DC Slang: Eine schnelle Einführung

Blogs


(Bill O’Leary/ALES)

An erster Stelle steht das Wort bama. In seiner einfachsten Form ist es eine Beleidigung. Als Derivat von Alabama gibt es bestimmte Anwendungen, die als Zärtlichkeitsbegriff oder nur als allgemeiner Begriff für eine Person qualifiziert werden könnten. Aber wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, werfen Sie das nicht herum, ohne zu erwarten, dass die Leute beleidigt sind.

Machen Sie keinen Fehler, wenn Sie jemand Bama nennt, was auch immer Sie tun, Sie machen es falsch. Es gibt Ableitungen des Wortes, wie bamafied oder bama allein als Adjektiv. Aber aus welchen Gründen auch immer, die Rechtschreibung steht zur Debatte.

Ich habe diese Frage gestellt Dienstag auf Twitter, und es war ein stark polarisierendes Thema. Manche schreiben lieber Bamma. Als jemand, der für seinen Lebensunterhalt schreibt, erschaudert mich das. Ich weiß nicht warum, es sieht einfach falsch aus. Wie viele am Dienstag sagten, buchstabieren nur Bamas Bama mit zwei Ms.

Die moderne Autorität (naja, nicht wirklich) für solche Fragen, Urban Dictionary, akzeptiert beide Schreibweisen. Aber das können wir nicht haben. Wir möchten nicht, dass die Leute wichtige Wörter buchstabieren, wie sie wollen. Der Fall für ein M ist offensichtlich.

Für straßentaugliche Bürger des Distrikts war es damals eine normale Situation, jemanden mit ländlicherem Geschmack (von einem Ort wie beispielsweise Alabama), Kleidungsstil und Verhalten zu treffen. Daher offenbar die Notwendigkeit der Beleidigung. Aber der Staat ist nicht Alabamma. Alles, was aus dem Namen des Yellowhammer State kommt, sollte wahrscheinlich bei der Schreibweise bleiben, oder?

An den beiden berühmtesten Bama-Auftritten, an die ich mich erinnern kann, waren Persönlichkeiten des DC-Radios beteiligt. Auf WPFW nannte Jerry Washington, ein DJ, seine Show ab den 1970er Jahren The Bama Hour. In seinem 1994 Nachruf, die New York Times zitiert Washingtons Beschreibung des Wortes und nennt es schwarzes Slang-Wort für Heusamen oder Rube. Punkt an.

Und natürlich gibt es Huggy Low Down. Der Komiker trat jahrelang in der Donnie Simpson Show mit seinem Segment Bama of the Week, Week, Week auf. Jetzt können Sie seinen beliebten Teil in der Tom Joyner Morning Show von Majic 102.3 hören. Und Sie werden feststellen: nur ein M .

Weitergehen.

Jordan Peterson ist ein Idiot

Der nächste Begriff ist einer, der bei Neuankömmlingen für ziemliche Verwirrung sorgt. Wenn jemand sagt, dass er zisiert ist, bedeutet das, dass er sich auf etwas freut oder sehr aufgeregt ist. Jemand hat mir einmal gesagt, dass es sie daran erinnert, wie eine halbgebildete Person das Wort „psyched“ ausspricht. Ich finde das ziemlich beleidigend, aber wenn Sie nach einer Aussprache suchen, denken Sie an das Wort präzise und verlieren Sie das Präsens.

In der Radiosendung The Sports Junkies wird dieses Wort häufig verwendet, und viele Leute scheinen zu glauben, dass sie es erfunden haben. Falsch. Diese Jungs sind in den 1980er Jahren in Prince George’s County aufgewachsen und benutzen es, weil es ihnen gefällt. Aus dem gleichen Grund wie der Rest von uns.

Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, dieses Wort zu verwenden, z. Einige werden die Konsonanten invertieren, wodurch es groß wird. Keine Ahnung warum, aber das sieht für mich mal wieder hässlich aus. Es ist schwer, die Schreibweise von umgangssprachlichen Wörtern so ernst zu nehmen, aber cise scheint in meinen Augen einfach eleganter zu sein.

Zuletzt wird am meisten diskutiert.

In New York sagt man Joint. In Philly sagt man Kiefer. In D.C. sagen wir jont. Außer, es klingt nicht so, wie es geschrieben wird. Es ist eine Mischung aus den beiden vorherigen Wörtern, aber nicht wirklich. Es bedeutet so ziemlich alles, was Sie wollen. Grundsätzlich kann es jedes Ding oder unbelebte Objekt ersetzen. Der Plural wird als jonx buchstabiert.

Dieses Wort hat den höchsten Schwierigkeitsgrad für nicht-lokale Benutzer. Wenn Sie es nicht aussprechen können, versuchen Sie es NICHT, es zu verwenden. Es lohnt sich nicht, als Bama bezeichnet zu werden, weil Sie das Wort jont nicht richtig aussprechen können.

Um es klar zu sagen, ich habe gesehen, wie dieses Wort auf Dutzende verschiedene Arten geschrieben wurde. Ich beanspruche kein sprachliches Recht oder eine Logik bezüglich meiner speziellen Wahl, aber eine einheitliche Vereinbarung wäre hilfreich.

Und obwohl es nicht erforderlich ist, schwarz zu sein, müssen Sie diese Begriffe kennen, mögen oder verwenden, sie sind jedoch in der Region einzigartig. Ich erwarte nicht, dass eines dieser Worte in absehbarer Zeit aussterben wird, aber wenn wir keinen Weg finden, unsere mündlichen Überlieferungen korrekt zu dokumentieren, woher soll dann jemand wissen, dass sie jemals passiert sind?

Yates ist Kolumnist für The RootDC

Mehr von The Root DC

Vorzeitige Abstimmung bedeutet, dass der Wahltag bereits da ist

Stacey Dash unterstützt Mitt Romney, wird auf Twitter zugeschlagen

Sind manche Menschen nur dazu bestimmt, dick zu sein?

Gentrifizierung in D.C.: Wie werden wir uns an die Vertriebenen erinnern?

„American Dad“: Eine der klügsten Mainstream-Shows zum Thema Race