Tag der Toten unglaubliche Pappmaché-Kunst

Blogs

Dia de los Muertos, der mexikanische Feiertag zu Ehren der Seelen der Verstorbenen, ist wegen seiner makabren, aber festlichen Dekoration beliebt. Doch die kunstvollen Totenschädel, Altäre und Volkskunsttiere stammen aus einfachsten Materialien: Tag der Toten Dekorationen bestehen traditionell nur aus Papier, Mehl und Wasser, die sich zu Pappmaché verbinden.


Hunderte von fantastischen mythischen surrealen Pappmaché-Kreationen namens Alebrijes füllten den zentralen Platz in Mexiko-Stadt. (William Booth/The Washignton Post)

Einige der prächtigsten Pappmaché-Skulpturen werden für eine Parade geschaffen, die vom Museum für Volkskunst in Mexiko-Stadt veranstaltet wird und die magischen Tiere namens Alebrijes auf dem Paseo de Reforma, dem großartigsten Boulevard der Stadt, zeigt. William Booth beschreibt die Feierlichkeiten zum Dia de los Muertos in Mexiko:

Einige der Kreaturen sehen aus wie Ausbrecher aus dem Science-Fiction-Klassiker von H.G. Wells, The Island of Doctor Moreau – wie ein Tintenfisch-Eidechsenschwein mit Krallen und einem Walschwanz; oder ein Fiebertraum von Salvador Dali Treffen mit der Katze im Hut, die in den leuchtenden, wirbelnden Blau- und schuppigen Grüntönen von Mexikos südlichem Bundesstaat Oaxaca gemalt ist, wo die Volkskunstform geboren wurde.

Pappmaché-Skulpturen sind ein traditioneller Teil des Dia de los Muertos, und Schädel, Alebrijes und verzierte Altäre können bei Feierlichkeiten von Brasilien bis Kalifornien gesehen werden. Wenn Sie versuchen möchten, Ihre eigenen zu machen, sehen Sie sich dieses Video-Tutorial zu Pappmaché an Hier , oder lassen Sie sich von einigen dieser Beispiele der Kunst inspirieren:


Alebrijes in Mexiko-Stadt. (William Booth/ALES)
Alebrijes in Mexiko-Stadt. (William Booth/ALES)
Ein junger Nachtschwärmer nimmt an einer Parade namens 'La Calabiuza' in Tonacatepeque, nördlich von San Salvador, teil. (Oscar Rivera/AFP/Getty Images)
Gefälschte Schädel sitzen neben gefälschten Gräbern als Opfergabe am Tag der Toten an der mexikanischen Nationalen Autonomen Universität in Mexiko-Stadt. (Marco Ugarte/AP)
Menschen fotografieren mit einer Skulptur aus Schädeln und einem Skelett im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Toten an der mexikanischen Nationalen Autonomen Universität in Mexiko-Stadt. (Marco Ugarte/AP)