Können Sie den US-Staatsbürgerschaftstest bestehen? Sieben Bundesstaaten könnten bald einen High-School-Abschluss verlangen.

Blogs

VonReid Wilson 17. September 2014 VonReid Wilson 17. September 2014

Nennen Sie einen der Autoren der Federalist Papers. Wie viele Richter sitzen am Obersten Gerichtshof? Wie nennen wir die ersten 10 Änderungen der US-Verfassung?

Schüler in sieben Bundesstaaten müssen möglicherweise bald die Antworten auf diese Fragen und mehr wissen, bevor sie die High School abschließen. Eine Gruppe mit dem Ziel, die Staatsbürgerkunde an US-Schulen zu fördern, nutzt heute, den 227.

Die Civics Education Initiative wird in Arizona, Louisiana, Missouri, Oklahoma, South Carolina, South Dakota und Utah Gesetze einführen, die von den Schülern verlangen, den Test zu jedem Zeitpunkt ihrer High-School-Karriere abzulegen und ihn vor dem Erhalt eines High-School-Diploms zu bestehen oder einen allgemeinen Äquivalenzgrad.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Öffentliche Umfragen zeigen, dass sie noch einen langen Weg vor sich haben. Eine Umfrage des Annenberg Public Policy Center aus dem Jahr 2011 ergab, dass nur 15 Prozent der Amerikaner den Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofs, John Roberts, richtig identifizieren konnten, während 27 Prozent wussten, dass Randy Jackson Richter von American Idol war. Nur 13 Prozent wussten, dass die Verfassung 1787 unterzeichnet wurde. Und nur 38 Prozent konnten alle drei Regierungszweige benennen.

In jedem der sieben Bundesstaaten hat CEI prominente Co-Vorsitzende, die die Gesetzgebung unterstützen. Die ehemaligen Senatoren Dennis DeConcini (D-Ariz.) und Jon Kyl (R-Ariz.) werden die Gesetzgebung in Phoenix vorantreiben. Senator Tom Coburn (R) unterstützt die Maßnahme in seinem Heimatstaat Oklahoma. Und die ehemaligen Gouverneure von South Carolina, Jim Edwards (R), Dick Riley (D) und Jim Hodges (D) werden sich für den Test in Columbia einsetzen.

Ihr Ziel: Bis zum 17. September 2017, dem 230. Geburtstag der Verfassung, ähnliche Vorgaben in allen Bundesländern umzusetzen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn sie erfolgreich sind, kennen die Abiturienten bereits die Antworten auf die drei obigen Fragen: Dass John Jay, James Madison und Alexander Hamilton die Federalist Papers geschrieben haben, dass es neun Mitglieder des Obersten Gerichtshofs gibt und dass die ersten 10 Änderungsanträge sind als Bill of Rights bekannt.

schwulste Städte in den USA

Wie würden Sie beim US-Staatsbürgerschaftsquiz abschneiden? Testen Sie sich hier:

Fotogalerie anzeigen — Das Smithsonian National Museum of American History und die U.S. Citizenship and Immigration Services haben sich zusammengetan, um eine Website zu erstellen, die Einwanderern hilft, für den Teil der Staatsbürgerkunde des Einbürgerungstests zu lernen. Die folgenden Fragen sind Beispiele aus ihren Vorbereitungsmaterialien. Während eines Einbürgerungsgesprächs werden Ihnen bis zu 10 Staatsbürgerschaftsfragen aus einer Liste von 100 gestellt. Sie müssen sechs Fragen richtig beantworten, um den Staatsbürgerschaftsteil des Einbürgerungstests zu bestehen. Die Prüfung erfordert, dass Sie die Antworten laut sagen.