Al Gore hat eine Freundin: die kalifornische Spenderin und Aktivistin Elizabeth Keadle

Blogs


Al Gore war ernsthaft mit Elizabeth Keadle (rechts) aus Kalifornien zusammen. (Joe Kohen/Getty; Jon Clark/Rancho Santa Fe Rezension)

Es ist nie einfach, nach Jahren wieder in den Dating-Pool einzusteigen – wahrscheinlich besonders, wenn Sie einer der berühmtesten Männer der Welt sind.

Aber es scheint geklappt zu haben Al Gore . Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige Vizepräsident hat eine ernsthafte Freundin, wie wir erfahren haben.

Sie heißt Elizabeth Keadle – besser bekannt als Liz – eine gut betuchte demokratische Spenderin aus Südkalifornien in den Fünfzigern mit einem wissenschaftlichen Hintergrund und einem Engagement für Umweltfragen.

Die Beziehung ist fest genug, dass sie Gore, 64, und eine vielseitige Gruppe von Experten und VIPs ( Richard Branson , Sänger Jason Mraz , Schauspieler Tommy Lee Jones ) auf einer Reise in die Antarktis im Januar, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

Gores Büro lehnte es ab, sich zu der Beziehung zu äußern, ebenso wie Keadle.


Al und Tipper Gore im Jahr 2000. (Rich Lipski/ALES)

Es ist fast zwei Jahre her, dass Al und Kipper Gore schockierten die Öffentlichkeit – und viele ihrer eigenen Freunde – mit der Ankündigung, dass sie sich nach 40 Jahren Ehe getrennt haben, eine gegenseitige und sich gegenseitig unterstützende Entscheidung, die wir nach einem langen und sorgfältigen Prozess gemeinsam getroffen haben, sagten sie damals. Quellen in der Nähe des Paares haben seitdem gesagt, dass sie sich nach seinem bitteren Verlust im Jahr 2000 einfach auseinandergelebt haben, als er ein weltumreisender Umweltaktivist wurde und sie sich auf ihre Energien auf die Interessenvertretung der psychischen Gesundheit und eine Nebentätigkeit in der Fotografie konzentrierte. Als Eltern von vier erwachsenen Kindern bleiben die Gores verheiratet und haben keine Schritte zur Scheidung unternommen.

Unklar, wann er und Keadle anfingen, sich zu verabreden. Obwohl Gore nahestehende Quellen sagen, dass sie keine Rolle bei seiner Trennung von Tipper spielte, scheinen sie sich seit Jahren in denselben Kreisen zu bewegen. Keadle und ihr Ex-Mann, Biotech-Unternehmer Lyle Turner , waren beide großzügige Spender für Demokraten; Anfang des letzten Jahrzehnts spendete sie mindestens 100.000 US-Dollar an einen DNC-Baufonds; 2002 wurde sie in ein Komitee berufen, das bei der Auswahl des Ortes der Democratic National Convention von 2004 half.

Im Jahr 2004 gehörten Turner und Keadle laut einem Bericht des Hollywood Reporter zu mehreren frühen Investoren, die Gore beim Kauf des Kabelkanals halfen, der zu seinem aktuellen Fernsehgerät wurde.

Nach dem Ende ihrer Ehe mit Turner war Keadle in einer Beziehung mit Nick Leibham , ein junger Anwalt aus San Diego, der 2008 versuchte, den langjährigen Rep abzusetzen. Brian Bilbray (R-Kalif.). Leibham verlor, aber seine starke Emporkömmlingskampagne wurde durch einen Auftritt von niemand geringerem als Al Gore bei einer seiner Spendenaktionen verstärkt. (Leibham lehnte eine Stellungnahme ab.) Im selben Jahr war Keadle einer der Wahlmänner Kaliforniens im Wahlkollegium.

Genauso wie die Politik scheint Keadle jedoch dem Naturschutz verpflichtet zu sein. Als langjährige Bewohnerin von Rancho Santa Fe – einem Vorort von San Diego, der zu den wohlhabendsten Gemeinden des Landes gehört – hat sie im Laufe der Jahre großzügig Umweltprogramme und Ozeanographie-Studien an der University of California in San Diego unterstützt und geholfen, Geld für andere zu sammeln Umweltfreundliche Gruppen. Sie soll auch eine begeisterte Reiterin sein.

Und nach allem, ziemlich ruhig. Kein Facebook oder Twitter, das Sie finden, wenige Auftritte in Klatschspalten oder Gesellschaftsseiten. Selbständig wohlhabend, diskret, altersgerecht. Alles Gute, wenn Sie einer der berühmtesten Männer der Welt sind.



Andere aktuelle Geschichten von The Reliable Source:

Tiger Woods spricht über seine Wohltätigkeitsorganisation in Georgetown

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan: Wie sie ihre Überraschungshochzeit geschafft haben

Das Haus von Justice Breyer in Georgetown wurde von Einbrechern getroffen

Dick Lugars zweites letztes Rennen: Nach dem ersten Verlust führt der Senator ein DC-Fußrennen durch

Grover Norquist im Film „Atlas Shrugged“

Dominic Chianese von „The Sopranos“ bringt Musik in Pflegeheime

Wie geht es für Carla Bruni-Sarkozy weiter?