Artikel 1, Abschnitt 8

Blogs


Senator Tom Coburn (R-Okla.) war letzte Woche bei Morning Joe dabei das übliche argument Sie hören von Teepartys. Derjenige, der sagt, dass die Bundesregierung die Verfassung aufgegeben hat. Diese Besorgnis ist mir immer seltsam vorgekommen, a.) weil das angesichts der Kontrollen und Ausgewogenheit des politischen Systems der USA weit hergeholt erscheint und b.) weil ich mich nicht erinnern kann, während der vorherigen Regierung eine solche überzogene Besorgnis gehört zu haben.

300 pro Monat pro Kind

Also bat ich Coburn, mir zu sagen, wie und wann wir die Verfassung aufgegeben haben. Wie alle Tea-Party-Fans benutzte er Artikel 1, Abschnitt 8 als Grundlage für seine Argumentation. Was wie der gesamte republikanische rechte Flügel aussah, riss mir die Haut ab, weil ich Coburn gebeten hatte, mir zu sagen, was genau Artikel 1, Abschnitt 8 ist. Da musste doch sicher mehr drin sein als die aufgezählten Kräfte, auf die sich die Teeparty stützt. Aber trotz all seiner Worte hat Coburn meine Frage nie beantwortet.

Besuchen Sie NBCNews.com für aktuelle Nachrichten , Weltnachrichten , und Nachrichten aus der Wirtschaft

Lesen Sie Artikel 1, Abschnitt 8 und er enthält die aufgezählten Befugnisse. Und was Sie sehen, und dies war eine fortschrittliche Sache, die Gerichte haben die Verfassung aufgegeben, indem sie den Kongress nicht zur Rechenschaft ziehen, um sich an Artikel 1, Abschnitt 8 der Verfassung zu halten. Und das ist etwas, das fortschrittlich war. Und die Amerikaner verstehen es und unsere Gründer haben es verstanden. Und der einzige Teil der Machtbalance, über den nicht gesprochen wird und der durch die Tea Party zum Ausdruck kommt, ist die wahre Machtbalance, die unsere Gründer wollten, dass wir die Regierung zur Rechenschaft ziehen und das ist, was passiert in diesem Land zu beginnen. Wir haben Schulden in Höhe von 16 Billionen Dollar. Wir haben unseren Kindern und Enkeln die Beine komplett weggeschnitten. Und jetzt sagen wir, dass etwas mit den Leuten nicht stimmt, die zu dem zurückkehren wollen, was dieses Land aufgebaut hat, und nicht zu dem, was es zerstört hat.

Coburn führte kein spezifisches Gesetz auf, das eine Aufgabe der Verfassung veranschaulicht. Die Vorstellung, dass der Kongress die Befugnisse, die ihm in der Verfassung zuerkannt wurden, irgendwie überschritten hat, ist ein uralter Mythos, sagte Matt Bennett, Mitbegründer der zentristischen Denkfabrik Third Way. Jahrzehnte der juristischen und historischen Forschung haben gezeigt, dass der Kongress fast nie die von den Gründern erwarteten Grenzen überschreitet.

trockene grafschaften in den usa

Tea-Partyer wetterten gegen Obamacare als Beweisstück A, in dem sie sahen, wie Präsident Obama die Verfassung ignorierte, um einer unwilligen Bevölkerung seine sozialistischen Wege aufzuzwingen. Der Oberste Gerichtshof entzog ihnen dieses Argument am 28. Juni, als es die Verfassungsmäßigkeit bestätigt des Pflegebedürftigkeitsgesetzes. Sie argumentierten, dass das individuelle Mandat gegen die Handelsklausel verstoße, weil es kein „zwischenstaatlicher Handel“ sei, jemanden zu verpflichten, etwas zu kaufen. Aber das Gericht stellte fest, dass die Strafe für das Versäumnis, eine Versicherung abzuschließen, eine Steuer ist, und Artikel 1 Abschnitt 8 ist glasklar, dass der Kongress die Befugnis dazu hat.

