Ein Haus wurde gegen unbezahlte Steuern verkauft. Wie kann ich Eigentümer werden?

Blogs

Es gibt bestimmte Schritte, die Sie befolgen müssen, um Eigentum an einer Immobilie zu erlangen, die gegen unbezahlte Steuern verkauft wurde. (iStock)

VonIlyce Glink und Samuel J. Tamkin 5. Mai 2021 um 6:00 Uhr EDT VonIlyce Glink und Samuel J. Tamkin 5. Mai 2021 um 6:00 Uhr EDT

Q: Ich habe in den letzten drei Jahren in einem Haus gelebt und einen Brief erhalten, der besagt, dass das Haus gegen unbezahlte Steuern verkauft wurde. Ich habe versucht, die Hausbesitzer zu erreichen, aber sie antworten nicht. Wenn ich die Steuern für das Haus zahle, kann ich dann Eigentum in West Virginia beanspruchen?

ZU: Die kurze Antwort auf Ihre Fragen lautet nein. Sie können nicht einfach die Grundsteuer für ein Haus zahlen und dann Eigentümer dieses Hauses werden. Bestenfalls müssen Sie das steuerstrafrechtliche Verfahren der Steuerbehörden befolgen, um das Eigentum an der Wohnung zu erlangen, was schließlich dazu führen kann, dass Sie die Immobilie besitzen.

Hier ist ein grober Überblick über die Schritte, die Sie befolgen müssen, um das Eigentum an der Immobilie zu erwerben. Erkundigen Sie sich zunächst, wann die Steuerbehörde den Verkauf des Steuerpfandrechts durchführt. Bei diesem Verkauf des Steuerpfandrechts würden Sie ein Gebot abgeben, um das Steuerpfandrecht zu kaufen. Wenn Sie das Gebot gewinnen, werden Sie der Käufer des Steuerpfandrechts.

More Matters: Herausforderungen und Chancen im Covid-getriebenen Wohnungsmarkt

Laut Nolo , hätten die Hausbesitzer rund 18 Monate in West Virginia Zeit, um die Immobilie einzulösen. Um dies zu tun, müssten sie alles, was sie an Nachsteuern plus Gebühren und Zinsen schulden, an Sie zahlen, um die Immobilie zurückzukaufen. In diesem Szenario würde der Käufer des Steuerpfandrechts die geschuldeten Zinsen und möglicherweise einen Teil der Gebühren eintreiben, würde jedoch das Eigentum verlieren.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

(Im Allgemeinen, wenn niemand das Steuerpfandrecht kauft, wird es der staatliche Wirtschaftsprüfer oder der Steuereintreiber erhalten, und dann wird der Zinssatz, den der Hausbesitzer zahlen muss, um die Steuern einzulösen, in der Regel höher sein.)

Wenn der Eigenheimbesitzer die Steuern jedoch nach 18 Monaten (oder bis zu zwei Jahren, abhängig von den Gesetzen jedes Staates) nicht einlöst, können Sie als Steuerkäufer beim Gericht beantragen, dass Ihnen eine Steuerurkunde ausgestellt wird. Diese Steuerurkunde würde Ihnen das Eigentum am Haus geben.

Egal, ob Sie Mieter des Hauses sind oder mit Erlaubnis des Eigentümers im Haus wohnen, Sie sind zu spät, um auf die Steuernachzahlungen des Hauses zu bieten. Die Tatsache, dass das Steuerpfandrecht verkauft wurde, bedeutet, dass ein Dritter sie erworben hat. Dieser Steuerkäufer ist bereit, Eigentümer des Eigenheims zu werden, wenn der derzeitige Eigentümer die der Steuerbehörde geschuldeten Steuern nicht zahlt.

einkommensabhängige Wohnungen in DC

Weitere Angelegenheiten: Sie möchten ein Haupt- oder Ferienhaus verkaufen? So betrachtet der IRS diese Verkäufe ganz anders.

Sie können jedoch mit einem Anwalt oder Immobiliensteuerspezialisten in West Virginia sprechen, um herauszufinden, ob es andere Gesetze in den Büchern gibt, die Ihnen das Recht auf Eigentum am Haus geben könnten. Unter ganz besonderen Umständen könnten Sie Eigentümer werden, aber das ist in Ihrer Situation unwahrscheinlich.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn ein Eigentümer beispielsweise eine Immobilie aufgibt, die Grundsteuern nicht zahlt, keinen Eigentumsanspruch für das Haus erhebt, das Haus nie besichtigt und das Haus nicht unterhält oder für den Unterhalt zahlt, erlauben einige Staaten dritte Anspruch auf das Eigentum an der Wohnung nach sieben oder bis zu 21 Jahren geltend machen, jedoch nur, wenn dieser Dritte in der Wohnung wohnt, die Steuern und den Unterhalt der Wohnung bezahlt und nachweist, dass der Eigentümer keinen Kontakt mit der Wohnung hatte für den gewünschten Zeitraum zu Hause.

Ihr Brief scheint nicht darauf hinzudeuten, dass Sie in die letztere Kategorie fallen, aber nur Sie kennen die Fakten Ihrer Situation. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sollten Sie schnell handeln, da der Steuerkäufer schließlich die Steuerurkunde für das Haus erhält und dann der rechtmäßige Eigentümer wird.

Ilyce Glink ist der Autor von 100 Fragen, die sich jeder Erstkäufer stellen sollte (4. Auflage). Sie ist auch CEO von Best Money Moves, einer App, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen, um finanziellen Stress zu messen und zu reduzieren. Samuel J. Tamkin ist ein in Chicago ansässiger Immobilienanwalt. Kontaktieren Sie sie über ihre Website, bestmoneymoves.com .

Lesen Sie mehr in Immobilie :

Herausforderungen und Chancen auf dem Covid-getriebenen Wohnungsmarkt

Sie möchten ein Haupt- oder Ferienhaus verkaufen? So betrachtet der IRS diese Verkäufe ganz anders.

So finden Sie einen qualifizierten Hausinspektor

KommentarKommentare