschuldigung.

Vier Pinocchios


(Über unsere Bewertungsskala)

Schauen Sie sich unseren Kandidaten Pinocchio Tracker an

Mehr von PostPolitics

Obama wechselt in den Modus der vollständigen Wiederwahl

Gallone für Gallone baut sich Frustration an der Pumpe auf

Durch die Kampagne wird Santorum zu einer führenden konservativen Stimme