Und nach Coburns Logik ist die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs im Gesundheitswesen Teil dieser progressiven Sache der Gerichte, die die Verfassung aufgeben, indem sie den Kongress nicht zur Verantwortung ziehen, um sich an Artikel 1, Abschnitt 8 der Verfassung zu halten. Dieses Argument fand ich besonders beunruhigend. Wenn wir das Vertrauen in die Justiz verlieren, insbesondere in den Obersten Gerichtshof, so wie wir das Vertrauen in die Legislative verloren haben, ist diese Nation untergegangen.

Ein freundlicher Leser, der die begrenzte Macht des Kongresses in der Verfassung anpreiste, hielt den 16. Zusatzartikel, der dem Kongress die Befugnis zur Besteuerung von Einkommen einräumte, als Beispiel für etwas, was die Bundesregierung tut, die ihr von den Gründern nicht erteilt wurde. Egal, dass diese weisen Männer die Änderung des heiligen Dokuments unserer Nation zu einem äußerst schwierigen, aber möglichen Unterfangen gemacht haben, um sicherzustellen, dass die Verfassung sich weiterentwickelt, um den Bedürfnissen einer wachsenden Nation gerecht zu werden. Das ist das System, ein ehemaliger Beamter des Justizministeriums der Clinton-Administration hat mir eine E-Mail geschickt, eine Änderung, die von drei Vierteln der Bundesstaaten und 2/3 des Senats ratifiziert wurde, ist jetzt die Verfassung! Zeitraum.


Die obige Grafik des Center on Budget and Policy Priorities zeigt die Fakten zur Haushaltslage des Landes. Die Kosten der Kriege im Irak und in Afghanistan sind bekannt, weil Obama beendet Präsident George W. Bushs Praxis, um zusätzliche Mittel zu bitten, und begann, die wahren Kosten in seinen jährlichen Verteidigungshaushalten zu verbuchen. Die Bush-Steuersenkungen sind für den Großteil unserer zukünftigen Defizite verantwortlich. Die Rettungsaktionen für Freddie Mac und Fannie Mae und das Troubled Asset Relief Program wurden von Bush durchgeführt, der sagte, er absolut würde es immer wieder tun, um die Wirtschaft dieser Nation zu retten. Die anderen Wiederaufbaumaßnahmen, die Obama ergriffen hatte, spielten in den frühen Tagen seiner Regierung eine herausragende Rolle, aber nicht so sehr im Laufe der Jahre.

Coburn sagte, dass das wahre Kräfteverhältnis, das unsere Gründer wollten, darin besteht, dass „Wir, das Volk“ die Regierung zur Rechenschaft ziehen. Zweifellos durch die Wahl von mehr Gleichgesinnten in den Kongress. Aber wie wir seit den Zwischenwahlen 2010 gesehen haben, hat der Zustrom von Tea-Partyern die weitere Erosion dessen bedeutet, was die Gründer für die Regierungsführung dieser Nation vorgelebt und vorgestellt haben: Kompromisse. Und es hat den Abgang von Kongressmitgliedern bedeutet satt mit Forderungen nach ideologischer Reinheit.

Bennett von Third Way nahm sie zur Rede.

Ironischerweise handelt es sich bei der extremen Rechten – der sogenannten „Tea Party“ – auf eine Weise, die grundlegend im Widerspruch zu dem steht, was die Gründer etabliert haben. Die Gestaltung unserer Demokratie wurde auf der Notwendigkeit von Kompromissen aufgebaut. Die Gründer hätten uns einen Premierminister und ein Parlament geben können, in dem eine Partei regieren würde. Aber sie haben ein Kongresssystem geschaffen, das erfordert, dass Vertreter beider Seiten zusammenarbeiten, um eine gemeinsame Basis zu finden, wie sie es selbst bei der Ausarbeitung der Verfassung getan haben. Es sind also die Leute von der Rechten, die schwören, niemals zu verhandeln oder zu kooperieren, die die Vision der Framers mit Füßen treten.

j&j Covid-Impfung

Die in Artikel 1 Abschnitt 8 aufgezählten Befugnisse können ohne kompromissbereite Kongressmitglieder nicht vollständig ausgeübt werden. Und nichts, was Coburn gesagt hat, gibt mir die Zuversicht, dass Washington bald zu einem Kompromiss kommen wird.