Hill Country hat einen großen Shiner (Bierliste)

Blogs


Hill Country ist der größte Einzelhändler von Shiner östlich des Mississippi, sagt ein Händler. (Hill Country Grillmarkt)

Und warum sollte er nicht? Mauric hat 34 seiner 51 Jahre damit verbracht, für die Brauerei Spötzl in der One-Stoplight-Burg von Shiner, der vom Flaschenwascher zum Braumeister aufsteigt. Und Hill Country (so sagt ein lokaler Händler) ist der größte Einzelhändler von Shiner östlich des Mississippi und entleert etwa 115 Fässer pro Monat.

1909 gegründet, ist Spoetzl benannt nach Kosmos Spötzl , ein deutscher Einwanderer, der seinen Lebensunterhalt damit verdiente, den Durst der örtlichen Baumwollbauern zu stillen. Es ist eine von wenigen älteren regionalen Brauereien, die die Massenkonsolidierung der Nachkriegszeit überlebt haben, um ein neues Leben zu finden, als die Amerikaner die Freuden des Craft Beer entdeckten.

In dieser Hinsicht ist es ähnlich wie Yuengling . Doch während Yuengling in Familienbesitz bleibt, wurde Spoetzl 1989 an . verkauft Platzhalterbild für Carlos Alvarez des Gambrinus-Unternehmen , ein Marketing- und Importunternehmen. Wir haben in diesem Jahr nur 30.000 Barrel produziert; wir waren dabei, unsere Türen zu schließen, erinnert sich Mauric. Er schreibt Alvarez zu, das scheiternde Geschäft aus dem Abgrund zu locken, indem er Geld für die Modernisierung pumpte und den Biermarkt auf 43 Bundesstaaten ausweitete. Wir produzieren über 500.000 Barrel pro Jahr und wachsen, sagt Mauric.

Technisch gesehen ist die Brauereiverband betrachtet Spoetzl wegen der Verwendung von Zusatzstoffen beim Brauen nicht als Craft Brewery. Shiner Bock, die Marke Nr. 1 des Unternehmens (sie macht etwa 75 Prozent des Umsatzes aus) enthält ein Drittel Maisgrieß, sagt Mauric. Dies ist ein Bock im amerikanischen Sinne eines dunklen Lagers und nicht der deutschen Bedeutung eines starken Lagers. (Bei 4,4 Volumenprozent Alkohol ist es weniger stark als ein Budweiser.) Es hat einen weichen, süßen, karamelligen Geschmack, der gut mit dem geräucherten Schweinebauch harmoniert, an dem wir kauen, und es beruhigt einen Gaumen, der durch das versehentliche Verschlucken von gestochen wird ein Guajillo-Pfeffer.

Probieren Sie für einen selbstbewussteren Geschmack Shiner Bohemian Black, Maurics Interpretation eines Schwarzbiers nach deutscher Art. Ein ausgezeichnetes Dessertbier, das mit dem, was Mauric ein entbittertes dunkles Malz nennt, gebraut wird, das Aromen von Mokka, Kakao und verbrannter Melasse hinzufügt, ohne das Bier adstringierend zu machen.

Shiner Hefeweizen, ein ungefiltertes Weißbier, ist etwas irreführend. Der deutsche Name lässt auf einen Weizen nach bayerischer Art mit seinen charakteristischen Gewürznelken- und Bananenaromen schließen. Aber dieses dunstige goldene Gebräu ist von Belgien inspiriert. Es hat einen herben, fruchtigen Geschmack nach Orangen- und Zitronenschale, aber einen etwas hopfigeren Abgang, als man es von einem Witbier erwarten würde.

Shiner Dortmunder, die Frühlingssaison der Brauerei, gehört zu einem Stil, den relativ wenige amerikanische Brauereien versucht haben, zu kopieren. Mauric beschreibt es als Pils für arme Leute mit einer Hopfenbittere irgendwo zwischen Helles Lager und Pils. Der Dortmunder hat tatsächlich etwas mehr Körper und Alkohol als jeder dieser Stile und wiegt 5,5 Volumenprozent.

Verwirrenderweise wird Shiner Dortmunder als Ale bezeichnet, obwohl es mit einer Lagerhefe vergoren wird und eine gemächliche, lagerähnliche Gärung und Konditionierung durchläuft, die 26 Tage dauert. Wie Mauric erklärt, verlangte das texanische Gesetz bis vor kurzem, dass alle Biere mit einem Alkoholgehalt von mehr als 5 Volumenprozent als Ales gekennzeichnet werden (obwohl der Unterschied zwischen Lagern und Ales nichts mit der Stärke zu tun hat). Ein Austin-Mikro namens Jester King Craft Brewery verklagte die Texas Alcohol Beverage Commission, und im Dezember hob das US-Bezirksgericht für Westtexas das Kennzeichnungsgesetz als Verletzung der Redefreiheit auf.

Aber wenn Sie Ihre Etiketten bereits gedruckt haben, werden Sie Ihren vorhandenen Bestand nicht vernichten, wenn Sie es nicht müssen. Es kostet viel Geld, seine Verpackung zu ändern, erklärt Mauric.

Spoetzl bietet auch einige Saison- und Spezialbiere mit einem texanischen Touch. Das Winterbräu Holiday Cheer der Brauerei ist mit Pekannüssen und Pfirsichen aromatisiert; sein Ruby Redbird ist ein leichtes Sommerbier aus in Texas angebautem Ingwer und Grapefruit; und Smokehaus enthält ein speziell hergestelltes Malz, das über Mesquite geräuchert wurde.

Aber die große Neuigkeit bei Shiner, berichtet Mauric, ist, dass die Brauerei ihr erstes Bier mit einer echten, obergärigen Ale-Hefe auf den Markt bringt. Suchen Sie nach Wild Hare, einem Pale Ale, das im Mai auf den Markt kommt. Die Einführung einer Ale-Hefe sollte Mauric viele neue Wege eröffnen und Spoetzl helfen, mit den Herden von Mikrobrauereien zu konkurrieren, die in Texas – und so ziemlich überall anders – entstehen