Gefeuert, krank oder beides: Der finanzielle Preis, den Sie dafür zahlen könnten, sich nicht impfen zu lassen

Blogs

Ein Flugzeug der Delta Air Lines landet am 25. August in Los Angeles. Delta verlangt von ungeimpften Mitarbeitern eine Krankenversicherungsgebühr von 200 US-Dollar pro Monat. (Mario Tama/Getty Images)

VonMichelle SingletaryKolumnist 27. August 2021 um 7:00 Uhr EDT VonMichelle SingletaryKolumnist 27. August 2021 um 7:00 Uhr EDT

Wenn Sie sich ohne legitimen medizinischen oder religiösen Grund gegen das Coronavirus impfen lassen möchten, sollten Sie sich auf die Kosten dieser Entscheidung vorbereiten.

Millionen Menschen sind noch immer nicht geimpft. Natürlich birgt Covid-19 schwerwiegende Gesundheitsrisiken. Aber wenn Sie sich weigern, sich impfen zu lassen, ist es möglich, dass Sie auch schwere wirtschaftliche Verluste erleiden.

Immer mehr Unternehmen wägen Strafen für ungeimpfte Arbeitnehmer ab

Sie könnten Ihren Job verlieren, da immer mehr Arbeitgeber von ihren Arbeitnehmern eine Impfung verlangen. Auch ohne Impfpflicht, was ist, wenn Sie krank werden und keinen Krankenstand haben – vorausgesetzt, Sie haben ihn – oder nicht arbeiten können, weil Sie im Krankenhaus sind. Wie wird Ihre Familie finanziell überleben? Die Forschung zu den Langzeitfolgen von Covid ist noch nicht abgeschlossen. Werden Ihnen am Ende Pflegekosten entstehen, weil Sie den Impfungen gegenüber skeptisch blieben?

amazon mitarbeiter pinkeln in flaschen

Eine vierfache Mutter, die Tage nach ihrem Ehemann an Covid starb, wünschte sich einen letzten Wunsch: „Stellen Sie sicher, dass meine Kinder geimpft werden“

Die Arbeitgeber waren anfangs vorsichtig gewesen, Impfungen vorzuschreiben. Dann kam die Delta-Variante, die zu einem Anstieg der Krankenhauseinweisungen und Todesfälle führte. Der Anstieg der Coronavirus-Fälle wird überwiegend auf Menschen zurückgeführt, die nicht geimpft sind.

Amerikaner könnten Impfstoffmandate bevorzugen, um Mandate zu maskieren

CNN hat kürzlich drei Mitarbeiter entlassen, nachdem sie erfahren hatten, dass sie trotz Ungeimpften im Büro arbeiten. Das Krankenhaussystem der Houston Methodist entließ 153 Arbeiter, die sich weigerten, sich impfen zu lassen, oder forderte ihren Rücktritt. Das Pentagon hat allen aktiven und Reservesoldaten befohlen, sich impfen zu lassen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die drei in den USA verwendeten Coronavirus-Impfstoffe wurden nach strengen klinischen Studien für den Notfall zugelassen. Erst kürzlich hat die Food and Drug Administration dem Pfizer-BioNTech-Impfstoff die volle Zulassung erteilt. Nach diesem Schritt der FDA forderte Präsident Biden die Arbeitgeber auf, die Impfung der Arbeitnehmer anzuordnen.

Unternehmen ziehen um, Coronavirus-Impfungen vorzuschreiben, da die FDA dem Pfizer-Impfstoff die vollständige Zulassung erteilt

Bundesgesetze zur Chancengleichheit bei der Beschäftigung hindern einen Arbeitgeber nicht daran, von allen Arbeitnehmern, die den Arbeitsplatz physisch betreten, eine Impfung gegen das Coronavirus zu verlangen, solange die Arbeitgeber die Bestimmungen des Americans With Disabilities Act zu angemessenen Unterkünften einhalten, sagte die Equal Employment Opportunity Commission in einem Pressemitteilung die sich speziell mit Impfstoffmandaten befasste.

„Ich habe immer noch nicht vor, es zu bekommen“: FDA-Zulassung beeinflusst nicht einige Impfstoff-Verweigerer

Es ist eine Grauzone, aber angesichts der Schwere der Pandemie ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben, wenn Ihr Arbeitgeber eine Impfung verlangt und Sie wegen Verweigerung entlassen werden, so Nicole Marquez, Direktorin von Sozialversicherung für die Nationales Arbeitsrechtsprojekt .

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Allgemeinen würden Antragsteller keinen Anspruch auf Arbeitslosenversicherung haben, wenn sie sich weigern, einer Impfpflicht des Arbeitgebers nachzukommen, sagte Marquez. Es gibt jedoch immer Vorbehalte, wenn die Ablehnung aus religiösen oder behinderungsbedingten Gründen erfolgt. Aber die Last wird auf dem Arbeiter liegen.

