Ende der Drohnenflüge von Camp Lemonnier, Dschibuti

Blogs

Alarmiert durch eine Reihe von Flugunfällen hat die Regierung von Dschibuti das US-Militär gezwungen, eine große Drohnenflotte von Camp Lemonnier in der Hauptstadt an einen abgelegeneren Ort in der Wüste zu verlegen. Das Pentagon begann 2011 mit der Intensivierung der Drohnenoperationen von Camp Lemonnier aus und hat viel investiert, um die Basis zu einem wichtigen regionalen Drehkreuz für Anti-Terror-Operationen auszubauen. Lesen Sie den zugehörigen Artikel.

soll ich ein haus kaufen?
Abteilung der Marine; CIA World Factbook. Bildquelle: GeoEye über Google Earth | ALES 24. September 2013