Der IRS lehnte fälschlicherweise die Zahlung von Kindersteuerabzügen für einige Familien mit einem eingewanderten Ehepartner ab

Blogs

(iStock / ALES)

VonMichelle SingletaryKolumnist 30. Juli 2021 um 17:11 Uhr Sommerzeit VonMichelle SingletaryKolumnist 30. Juli 2021 um 17:11 Uhr Sommerzeit

Samantha Alonso-Campos wartet immer noch auf die 1.100 US-Dollar pro Monat, die der IRS ihr sagte, sie solle für ihre vier Kinder als Vorauszahlung für die Kindersteuerermäßigung rechnen.

Lara Garcia hat die versprochenen 850 Dollar für ihre drei Kinder nicht bekommen.

Und Jessie Alarcon, die zwei Kinder hat, muss noch die Steuergutschrift von 550 US-Dollar für ihre Familie erhalten.

Im Rahmen des American Rescue Plan haben berechtigte Familien Anspruch auf monatliche Zahlungen von bis zu 300 USD für jedes Kind unter 5 Jahren und bis zu 0 für jedes Kind von 6 bis 17 Jahren.

Der nächste Zahlungstermin für die Kindersteuergutschrift ist der 13. August. Hier sind einige wichtige Dinge, die Sie wissen sollten.

Viele Familien wurden am 15. Juli fälschlicherweise von der ersten Reihe von Kindersteuerabzügen ausgeschlossen. offenbar aus einem Grund: Sie haben einen gemischten Status, dh ein Ehepartner hat eine andere Staatsbürgerschaft oder einen anderen Einwanderungsstatus als der andere. Beispielsweise kann ein Ehepartner ein US-Bürger sein, der andere ein rechtmäßiger ständiger Wohnsitz oder Inhaber einer Green Card. In anderen Fällen kann ein Ehepartner keine Papiere haben, aber dennoch Steuern zahlen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

In einer Erklärung bestätigte die Agentur die Beschwerden, dass anspruchsberechtigte Kinder keine Zahlungen erhielten.

Dem IRS ist bekannt, dass einige Steuerzahler, die Steuererklärungen mit ITIN-Nummern eingereicht haben, ihre Kindersteuergutschrift für Juli nicht erhalten haben. Wir haben zügig daran gearbeitet, dieses Problem zu beheben, und diese Steuerzahler werden ab August Zahlungen erhalten. Alle betroffenen Steuerzahler erhalten ihre Juli-Zahlung.'

Es ist nicht das erste Mal, dass sich diese Familien vernachlässigt fühlen. Als im März letzten Jahres das 2 Billionen US-Dollar schwere Coronavirus Aid, Relief and Economic Security Act oder Cares Act in Kraft trat, schloss es Ehepaare aus, die gemeinsame Erklärungen einreichen, es sei denn, beide Ehepartner hatten eine für die Beschäftigung gültige Sozialversicherungsnummer oder mindestens ein Ehepartner war Mitglied des Militärs.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Diese ersten Anreizzahlungen umfassten bis zu 1.200 US-Dollar für Einzelpersonen und 2.400 US-Dollar für Paare sowie 500 US-Dollar für jedes unterhaltsberechtigte Kind.

Werbung

Beschwerden von Familien mit gemischtem Status und Gemeinschaftsorganisatoren führten zu einer Umkehrung der Politik, und Familien, in denen ein Steuerzahler eine für die Beschäftigung gültige Sozialversicherungsnummer hatte, erhielten Anspruch auf die erste Runde der Konjunkturzahlungen sowie die zweite und dritte Zahlungsrunde . Personen ohne Papiere blieben jedoch von Zahlungen ausgeschlossen.

Verspätete Steuerrückerstattungen, Anreizgelder und Kindersteuergutschriften frustrieren Familien, und schlechte IRS-Kommunikation hilft nicht weiter

Familien mit gemischtem Familienstand haben Anspruch auf den monatlichen Kinderabsetzbetrag, solange alle, die die Kinder als unterhaltsberechtigt geltend machen, eine Sozialversicherungsnummer oder eine vom IRS ausgestellte Individual Taxpayer Identification Number (ITIN). Sie erhalten die Zahlungen nur, wenn sie ihre Sozialversicherungsnummer oder ITIN verwendet haben, als sie eine Steuererklärung 2019 oder 2020 eingereicht haben oder wenn sie Informationen in die Steuererklärung eingegeben haben Nicht-Dateien-Tool An irs.gov . Jedes berechtigte Kind muss eine Sozialversicherungsnummer haben, die für eine Beschäftigung in den Vereinigten Staaten gültig ist.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Viele Einwanderer ohne Papiere und einige Nicht-Staatsbürger haben keinen Anspruch auf Sozialversicherungsnummern, aber sie können eine ITIN erhalten, die verwendet wird, um eine Erklärung einzureichen und Steuern zu zahlen.

