Kategorien

Tillerson startet persönliche Diplomatie im Streit um den Persischen Golf

Kein offensichtliches Zeichen eines Kompromisses, da die USA eine Bedrohung für Anti-Terror-Operationen befürchten.

Warum es US-Präsidenten so schwer fällt, Truppen aus dem Nahen Osten abzuziehen

Wieder einmal erweist es sich als einfacher, US-Truppen im Ausland zu halten, als sie nach Hause zu bringen.

Eine neue politische Opposition in Frankreich – Menschen, die nicht wählen

Die Zahl der leeren und ungültigen Stimmzettel war ein Rekord für die 1958 gegründete Fünfte Republik Frankreichs.

Briten urteilen über Sparmaßnahmen: Bitte, Sir, können wir noch mehr haben?

Nach fünf Jahren steiler Ausgabenkürzungen zeigen die Wähler wenig Lust, den Schmerz zu lindern.

Der Plan des Außenministeriums zum Personalabbau sorgt im Kongress für neue Besorgnis

Es bedrohe die nationale Sicherheit und könnte die Agentur noch jahrelang verfolgen, sagen Senatoren in einem Brief an Außenminister Rex Tillerson.

Tillerson verspricht keine Erwärmung mit Russland, bis es die Ukraine verlässt

Ein Vorschlag für UN-Friedenstruppen in der Ukraine unterstreicht die angespannten Beziehungen zwischen den USA und Russland.

Schütze erschießt ehemaligen Mitarbeiter in der Nähe des Empire State Building, wird von der Polizei erschossen

Zwei Menschen wurden am Freitag getötet und neun verletzt, als ein entlassener Angestellter eines Bekleidungsunternehmens einen ehemaligen Mitarbeiter in der Nähe des Empire State Building erschoss und dann in einem Hagel von Polizeigeschützen tödlich erschossen wurde...

Syrische Rebellen werden gestärkt, da Premierminister übergelaufen wird

Übertritt spiegelt weiteren Zerfall der Machtbasis von Präsident Bashar al-Assad wider; Die syrische Regierung sagt, ein Beamter sei von der Regierung entlassen worden.

„Folter ist weit verbreitet“: Menschenrechtsexperten warnen vor hartem Durchgreifen nach Bombenanschlägen in Sri Lanka

'Sie haben in der Vergangenheit auf Terrordrohungen in einer Weise reagiert, die nicht die Rechte respektiert', sagte ein Menschenrechtsexperte über Sicherheitskräfte.

Syrische Rebellentruppen geben Verlegung ihres Hauptquartiers von der Türkei nach Syrien bekannt

Die Freie Syrische Armee kündigt die Verlegung ihres Hauptquartiers von der Türkei an einen unbekannten Ort in Syrien an.

Libysche Rebellen besetzen westlichen Grenzübergang; Kämpfe in den Bergen intensivieren sich

Die Beschlagnahme des abgelegenen Grenzübergangs zu Tunesien brachte den libyschen Rebellen nach wochenlangen Rückschlägen eine seltene gute Nachricht.

Israel und Hamas verwenden in neuer Eskalation erneut „Raketensprache“

Die Kämpfe zwischen Israel und Militanten im Gazastreifen sind die schlimmsten seit fast zwei Jahren.

In Pakistan bedeutet eine ins Stocken geratene Militäroperation, dass Flüchtlinge nicht nach Hause gehen können

In Teilen Nordwestpakistans mussten 250.000 Menschen wegen anhaltender Instabilität fliehen.

Irakische Unternehmer gedeihen trotz Hindernissen

Eine kleine, aber wachsende Gemeinschaft von Geschäftsleuten sieht die verzweifelten Bedürfnisse des Irak als Chance.

McCain warnt vor kalenderbasiertem Truppenabzug aus Afghanistan

Die Taliban und die verstärkte Präsenz des Islamischen Staates erfordern eine Beteiligung der US-Truppen über 2016 hinaus, sagte er.

Russische Freiwillige suchen nach Waldbränden in Sibirien

Moskau ist nicht immer so scharf auf diejenigen, die sich selbst organisieren, um im Notfall zu helfen.

US-Diplomat und langjähriger Pakistan-Experte wird von der Bundesbehörde untersucht

Robin L. Raphel, einer langjährigen Pakistan-Expertin, wurde ihre Sicherheitsfreigabe entzogen.

Karzai will afghanischen Truppen verbieten, ausländische Luftangriffe zu beantragen

Die Entscheidung fällt nach einem NATO-Angriff, bei dem 10 Zivilisten getötet wurden, darunter Frauen und Kinder.

Palästinenser fordern Muslime auf, dafür zu beten, dass Trump die US-Botschaft nicht nach Jerusalem verlegt

Viele Kandidaten haben versprochen, die Botschaft zu verlegen, aber wird Trump der Präsident sein, der das tatsächlich tut?

Proteste belasten Chinas politisches Durcheinander

Die jüngsten Unruhen in der Provinz Guangdong stellen mächtige Rivalen und ihre Modelle für Chinas Zukunft auf die Probe.