Musik der Bewegung: Heute Morgen mit meinem Gedanken an Freiheit aufgewacht

Blogs

Die Stimmen der Frauen der Freiheitssänger und die Bürgerrechtsbewegung haben überdauert. Fannie Lou Hamer war nicht nur eine mutige und beliebte Organisatorin, sondern auch eine inspirierende Songleaderin.

In den 1960er Jahren nahmen die Songleader zusammen mit den Community-Stimmen Spirituals und änderten hier oder da ein Wort, um den Kampf gegen die Segregation widerzuspiegeln.

bill hemmer heiratete megyn kelly

Bin heute Morgen mit meinem Geist aufgewacht, der bei Jesus geblieben ist, wurde geändert, um bei der Freiheit zu bleiben oder einfach bei der Freiheit zu bleiben. In We Shall Not Be Moved war die Linie der 1960er Jahre, dass die Rassentrennung unser Feind ist, sie muss beseitigt werden.

Bernice Johnson Reagon, einer der Freedom Singers, sagte, die Lieder seien die Sprache, die die Energie der Menschen bündelte, die während dieser Zeit die Straßen und Straßen des Südens füllten.

Damit wird eine Übersicht über Lieder aus der Zeit der Bürgerrechte fortgesetzt, die zur Einweihung von Rev. Martin L. King, Jr. Denkmal am 28.08.

In einer Podiumsdiskussion an der Smithsonian Institution im April 2011 diskutierte eine Gruppe von Frauen, die in der Bewegung arbeiteten, ihre Rollen. Und ein Trio von Veteranen zeigte 50 Jahre später die Leidenschaft und Bedeutung der Songs.

www ms ramp com-Anwendung

Johnson gesellt sich zu den Sängern, die auch We Shall Not Be Moved und Oh Freedom spielen.