Denken Sie an all den Stress, den Sie durch den Verlust Ihres Arbeitsplatzes haben, und dann an die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Arbeitslosigkeit zu beantragen, wenn Ihnen die Leistungen verweigert werden.

Das allein wird für jemanden eine wirtschaftliche Belastung darstellen, sagte Marquez.

wer qualifiziert sich für den Stimulus-Check

Können Sie oder Ihre Familie, auch wenn Ihnen die Leistungen nicht verweigert werden, vom Arbeitslosengeld überleben, wenn Sie keinen Ersatzjob finden, bevor das Geld aufgebraucht ist?

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Bundesländer mit den meisten Coronavirus-Fällen und ungeimpften Einwohnern sind auch Orte mit dem kniffligsten Arbeitslosengeld. Viele dieser Staaten haben sich dafür entschieden, Menschen von zusätzliche Bundeshilfe Das wurde bereitgestellt, um Menschen zu helfen, die aufgrund des Coronavirus ihren Arbeitsplatz verloren haben.

Werbung

Diese Vorteile sind erbärmlich unzureichend und unzureichend, sagte Marquez.

In Florida kürzte DeSantis die Arbeitslosenhilfe, als das Virus begann, eine neue Welle zu erschrecken

Denken Sie daran, Ihr Feuer zu bekämpfen? Sofern Sie keinen Anwalt finden, der Ihren Fall im Notfall übernimmt, sollten Sie bereit sein, das Geld für eine Klage aufzubringen, deren Prozess Jahre dauern kann. Einige Arbeiter bei den Entlassungen der Houston Methodist verklagten das Impfmandat des Krankenhaussystems. Der Fall wurde abgewiesen, und der Richter schrieb: Methodist versucht, Leben zu retten, ohne ihnen das Covid-19-Virus zu geben. Es ist eine Entscheidung, die getroffen wurde, um Mitarbeiter, Patienten und ihre Familien sicherer zu machen.

Richter weist Klage von Mitarbeitern des Krankenhaussystems in Houston ab, die den Coronavirus-Impfstoff ablehnten

Wenn Sie gegen eine Impfung sind, können die Prämien Ihrer Arbeitgeber-Krankenversicherung steigen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Delta Air Lines hat erklärt, dass Mitarbeiter, die sich gegen eine Impfung entscheiden, einen Krankenversicherungszuschlag zahlen müssen. In einem Memo gegenüber den Mitarbeitern sagte Ed Bastian, CEO von Delta, dass ungeimpfte Mitarbeiter, die in den kontobasierten Gesundheitsplan des Unternehmens aufgenommen wurden, ab dem 1. November zusätzlich 200 US-Dollar pro Monat für ihre Absicherung zahlen müssen.

Werbung

Im Juni und Juli kosten Covid-Krankenhauseinweisungen bei ungeimpften Erwachsenen das US-Gesundheitssystem über 2 Milliarden US-Dollar , nach Angaben des Peterson Center on Healthcare und der Kaiser Family Foundation.

Die GOP hat Probleme damit, was bei den Arbeitgeberimpfmandaten zu tun ist

Bastian plädierte leidenschaftlich für Impfstoffverweigerer und wies darauf hin, dass der durchschnittliche Krankenhausaufenthalt für Covid-19 Delta 50.000 US-Dollar gekostet hat.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ich weiß, dass einige von Ihnen möglicherweise einen abwartenden Ansatz verfolgen oder auf die vollständige FDA-Zulassung warten, schrieb er. Mit der Ankündigung dieser Woche, dass die FDA dem Pfizer-Impfstoff die vollständige Zulassung erteilt hat, ist es jetzt an der Zeit, sich impfen zu lassen. … Sich selbst, Ihre Kollegen, Ihre Lieben und Ihre Gemeinschaft zu schützen, ist von grundlegender Bedeutung für die gemeinsamen Werte, die unseren Erfolg seit fast einem Jahrhundert ausmachen.

Ihr Arbeitgeber wird Sie möglicherweise nie auffordern, sich impfen zu lassen, aber bedenken Sie, dass Ihre Verweigerung zukünftige Entlassungen bedeuten könnte, wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter krank werden und das Geschäft schließen oder den Service kürzen muss. Wenn die Coronavirus-Fälle nicht signifikant zurückgehen, muss Ihr Unternehmen möglicherweise die Arbeitszeiten der Mitarbeiter reduzieren, um soziale Distanzierung zu gewährleisten und die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten.

Werbung

Menschen, die Angst vor einer Impfung haben, habe ich kein Verständnis. Ich hatte auch schon früh Angst. Aber ich glaube, dass die wissenschaftliche Forschung sagt, dass ein Coronavirus-Impfstoff mein Leben retten könnte. Wie unterstützen Sie Ihre Familie, wenn Sie krank werden und nicht arbeiten können? Wenn Sie sterben, wie wird Ihre Familie die Rechnungen bezahlen?

Es kommt also darauf an: Sie haben ein Recht, die Impfung zu verweigern. Aber diese Wahl könnte schwerwiegende finanzielle Folgen haben.