Dan Snyder kauft 224-Fuß-Superyacht

Blogs


Dan Snyders kürzlich erworbene Yacht, die Lady Anne, fotografiert in Cap Ferrat, Frankreich. (Peter Seyfferth / TheYachtPhoto.com)

Redskins-Besitzer Dan Snyder hat seiner Krone ein weiteres Juwel hinzugefügt: Die Lady Anne, eine 224-Fuß-Superyacht, die zum Schnäppchenpreis von 70 Millionen US-Dollar gekauft wurde, geben oder nehmen ein paar Millionen.

Der Verkauf ist eine große Neuigkeit auf dem Luxusyachtmarkt: Die Lady Anne ist laut dem Magazin Power & Motoryacht eine der 100 größten Yachten der Welt und eine der schönsten. Auch für Washington eine große Neuigkeit: Trotz all der Multimillionäre in der Hauptstadt des Landes besitzen nur wenige Yachten – und keine mit dem extravaganten Luxus der Lady Anne.


Snyder im Januar 2011. (Matt McClain/ALES)

Die Lady Anne verkörpert opulentes modernes Wohnen und verfügt über Burgess Yachts, das in London ansässige Unternehmen, das Charter auf dem Boot , auf seiner Website. Eine prächtige fünfstöckige Wendeltreppe führt Sie zu den geräumigen Decks, sei es der Komfort des Hauptsalons, der fabelhaft ausgestattete Theatersaal oder der helle und luftige obere Salon für einen Aperitif-Cocktail. Die Master-Suite verfügt über seltenen, reinweißen Thassos-Marmor der Güteklasse A. Die Yacht verfügt über eine Bibliothek, einen Fitnessraum und sechs Kabinen für 16 Personen (ohne die 18-köpfige Besatzung).

Snyders Sprecher, Tony Wyllie , sagte Snyder, er habe die Lady Anne mit einer Gruppe von Investoren gekauft, aber die Namen der Partner nicht preisgegeben. Die Verkäufer leben in Palm Beach, Florida, also ist es eine gute Vermutung, dass Dwight Schar – Snyders enger Freund, ein Minderheitsbesitzer der Redskins und ein Einwohner von Palm Beach – könnte in den Deal verwickelt sein. (Schar hat unsere Anrufe nicht beantwortet.)

Wyllie sagte nicht, ob die Yacht für Snyders persönlichen Gebrauch oder als Investition gedacht war, stellte jedoch fest, dass sie nichts mit dem Redskins-Franchise zu tun hatte. Zum Kaufpreis wollte er sich nicht äußern.

Aber hey, Snyder kann es sich leisten. Die Redskins sind das zweitwichtigste Franchise in der NFL, und er hat viel Geld für schlechtere Geschäfte geworfen: Snyder hat dem Defensive Lineman über 40 Millionen US-Dollar gegabelt Albert Haynesworth während seiner zwei glanzlosen Saisons mit dem Team.


Snyder, links, mit Dwight Schar 2009 in Philadelphia. (John McDonnell/ALES)

Die Fishers, die letzten Monat auf der Lady Anne vor der Küste Frankreichs kreuzten, reagierten nicht auf Anfragen nach Kommentaren zum Verkauf.

Lady Anne ging Anfang des Jahres mit einer Preisvorstellung von 86 Millionen Dollar auf den Markt. Die Eigentümer waren eng in jeden Aspekt des Designs involviert. . . mit Palisander, Makassar-Ebenholz, Ziegenlederpergament und mehr. Diese sowie antike Möbel und moderne Stücke spiegeln das Gefühl von Ozeandampfern des frühen 20. Jahrhunderts wider, schrieb Mega Yacht News im Februar.

Im August sagten Burgess und Merle Wood & Associates, das Boot habe verkauft worden den Verkaufspreis aber nicht bekannt gegeben. (Yacht-Experten schätzen, dass sich der Verkauf auf etwa 70 Millionen US-Dollar belief – etwa die Hälfte der Kosten für den Bau des Bootes.) Ein Vertreter von Merle Wood sagte uns: Leider können wir aufgrund von Vertraulichkeitsklauseln in den Verträgen keine Stellungnahme abgeben.

Kein Wort, wann wir die Yacht in den Gewässern in der Nähe des Bezirks sehen werden. Die Lady Anne ist auf den Cayman Islands registriert; Burgess bietet es für Charter im Mittelmeer an. Für wie viel? Wenn Sie fragen müssen, können Sie es sich wahrscheinlich nicht leisten. . . es sei denn, du bist ein Freund von Dan.

GALERIE: Klicken Sie auf das Bild, um Fotos von Dan Snyders Karriere anzuzeigen.