Dixie Pig BBQ-Besitzer Addie Arthur ist tot

Blogs


Das berühmte Schild für The Dixie Pig steht noch immer auf Vaso's Kitchen in der Powhatan Street in Alexandria. (Laura Libert)
Adelaide 'Addie' Griffin Arthur. Ihre Familie gründete 1924 die Dixie Pig Grillrestaurants. Die Route 1-Version wurde 1996 geschlossen. (Familienfoto)

Aber das Dixie Pig, das 1946 an der Kreuzung der Route 1 und der Beacon Hill Road eröffnet wurde und von Helen und Frank Griffin und später von ihren Söhnen Jim und Frank Jr. betrieben wurde, wurde für viele zum Wahrzeichen. Für andere, darunter Wettermann Willard Scott, die Show The West Wing und der Film Remember the Titans, war das Dixie Pig an der Ecke Powhatan Street und Bashford Lane in Alexandria besser bekannt. Die Griffins eröffneten das 1949. Das war das, das von Addie Arthur und ihrem Ehemann Satch Arthur betrieben wurde, bis es 1984 verkauft wurde und heute Vaso’s Kitchen ist.

Eine ALES-Rezension aus dem Jahr 1977 stellte fest, dass ein leckeres Käseomelett für 1 US-Dollar erhältlich war. Im Jahr 1982 umfasste eine Post-Zusammenfassung der besten Rippchen in der Gegend von D.C. das Rippenessen des Dixie Pig im Wert von 5,45 US-Dollar.

Die volle Rezension von 1977 des Route 1 Dixie Pig ist nach dem Sprung. Auf Wiedersehen, Addie.

h/t: S. Surovell, Alexandria

GEWÄHLT

wer kontrolliert den Suezkanal

17. Februar 1977, Donnerstag, letzte Ausgabe

Ein wöchentlicher Leitfaden für Familienessen;

THE DIXIE PIG BARBECUE, 6711 Richmond Highway, Alexandria, Virginia, 505-5353

Hat der Stimulus-Check bestanden

Von Alice Digilio

Sieben Tage die Woche geöffnet, montags bis samstags von 6 bis 12.30 Uhr und von 8 bis 12 Uhr. Mitternacht, sonntags. Frühstück wird jeden Morgen bis 11.30 Uhr serviert. Keine Kreditkarten akzeptiert. Keine Reservierungen notwendig.

Wenn etwas einen Sonntagmorgen retten kann, wenn die Kinder um 7.30 Uhr in Ihr Bett gekracht sind, dann geht es mit der gesamten Crew zum Frühstück im Dixie Pig in den USA 1, südlich von Alexandria.

300 im Monat für Kinder

An einem Sonntagmorgen schlossen wir uns mit einer anderen Familie mit kleinen Frühaufstehern zusammen und machten uns auf den Weg zu einem herzhaften Frühstück, das in der Pfanne eines anderen zubereitet wurde.

Jetzt ist das Dixie Pig, wenn Sie es noch nicht erraten haben, nicht schick. Sie servieren keinen Lachs und haben wahrscheinlich noch nie von Croissants gehört. Aber wer sich zum Eier-Wurst-Grits-Set zählt, wird dort fündig, und das zu sehr günstigen Preisen.

Als wir um 9 ankamen, füllte sich der Platz bereits, aber wir fanden problemlos einen großen Tisch. Unsere Kellnerin rutschte fröhlich über einen Hochstuhl für das Baby und fand eine Sitzerhöhung für den 2-Jährigen. Die beiden Fünfjährigen in der Gruppe setzten sich hin und begannen, Fragen zu French Toast zu stellen.

Sie bekamen, was sie wollten – bestellte French Toast für 55 Cent pro Stück, plus Würstchen für 55 Cent mehr. Der Zweijährige aß sich durch zwei Rühreier und Grütze zu 65 Cent und eine 40-Cent-Bestellung Zimttoast, dazu zwei Gläser Ananassaft zu je 30 Cent und eine 25-Cent-Tasse heiße Schokolade. Das Baby aß vom Teller aller anderen.

Bis auf einen von uns, der für 1,15 Dollar drei flauschige Pfannkuchen und Würstchen verschlang, blieben die Erwachsenen bei den Eierspeisen.

Sie machen ein sehr gutes Omelett im Dixie Pig. Ein Käse kostet 1 Dollar. Das Schinkenomelett, das mit leckeren Stückchen beladen war, kostet 1,20 $, und das westliche Omelett kostet den gleichen Preis. Alle kommen mit einer Beilage aus Buttertoast und Grütze oder Rösti.

Niemand hat dem Dixie Pig von dem Kaffeeboykott erzählt. Sie erhalten eine dampfende Tasse plus ein paar Nachfüllungen für nur ein Viertel.

Die Frühstückskarte ist nicht besonders umfangreich. Aber es gibt ein paar Dinge, die unsere achtköpfige Gruppe nicht ausprobiert hat - wie das cremige Chip Beef auf Toast mit Grütze und Kaffee für 1,15 $ und das Scrapple oder Corned Beef Hash für 1 $.

Das Dixie Pig, das vor kurzem seinen 30. Geburtstag feierte, ist einer der wenigen Orte entlang des Fast-Foot-Strips der Route 1, wo es keine Infrarotlampen gibt, die das Essen warm halten und wo man nicht anstehen muss, um es zu bekommen.

ein charlie braune weihnachtsfiguren

Als wir diesen Ort zum ersten Mal bauten, war es eines der wenigen Restaurants an der Route 1, sagte uns Besitzer Benjamin Franklin Griffin.

Dort drüben war ein Flugplatz, erinnerte er sich und zeigte auf die weitläufige Beacon Mall aus gelben Backsteinen.

Die Familie Griffin war schon immer im Besitz des Dixie Pig und hat es mehrmals auf seine derzeitige Kapazität von 128 Sitzplätzen erweitert. Diese Woche wird mit dem Bau eines weiteren Anbaus begonnen, der Platz für 97 weitere Gäste bietet.

Wir haben immer für Familien gesorgt, sagte Griffin. Wir servieren zwar Bier, aber wir haben keinen Whiskey nach dem Getränk eingefüllt, und das haben wir auch nicht vor.

Als wir das Dixie Pig um 10 Uhr verließen, war kaum noch ein Platz frei. Wir konnten gut glauben, was Griffin uns erzählt hatte – dass der Koch an einem geschäftigen Sonntagmorgen dafür bekannt ist, 90 Dutzend Eier zuzubereiten.

tiffany und co kreditkarte

Eines der schönsten Dinge an dem ganzen Ausflug war, dass die Sonntagszeitung, als wir nach Hause kamen, makellos und ungestört auf dem Küchentisch lag. Niemand hatte versehentlich Speckfett auf der Titelseite verschüttet. Es gab kein Geschirr zu spülen und der Sonntagmorgen nach dem Frühstück konnte beginnen – gesittet.

Das Dixie Pig serviert auch Mittag- und Abendessen. Ihre Spezialität ist Barbecue – Schweine- und Rindfleisch. Aber auch Steaks, Koteletts, Hühnchen, Sandwiches und Suppen stehen auf der Speisekarte.