Neo-Soul Musiq Soulchild ist bereit, den Sender zu wechseln

Blogs


Musiq Soulchild spielt Songs seines neuen Albums für ein voll besetztes Haus im The Birchmere im Juni 2011. Der Grammy-Nominierte wird am Montag für ein Konzert im Howard Theatre nach Washington zurückkehren. (Marlon Correa — ALES)

Der Neo-Soul-Crooner, in den wir uns alle im Jahr 2000 mit der Veröffentlichung seiner Single verliebt haben Nur Freunde (sonnig) ist zurück mit seiner sechsten LP. Er veröffentlichte MusicInTheMagiq im Mai und hat kürzlich das Buch 1-4-3 verfasst, das – Sie haben es erraten – Liebe und Beziehungen diskutiert. Der gebürtige Philadelphiaer kommt am Howard Theatre an am Montag. Wir haben mit ihm über seine Überlegungen zur Namensänderung gesprochen, über sein inneres Talent und warum er sich selbst noch nicht als Mitglied des Liebesguru-Clubs zählt.

Mit Ihrem sechsten Album im Gepäck hat Ihre Musik zahlreiche Kanäle von Emotionen in Beziehungen erkundet. In was für einem Ort befindest du dich jetzt musikalisch?

Ich befinde mich gerade irgendwie in einer peinlichen Lage, einfach weil ich so viel über dieses Musikspiel gelernt habe. Der Grund, warum ich peinlich sage, ist, dass ich hier einen Namen und eine Marke und einen Ruf habe, den ich mir aufgebaut habe auf die ich sehr stolz bin, aber es ist nur ein Bruchteil dessen, was ich kann und was ich meinem Publikum und den Menschen, die mich unterstützt haben, zu bieten habe. Ich kann es kaum erwarten, bis ich das wirklich kann, und ich habe das gute Gefühl, dass die Leute bereit sind, das zu akzeptieren.

Nachsteuerhäuser zu verkaufen

Ich habe das Gefühl, in dieser Box zu sein, und ich habe das Gefühl, dass ich diese Einschränkungen und Einschränkungen habe, die mir auferlegt wurden, und ich möchte einfach über diese Parameter hinausgehen, damit ich Ihnen mehr geben kann. Ich glaube, ich bin an dem Punkt in meiner Karriere angelangt, an dem ich das Gefühl habe, dass ich diese Sprünge und Bewegungen machen kann und glaube, dass die Leute, die so lange mit mir fahren, bereit sind, mit mir zu fahren wie ich weitermachen und weiterentwickeln.

In welcher Kiste fühlst du dich, in der du immer gesehen wirst, und wie willst du ihr entkommen?

Jeder steckt mich in diese Neo-Soul-Box, in diese Balladen-Box, wo, wenn ich etwas außerhalb einer Ballade mache, wenn ich etwas außerhalb eines glatten, groovigen Songs mache, dann schauen sie mich mit einem Seitenauge an. Und das ist alles cool und gut, ich weiß nur, dass nicht jeder diese Art von Musik hört.

Ich verstehe, dass es hilft, einen Sound für sich selbst zu prägen, sich eine kleine Spur im Spiel zu bahnen, weil man in die Marke investieren möchte. Ich verstehe das. Aber es ist einfach viel zu viel zu tun, und es gibt viel zu viele Möglichkeiten, die Leute musikalisch zu unterhalten, als einfach immer das Gleiche zu tun. Ich bete wirklich, dass die Leute bereit sind, mir zu folgen, während ich versuche, die Leute auf viele andere Arten musikalisch zu unterhalten.

karitative Spenden von ira 2021

Cover-Artwork für das Buch '143 - Liebe nach Musiq.' (DIP-Verlag)

Wenn Sie das Buch wirklich lesen, geht es darum, wie wir als Menschen miteinander umgehen, um mit dieser Sache umzugehen, die wir alle Liebe nennen. Ich betrachte es nicht gerne als Selbsthilfebuch, auch wenn es so rüberkommt, weil es ein Do-it-yourself-Thema hat.

Es ist auch keine Autobiografie, obwohl ich aus persönlichen Erfahrungen schöpfe. Es geht nicht darum, wie sie für mich passiert sind, sondern eher um die Lektion, die ich aus diesen Erfahrungen gelernt habe.

Ich unterteile das Buch in drei Akte: Der erste Akt liebt mich, der zweite Akt liebt dich und der dritte Akt uns. Die erste sind meine Gedanken, Gefühle und Meinungen, warum es wichtig ist, wie eine Person darin besser werden kann, sich selbst zu lieben. Dich zu lieben ist der zweite Akt, der über meine Gedanken, Meinungen und Ansichten darüber spricht, wie eine Person einen anderen lieben kann. Und die dritte ist ... zu lernen, wie man sich selbst liebt und wie man Liebe gibt und Liebe empfängt, wenn man mit jemand anderem umgeht. Wenn Sie diese zusammenstellen, [es], welche Art von Beziehung Sie mit jemand anderem erwarten können.

Würdest du sagen, dass du jetzt ein Liebesguru geworden bist?

Ich beanspruche diesen Titel nicht wirklich, nur weil er viele Dinge beinhaltet, die ich meiner Meinung nach nicht verdiene. Allerdings nicht, um mich in meiner Intelligenz über die Liebe zu diskreditieren. Ich weiß viel darüber, weil ich es jeden Tag praktiziere. Es ist ein sehr leidenschaftliches Thema für mich und mein Mittelpunkt im Leben.

Soweit [mich] das letzte Wort in Bezug auf Liebe ist oder die Verkörperung von Liebe oder die Autorität der Liebe – ich weiß nicht wirklich ... Liebe ist einfach zu groß für eine Person.

Sie singen unter dem Pseudonym „Musiq Soulchild“, was Ihnen sehr geholfen hat, Ihre Identität zu schnitzen. Haben Sie bei all dieser Erweiterung jemals darüber nachgedacht, Ihren Namen zu ändern?

Regierungsstillstand wie viele Tage

Ach du hast keine Ahnung! Es ist sehr nah an mir, aber wenn ich auf der Bühne stehe, bin ich ein Performer, ich bin ein Entertainer. Wir alle wissen, dass Sie in diesem Spiel nicht immer rund um die Uhr Sie selbst sein können, weil das nicht jeder akzeptieren wird. Was hilft [ist], eine Art Abstand zwischen Ihnen und der Person zu haben, die Sie dem Publikum präsentieren, damit Sie ihnen geben können, wonach sie fragen. Ich habe all diese anderen Persönlichkeiten, die musikalische Assoziationen oder kreative Assoziationen haben, aber ja, ich würde gerne [eine Namensänderung] unterhalten, einfach weil sie genau das repräsentieren – eine andere Seite meiner Kreativität.

Egal, was Sie in Zukunft verfolgen möchten, was sollen Ihre Fans von Ihrem Tun verstehen?

Ich möchte nur, dass die Leute zuerst wissen, dass ich ein Künstler bin. Diese Musiksache ist zum Glück das, was für mich funktioniert. Ich bin dabei geblieben, weil es funktioniert hat, aber ich bin in erster Linie Künstler, und das bedeutet, dass es für mich mehr gibt als nur diese Musiksache. Es ist einfach viel zu viel, um als kreativer Mensch zu tun, als sich nur darauf zu beschränken, ein One-Trick-Pony zu sein – einfach rauszugehen, Lieder zu singen und zu hoffen, dass man dafür einen Preis gewinnt. Ich denke, wenn die Leute sich dafür öffnen, werden sie eher bereit sein, zu empfangen und zu verstehen, was ich kreativ mache.