Annandale Massagesalon Peach Therapy war ein ausgewachsenes Bordell. Ist es noch?

Blogs


Peach Therapy, ein Bordell mit vollem Serviceangebot in der Nähe der Backlick Road in Annandale, ist noch geöffnet. Ob es noch ein Bordell ist, ist unklar. (Tom Jackman/ALES)

In Annandale kämpfen Ermittler Menschenhandel in unserer Gegend haben kürzlich einen asiatischen Massagesalon entdeckt, der auch ein ausgewachsenes Bordell in einem belebten Büropark war, nur wenige Schritte von der Kreuzung der Braddock- und Backlick-Straßen entfernt.

Der ehemalige Besitzer bekannte sich letzte Woche in Alexandria zweier Bundesverbrechen schuldig. Aber als ich vorbeikam, um den Laden zu überprüfen, versicherte mir eine Frau in dickem Make-up und Hotpants, dass sie noch offen seien. Sie war weniger klar, als ich fragte, ob es noch ein Prostitutionshaus sei, und dann die Tür schloss.

Lululemon ermordet Tatortfotos

Susan Lee Gross, 46, gab vor Gericht zu, dass ihr Unternehmen, Peach Therapy, ein Bordell mit vollem Serviceangebot war, das regelmäßig ein Taxiunternehmen und einen Marketingagenten beschäftigte, und dass sie in 15 Monaten fast 250.000 US-Dollar an Einnahmen gewaschen hatte. Die Ermittler fanden heraus, dass zu den Gönnern von Peach Therapy ein Pastor, ein Gynäkologe, Mitarbeiter von Rüstungsunternehmen, beauftragte Offiziere des US-Militärs und Personen mit Sicherheitsüberprüfungen gehörten, wie aus den Aufzeichnungen des Bundesgerichts hervorgeht.

Mehr als ein Jahr lang hatte Peach Therapy etwa 30 Kunden pro Tag, die Gross eine Hausgebühr von 80 USD für eine Stunde und 60 USD für eine halbe Stunde zahlten, nur um durch die Tür zu treten, heißt es in der von Gross unterzeichneten Erklärung. Dies alles geschah in einem der Geschäftshäuser direkt hinter dem Giant-Lebensmittelgeschäft im Bradlick Shopping Center.

Die Faktenlage ist unten. Weitere Details nach dem Sprung.

Gross aus Südkorea gab zu, dass sie durch eine betrügerische Ehe mit einem Mann, dessen Initialen MSG sind, US-Bürgerin wurde. Von Februar 2011 bis Mai dieses Jahres besaß und betrieb sie Peach Therapy in der 5053B Backlick Road.

Gross sagte den Behörden, sie habe ein Taxiunternehmen benutzt, um ihre Angestellten entweder in einer von ihr gemieteten Wohnung abzuholen oder sie aus New York und New Jersey abzuholen. Sie sagte auch, sie habe einem Mann in Atlantic City fast 1.800 US-Dollar pro Monat bezahlt, um Anzeigen für Peach Therapy zu platzieren und positive Bewertungen von Peach Therapy zu veröffentlichen, nicht nur auf Craigslist und Backpage, die berüchtigte Prostitutionsindizes sind, sondern auch auf andere spezifischere Online-Bordellführer.


Beachten Sie neben der Haustür von Peach Therapy in Annandale die beiden Überwachungskameras. Außerdem werden Visa, Master Card und Discover-Karten akzeptiert. (Tom Jackman/ALES)

Gross benutzte auch eine andere Koreanerin, um ein Bankkonto zu eröffnen, um die Einnahmen von Peach Therapy zu waschen, immer in Beträgen von weniger als 10.000 US-Dollar. Und über der Eingangstür wurden zwei Überwachungskameras installiert, um das Äußere und eventuelle Besucher zu überwachen. Diese scheinen auch noch vorhanden zu sein.

Niemand kam heraus oder sagte etwas, als ich auftauchte und anfing, Bilder zu machen. Aber als ich klingelte, erschien die oben erwähnte, aufreizend gekleidete Frau.

Ich sagte ihr, dass ich bei ALES sei und fragte, ob sie noch offen seien. Oh ja, wir haben geöffnet, sagte sie. Dann sagte ich, es habe eine interessante Pressemitteilung der Bundesregierung gegeben, und sei dies ein Haus der Prostitution?

Oh, ich weiß nicht, ich, sagte sie. Das hat sie zweimal gesagt. Bevor ich weitere knallharte Fragen stellen konnte, schloss sie die Tür.

Ben und Jerrys verschwitzte Eier

Ich fragte die US-Staatsanwaltschaft in Alexandria, warum sie noch geöffnet sei. Peter Carr, der Sprecher des Büros, sagte, man habe den ehemaligen Eigentümer Gross angeklagt und wolle sich nicht weiter äußern. Es scheint also, dass die Peach Therapy noch im Gange ist.

Sicher genug, auf Backpage.com , sie haben eine sehr farbenfrohe Anzeige, die am Montag veröffentlicht wurde. Unser Mitarbeiterlächeln wird Sie wärmen, verspricht es, und unsere Hände werden Ihren Stress und Ihre Anspannung abbauen! Sensation asiatische Damen zur Auswahl.

Peach Therapy sei nichts anderes als eine Fassade für einen Prostitutionsring, sagte der US-Staatsanwalt Neil H. MacBride in einer Erklärung. Diese Verurteilung ist das Ergebnis einer laufenden Untersuchung des Verkaufs von sexuellen Dienstleistungen in Massagesalons in Nord-Virginia im Rahmen der Razzia meines Büros gegen den Sexhandel in der Region und wurde von der Human Trafficking Task Force von Nord-Virginia untersucht.

Zweifellos sind dies schwierige und zeitaufwendige Untersuchungen. Und um sich diese Liste anzusehen auf Backpage.com , muss die Schwierigkeit, legitime von illegitimen Salons zu unterscheiden, entmutigend sein. Aber dieser Fall war eine dramatische Erinnerung an das schäbige Geschäft in ganz NoVa, dieses in der Nähe einer der belebteren Kreuzungen und Einkaufszentren von Fairfax County.