Annette Charles, Cha Cha aus 'Grease', ist gestorben

Blogs

Annette Charles – die schwarzhaarige Schauspielerin, die am besten dafür bekannt ist, Cha Cha DiGrigorio im Film Grease von 1978 zu spielen – ist im Alter von 63 Jahren gestorben.

Entsprechend Access Hollywood, Charles 'Mutter Mary Cardona, bestätigte, dass Charles am Mittwoch gestorben ist, nachdem er einen Monat im Krankenhaus verbracht hatte. Die ehemalige Schauspielerin, die ihre Hollywood-Karriere hinter sich ließ, um Sprachprofessorin an der California State University Northridge zu werden, hatte eine nicht identifizierte Form von Krebs, wurde jedoch zunächst ins Krankenhaus eingeliefert, weil sie an einer Lungenentzündung litt.

Neben Grease spielte Charles in den 1970er und frühen 1980er Jahren in zahlreichen TV-Shows mit, darunter Barnaby Jones, The Bionic Woman und Magnum, P.I. Aber es war ihre Rolle als Cha Cha – die selbsternannte beste Tänzerin bei St. Bernadette, die laut Frenchie auch den schlechtesten Ruf hatte –, die ihr einen festen Platz in der Popkultur einbrachte.

Leider kommt Charles' Tod ungefähr zwei Monate nach dem Tod von Jeff Conaway, der auch in Grease als . mitspielte Kenic , Cha Chas Date zum Höhepunkt des Schultanzes des Films. Sehen Sie sich im Video (via The Hollywood Reporter) unten an, wie sie mit ihren Sachen stolziert.