„Hope Springs“-Trailer: Meryl Streep und Tommy Lee Jones sind auf der Suche nach einem Funken

Blogs


Meryl Streep. (Evan Agostini/AP)

Nachdem Arnold und Maeve Soames ihren 31. Jahrestag feiern, wird Maeve klar, wie stagnierend ihre Ehe geworden ist. Also reisen sie, um sich mit einem Therapeuten / Autor von Selbsthilfebüchern (Steve Carell) zu treffen, der damit beauftragt ist, ihnen beizubringen, wie man wieder intim ist.

Basierend auf dem Trailer würde ich sagen, dass es ein sentimentaler Film über Liebe und Älterwerden ist, mit einem zahmen Sexwitz, bei dem Bananen zum Lachen geworfen werden.

Hope Springs wurde von David Frankel inszeniert, zu dessen früheren Filmen The Devil Wears Prada, Marley & Me und The Big Year gehören. Ann Hornaday von der Post nannte Big Year ruhig, freundlich und sanftmütig.

In einer interessanten Wendung wurde der Film von Vanessa Taylor geschrieben, die Garden of Bones geschrieben hat, die extrem gewalttätige Episode von Game of Thrones, die kürzlich ausgestrahlt wurde – die, die Folter beinhaltete Ratte-Eimer . Ziemlich sicher wird das in Hope Springs nicht ins Spiel kommen.

Ich bin eine zynische, unverheiratete Person, daher bin ich kein großer Fan dieses Trailers. Aber ich denke, es hat eine große Massenanziehungskraft. Und natürlich ist Meryl Streep dabei. Zumindest ihr Auftritt wird sehenswert sein.

Sehen Sie sich unten den Trailer zu Hope Springs an, der im August erscheinen soll, und teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren mit.