einkommensabhängige Wohnungen in DC
Werbung

Wir haben es nicht erhalten, weil es eine Art Panne im IRS-System gibt, denke ich, sagte Alonso-Campos, die US-Bürgerin ist. Sie lebt in Woodbridge, Virginia, mit ihrem in Mexiko geborenen Ehemann, der gerade eine Green Card erhält, und vier Kindern im Alter von 12, 6, 5 und 2 Jahren. Sie sagen, dass wir keinen Anspruch darauf haben es auf der Website, obwohl ich einen IRS-Schreiben erhalten habe, der besagt, dass ich dafür in Frage komme.

Es ist unklar, wie viele Familien von dieser Panne betroffen sind. Alarcon, der bei der Moderation der Facebook-Gruppe hilft Familien mit gemischtem Status vereint , sagte, dass sie von gehört hat mehr als 400 Familien, die die Zahlungen nicht erhalten haben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wir organisierte die Gruppe, um die IRS anzurufen und unsere Kongressabgeordneten anzurufen. Damals fanden wir heraus, dass unsere Konten markiert wurden, weil wir einen ITIN-Inhaber haben, sagte Alarcon, die in Madison, Wisconsin lebt. Ihr in Mexiko geborene Ehemann hat einen legalen ständigen Wohnsitz. Wir werden super frustriert. Dieses Geld für uns bekommen bedeutet, dass wir nicht für unsere Lebensmittel in die Speisekammer gehen müssen.

Werbung

Familien haben Social-Media-Plattformen überflutet, um sich über die verspäteten Zahlungen der Kindersteuergutschrift zu beschweren.

Ich bin gebürtiger US-Bürger, sagte Garcia, die in Annapolis lebt. Mein Mann kommt aus El Salvador, aber wir haben alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, also habe ich nie wirklich darüber nachgedacht. Es war nicht wie bei der ersten Konjunkturzahlung, bei der ich nicht wusste, dass wir sie wegen des Problems der gemischten Status nicht bekommen. Aber alles deutete darauf hin, dass Familien mit gemischtem Status einsatzbereit waren. Ich hatte erwartet, dass im Juli dieses zusätzliche Geld da sein würde. Also habe ich entsprechend geplant und versucht, alles vom letzten Jahr einzuholen.

Der Kinderabsetzbetrag ist für geschiedene, alleinerziehende und nicht-traditionelle Eltern verwirrend. Hier ist, wer das Geld behalten darf.

Wenn das Problem vor Ende des Jahres gelöst wird, erhalten die Familien die versäumten Zahlungen, sagt der IRS. Die Aufholzahlungen werden auf die verbleibenden Monate verteilt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Nehmen wir an, ein Paar hat von Juli bis Dezember Anspruch auf eine monatliche Zahlung von 1.000 US-Dollar für seine Kinder in Höhe von insgesamt 6.000 US-Dollar. Wenn der IRS das Programm rechtzeitig für die Auszahlung der Zahlung am 13. August festsetzen kann, würde der neue monatliche Betrag 1.200 USD betragen, da die Zahlungen jetzt nur noch fünf Monate umfassen. Wenn der IRS das Problem nicht vor Ende des Jahres beheben kann, müssen die Eltern die Kinderermäßigung beantragen, wenn sie im nächsten Jahr ihre Steuererklärung 2021 einreichen.

Die Familien hoffen, dass das Geld bald kommt.

Ich arbeite gerade nicht, sagte Alonso-Campos. Wegen fehlender Kinderbetreuung musste ich meinen Job aufgeben. Wir schaffen es kaum. Ich weiß nicht einmal, wie ich meine Miete bezahlen soll.

Ist mein Neugeborenes qualifiziert? Erhalten Sie Antworten auf Fragen zum Kinderabsetzbetrag.

Wie so viele andere Familien sagte Garcia, dass sie und ihr Mann, der gerade eine Green Card erhält, bereits vor der Pandemie hart daran arbeiteten, über die Runden zu kommen. Deshalb ist dieser neueste Zahlungsfehler so schmerzhaft.

Letztes Jahr war mein Mann ungefähr drei Monate arbeitslos, also sind wir mit den Rechnungen wirklich in Verzug geraten, sagte Garcia. Wir versuchen nur, aufzuholen und aus dem Loch herauszukommen und unseren Kindern einen Anschein von Normalität zu geben.

KommentarKommentare