Auftragnehmer im Werk von Kellogg während des Streiks erwartet; Airbus erhielt im September nur eine Flugzeugbestellung

Unternehmen

11. Oktober 2021 um 18:32 Uhr Sommerzeit 11. Oktober 2021 um 18:32 Uhr Sommerzeit

LEBENSMITTEL

Auftragnehmer erreichen Kelloggs Werk in Omaha

Fremdfirmen kamen am Montag in Kelloggs Getreidefabrik in Omaha, der größten des Unternehmens in den Vereinigten Staaten, inmitten eines Streiks der dortigen Arbeiter an.

Der Hersteller von Frosted Flakes und Rice Krispies sagte, dass sich alle vier von Streiks betroffenen Fabriken in verschiedenen Phasen der Inbetriebnahme befinden und mit der Produktion von Nahrungsmitteln beginnen. Ob sich Auftragnehmer in den anderen Werken befanden, wollte sie nicht sagen. Manager werden zwischen den Werken reisen, um Unterstützung und Ressourcen bereitzustellen, sagte das Unternehmen.

stephanie forrester mutig und schön

Letzte Woche streikten etwa 1.400 Arbeiter, vertreten durch die Bakery, Confectionery, Tobacco Workers and Grain Millers International Union, in Kellogg-Getreidefabriken in Omaha und in Battle Creek, Michigan; Lancaster, Pennsylvania; und Memphis. Die Standorte produzieren Rice Krispies, Raisin Bran, Froot Loops, Corn Flakes und andere Produkte.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

US-Arbeiter drängen auf bessere Bezahlung, da ein Arbeitskräftemangel und Engpässe in der Lieferkette Unternehmen dazu zwingen, die Preise zu erhöhen und den Betrieb zu überholen.

— Bloomberg-Nachrichten

LUFTFAHRT

Airbus hat letzten Monat eine Bestellung für ein Flugzeug erhalten

Airbus meldete im September nur eine Flugzeugbestellung, konnte die Auslieferungen jedoch aufrechterhalten, da die Belastungen der Transportverbindungen die globale Lieferkette auf die Probe stellten.

Der Verkauf einer einzelnen A319neo an einen unbekannten Käufer unterbricht die im August aufgebaute Dynamik, als Airbus seinen besten Verkaufsmonat seit Beginn der Pandemie verzeichnete. Im September gab es laut den am Montag veröffentlichten Bestell- und Auslieferungszahlen keine Stornierungen.

Ein Ende letzten Monats angekündigter Deal zum Verkauf von 28 Jets an Italiens neue staatlich unterstützte Fluggesellschaft Italia Trasporto Aeroo wurde nicht in die Verkaufsstatistik aufgenommen, da es sich um einen Rahmenvertrag handelt, der noch nicht abgeschlossen ist.

längstes kleid der welt
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der europäische Hersteller lieferte im September 40 Jets aus und hielt damit das Ziel von 600 Übergaben bis Jahresende aufrecht.

Nur 30 betrafen jedoch die Arbeitspferd-A320-Familie von Schmalkörpern, unter einer Baurate von 40 pro Monat, schrieb Bloomberg Intelligence-Analyst George Ferguson.

— Bloomberg-Nachrichten

Matter Stein und Trey Parker

Auch im Geschäft

Deutsche Lufthansa paid off ein Teil des verbleibenden Rettungspakets der Bundesregierung, das einen Teil der sogenannten stillen Beteiligungsunterstützung mit 1,7 Milliarden US-Dollar des Geldes, das sie letzte Woche im Rahmen eines Bezugsrechtsangebots gesammelt hatte, eliminierte. Die Kapitalerhöhung in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar sei nun abgeschlossen und neue Aktien ausgegeben, teilte Lufthansa am Montag mit. Bis Ende des Jahres will das Unternehmen eine verbleibende Stille Einlage in Höhe von 1,2 Milliarden US-Dollar an den deutschen Wirtschaftsstabilisierungsfonds zurückzahlen.

Amazon sagte Montag dass es vielen technischen und Unternehmensmitarbeitern ermöglicht, auf unbestimmte Zeit aus der Ferne zu arbeiten, solange sie bei Bedarf ins Büro pendeln können. (Amazon-Gründer Jeff Bezos besitzt ALES.)

— Von Nachrichtendiensten