David Tennant von 'Doctor Who' hat die ehemalige Co-Star Georgia Moffett geheiratet

Blogs


David Tennant: Der gute Doktor ist jetzt ein verheirateter Mann. (Ian Gavan/GETTY IMAGES)

In Nachrichten, die sowohl prominente Hochzeitsbeobachter als auch Science-Fiction-TV-Freaks begeistern können, hat David Tennant – auch bekannt als Doctor Who – seinen ehemaligen Co-Star in der Zeitreiseserie Georgia Moffett geheiratet.

Tennant, der der 10. Schauspieler ist, der den Doktor in der langjährigen britischen Serie spielt, heiratete Moffett am 30. Dezember und gab dann an Silvester eine große Party, um zu feiern. entsprechend die tägliche Post. Die Party nach der Hochzeit, die im Londoner Globe Theatre stattfand, zog einige bemerkenswerte Namen an, darunter der ehemalige britische Premierminister Gordon Brown, Sir Patrick Stewart und Stephen Fry.

Eine lustige Tatsache über diese besondere Ehe: Moffett, 27, spielte in einer Episode der Show eine geklonte Version von Doctor Whos Tochter Jenny, und so lernte sie 2008 Tennant, 40, kennen. Aber warte, es gibt noch einen anderen lustigen Vater / eine andere lustige Tochter Tatsache zu teilen.

Moffetts Vater, der Schauspieler Peter Davison, spielte zuvor auch Doctor Who. Er war der fünfte Mann, der die Rolle spielte, die er Anfang der 80er Jahre besetzte. Bitte fügen Sie hier Ihre eigenen Witze über Zeitreisen ein, wie alle Frauen ihre Väter heiraten oder beides.

Tennant, der kürzlich auch im Fright Night-Remake zu sehen war, und Moffett haben eine 8 Monate alte Tochter Olive. Für beide ist es die erste Ehe.