Nicolas Cage bestreitet, dass er ein zeitreisender Vampir in 'Letterman' ist

Blogs


Nicolas Cage und sein Doppelgänger. (CBS)

Es gibt eine Ähnlichkeit, aber – wie kann ich höflich sein? – es ist eine etwas verlangsamte Version von mir, erklärte Cage von seinem schnurrbärtigen Doppelgänger.

ist der 1400 Stimulus genehmigt

Im September versuchte ein eBay-Verkäufer, ein 1870 aufgenommenes Foto eines nicht identifizierten Mannes aus Bristol, Tennessee, zu versteigern, von dem er glaubte, dass Cage eine Art wandelnder Untoter / Vampir war ... Jahre. Der Verkäufer verlangte 1.000.000 Dollar für das Foto, aber die Auktion verschwand.

Cage protestierte gegen diese Theorie (vielleicht zu viel?) und sagte Letterman, ich trinke kein Blut und als ich das letzte Mal in den Spiegel schaute, hatte ich ein Spiegelbild.

wie viele milliardäre in china

Der Schauspieler war auf Letterman, um Ghost Rider: Spirit of Vengeance zu promoten. Er sprach auch über die vielleicht verwunschenen Wälder Rumäniens, in denen er den Film gedreht hat, seine Freundschaft mit Charlie Sheen und das eine Mal, als er fast ins Flughafengefängnis gekommen wäre. Sehen Sie sich das vollständige Interview an Hier , und einige Clips unten.