„Battleship“: 10 Dinge, die es zu einem klassischen amerikanischen Blockbuster machen

Blogs


Taylor Kitsch, Brooklyn Decker und amerikanischer Patriotismus spielen in Battleship die Hauptrolle. (Universelle Bilder/AP)

Ich muss gestehen, dass ich dem Film sehr skeptisch gegenüber stand Schlachtschiff .

Die Trailer ließen es wie eine laute, dumme und möglicherweise ohrenbetäubende Übung in Idiotie aussehen.

Golfplatz von Meer zu See

Ich hatte Taylor Kitsch dieses Jahr schon in gesehen ein Film, der offiziell als Schlafmittel gilt von der American Medical Association, und befürchtete, dass dies ein anderer sein könnte.

Ich hatte auch Angst, dass Battleship mich dem Anblick von . aussetzen würde Landry Clarke ermordet einen Außerirdischen , dann versuchen, die Konsequenzen mit Tyra durchzuarbeiten.

Aber Battleship stellte sich nicht heraus, dass es eines dieser Dinge war oder es tat. Nun, okay, es war laut und manchmal irgendwie dumm. Aber es war laut und irgendwie dumm in einem wirklich gut eine Art und Weise, die eine Person innerlich (wenn nicht intellektuell) stolz macht, Amerikaner zu sein.

Ich verstehe ernsthaft nicht, was mit den nein sagenden Kritikern los ist, die für seine Erbärmlichkeit verantwortlich sind 35 Prozent positive Bewertung bei Rotten Tomatoes . Ich bin in diesem Fall mit meinem Post-Kollegen Michael O’Sullivan zusammen, der Battleship als belebenden Adrenalinschub im Kino bezeichnet.

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter. So unterhaltsam The Avengers auch war, ich würde sagen, dass Battleship der durch und durch amerikanische Big-Budget-Film des Sommers ist, zumindest bisher. Hier sind 10 Dinge, die es zu einem Klassiker machen U-S-A, U-S-A schnipsen.

1. Zeug explodiert richtig gut. Wie, wirklich gut.


(ILM/Universalbilder)

Normalerweise bin ich nicht so beeindruckt von großen Explosionen. Während eines typischen Michael Bay-Films gähne ich normalerweise durch die Action-Sequenzen. Für mich wirken diese Sequenzen oft wie das Werk eines Jungen, der damit prahlte, ein tolles Feuerwerk zu machen, sie gerade in die Finger bekam und wirklich Lärm machen will, damit der dumme Junge Brandon endlich den Mund hält, wie toll er ist ist bei Minecraft.

In Battleship, Regisseur Peter Berg und die Crew erschaffen Zerstörungsszenen, die eine echte Wirkung haben, hauptsächlich wegen der Verwüstung, die durch diese verursacht wird kugelförmige Mistkerle, Shredder genannt . In den Worten von Chippendale Joey Lawrence, Whoa. (Sehen Sie, wie ich gerade den ganzen Blog zusammengebunden habe?)

2. AC/DC-Musik wird in Höhepunkten sehr laut gespielt.

Hat bei Iron Man gearbeitet, arbeitet bei Battleship.

3. Es ist ein Blockbuster in der Simpson/Bruckheimer-Tradition.

Es gibt tatsächlich eine Szene, in der Liam Neeson, gekleidet in gebügelten Navy-Weißen, Taylor Kitsch, ebenfalls in gebügeltem Navy-Weiß gekleidet, anschreit und ihm so ziemlich sagt, dass er, wenn er es wieder vermasselt, ein Frachtflugzeug voller fliegen wird Gummihund [Kraftausdruck] aus Hongkong.

Gut, das hat Neeson nicht gesagt. James Tolkan in Top Gun. Aber ich konnte sagen, dass sein Charakter es dachte.


(Frank Masi)

Neben der Besetzung des tatsächlich verwundeten Veteranen Greg Gadson als einer seiner Helden zeigt der Film Tierärzte, die während des Zweiten Weltkriegs auf einem echten Schlachtschiff – der USS Missouri, auch im Film – gekämpft haben. Diese Authentizität lässt die Lächerlichkeit der Alien-Schlacht tatsächlich eine halbwegs schräge, aber unbestreitbar emotionale Resonanz haben.

5. Amerikaner weigern sich, Mist von Außerirdischen anzunehmen.

Wie in Independence Day und War of the Worlds beweisen US-Bürger, dass sie wirklich wissen, wie man zusammenkommt, wenn Wesen von einem anderen Planeten auftauchen. Es sei denn, diese Wesen sind wohlwollend, wie in E.T. In diesem Fall wird die US-Regierung den Außerirdischen fast töten und dann versuchen, seinen Körper einem kleinen Jungen vorzuenthalten, damit eine Autopsie durchgeführt werden kann. Aber darüber reden wir jetzt nicht.

6. Battleship feiert die Fähigkeit der USA zur Diplomatie.

Robert Downey Jr. Mel Gibson

(ILM/Universalbilder)

Japanische und amerikanische Charaktere, die sich nicht unbedingt mögen, finden einen Weg, zusammenzuarbeiten. Und das vor der Küste Hawaiis, nicht weit von Pearl Harbor. Wenn das kein Lehrmoment für irgendeinen AP-US-Geschichtsunterricht ist, weiß ich nicht, was ist.

7. Der heiße Kerl bekommt das Mädchen, das anfangs schwer zu bekommen spielt.

Glaubst du wirklich, Brooklyn Decker könnte widerstehen? Tim Riggins ?

8. Eine wirklich kluge Figur im Stil von Jeff Goldblum bietet komische Erleichterung.

In Battleship wird er von Hamish Linklater gespielt. Aber Sie erinnern sich vielleicht an diese Jeff Goldblum-artige Figur aus Filmen wie Jurassic Park und Independence Day, wo diese Figur von Jeff Goldblum gespielt wurde.

9. Es ist ein Film, dessen Titel eine Produktverbindung ist.

Ein Produkt, das ein anderes Produkt verkauft – genau das macht Corporate America großartig. Gut, ich bin sarkastisch. Aber nur ein bisschen, denn so viel hat Battleship dazu gebracht, an Rot, Weiß und Blau zu glauben.

10. Unmengen von massiv unwahrscheinlichen Dingen passieren, aber es spielt keine Rolle, dass es unwahrscheinlich ist, weil es großartig ist.

Wen kümmert es, dass jeder auf der Erde wahrscheinlich zwei Minuten nach dem Auftauchen der Außerirdischen gestorben wäre, wenn sie die Macht ihrer Munition hätten? Dieser Film hat Veteranen! Und Tim Riggins und Landry Clarke! Und seltsamerweise auch Turtle von Entourage! Ach ja, und noch seltsamer: Verliert glücklich von Parks und Erholung in einer anderen Rolle als Nachrichtensprecher!

Und habe ich die Schredder erwähnt? Denn diese Dinge sind ein- können -zing.

Was auch immer, hör einfach auf, an mir zu zweifeln, und schau es dir an. Wenn Sie dies nicht tun, gewinnen die außerirdischen Terroristen.