LeBron James stattet die Basketballteams von Kentucky, Ohio State und Miami mit Nike-Trikots aus

Blogs


Die Marke LeBron James wächst weiterhin viel schneller als sein NBA-Championship-Trophäenkoffer. (Mike Ehrmann/GETTY IMAGES)

Laut einem Bericht im Südflorida Sun-Sentinel Ab Samstag haben sich drei Division-I-Programme verpflichtet, Trikots mit der Marke LeBron James von Nike anzuziehen.

Kentucky, Ohio State – das seit 2007 ein von L23 James inspiriertes Logo auf seinen Uniformen trägt – und die Nachbarn von South Beach Miami haben Berichten zufolge alle ihre Wagen an den Star von King James gehängt.

Wenn es wahr ist, dass Sie die Besten schlagen müssen, um der Beste zu sein, dann ist James möglicherweise auf dem Weg in die College-Ränge. Michael Jordans Nike-Trikots – die Marke Jordan – passen bereits zu den fünfmaligen NCAA-Meistern North Carolina, Georgetown und Cal.

Aber nicht alle sind begeistert, dass sich der von Skandalen verwüstete Ohio State mit dem Mann verbindet, der die Heimatstadt Cavaliers im Stich gelassen hat.

Dies von Cleveland Plain Dealer-Kolumnist Bill Livingston :

Cleveland, mit einer der glühendsten Fangemeinden des Staates Ohio, rollte im März den roten Teppich für die Buckeyes aus und verschaffte sich in den beiden NCAA-Turnierrunden im The Q einen enormen Heimvorteil. offizielle Uniform-Hommage an James, Public Enemy No.1A, nach Art Modells ewiger No. 1?

Jetzt stellt sich die eigentliche Frage, wer gewinnt zuerst eine Meisterschaft? King James oder ein College-Team in seinen Trikots?

Livingston könnte Option c) auch nicht wählen.

Eine Sache, Buckeyes. Sie können die Spiele jetzt genauso gut 30 Minuten dauern lassen, nicht 40. Entweder das oder Sie verstoßen gegen die öffentlichen Nacktheitsverordnungen.

Denn wir alle wissen, dass die Uniform im vierten Quartal verschwindet.